/ / Wie füge ich eine Website zu Google hinzu?

Wie füge ich eine Website zu Google hinzu?

Täglich im World Wide Web gibt es Tausendeneue Blogs und Webseiten. Es überrascht nicht, dass Suchmaschinen bei der Indexierung neuer Projekte oft schlecht abschneiden. Wie ändere ich die Situation? Die allererste Sache, die einem einfällt, ist, über die Website zu berichten, die auftaucht, oder mit anderen Worten, eine Seite zu den Suchmaschinen hinzuzufügen.

Suchmaschinen erfahren mehr über die entstehenden Seiten und klicken auf Links, die sich auf anderen Ressourcen befinden. Wenn keine Links auf der Website vorhanden sind, ist es unwahrscheinlich, dass er ausgeliefert wird.

Suchmaschinen sehen neue Webseiten mit Hilfe ihrer Roboter, die sich durch die Links bewegen, und wenn sie etwas Neues entdecken, stehen sie Schlange für die Indexierung.

Große Suchmaschinen bieten Webmastern Formulare an, die speziell für neue Websites entwickelt wurden. Solche Formulare werden oft als "ad-addict" bezeichnet (die Wortgruppe "URL hinzufügen").

Dieser Artikel widmet sich der Frage, wie eine Website zu Google hinzugefügt werden kann. Google - eine der häufigsten Suchmaschinen in Russland und in der Welt.

Wie füge ich eine Website zu Google hinzu?

Google-Ersteller stellen einen persönlichen Webmaster bereitCabinet, in dem der Benutzer zusätzlich zu allen anderen Aktionen seine eigene Site hinzufügen kann, die Rechte daran bestätigt, eine Sitemap hinzufügt. Die russische Version des Dienstes heißt "Tools for Webmasters".

Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Anmeldung bei Webmaster-Tools" geklickt haben, werden Sie automatisch zur Autorisierungsseite weitergeleitet.

Für den Fall, dass Sie sich zuvor in einem registriert habenvon Google-Diensten, wie Nutzer Google Mail-Postfächer erstellen, können Sie den Benutzernamen und das Passwort für die Anmeldung bei Post ein. Andernfalls erhalten Informationen darüber, wie in Google zu registrieren.

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit den "Tools forwebmasters "ist es unmöglich, den Knopf" Aufstellungsort hinzufügen "nicht zu bemerken, der im zentralen Teil des Schirms gelegen ist. Dies geschieht speziell, da wir noch nichts hinzugefügt haben und Google uns anbietet, auf diesen Button zu klicken. Natürlich werden wir es tun.

Auf dieser Seite unter der obigen SchaltflächeEin kleines Fenster erscheint, um die Adresse der hinzugefügten Website einzugeben. Die Adresse wird mit dem Zusatz von http: // eingegeben. Danach drücken Sie die Schaltfläche "Weiter".

Eigentumsnachweis

Um die Rechte an der Website zu bestätigen, ist es recht einfach. Die Optionen zur Bestätigung sind in empfohlene und alternative unterteilt.

In erster Linie empfohlen istDiese Option setzt voraus, dass die HTML-Datei auf dem Server geladen wird, auf dem sich unsere Site befindet. Klicken Sie auf den Link "Diese HTML-Bestätigungsdatei herunterladen". Ihnen wird angeboten, eine Datei herunterzuladen, die Sie mit dem FTP-Manager auf den Server der hinzugefügten Website hochladen müssen. Nach dem Herunterladen der Datei per FTP drücken wir "Bestätigen", um automatisch zur Symbolleiste zu gelangen.

Wie Sie eine Website zu Google hinzufügen, haben wir herausgefunden, fügen Sie jetzt eine Sitemap hinzu. Im linken Teil des Fensters befindet sich die Zeile "Site Configuration", nach einem Klick erscheint ein Untermenü.

Wählen Sie "Sitemaps", öffnet sichEine Seite, auf der Sie eine Sitemap hochladen können. Sie werden eine Schaltfläche namens "Sitemap einreichen" bemerken, klicken Sie darauf und geben Sie im geöffneten Fenster den Pfad zur Sitemap-Datei relativ zum Hauptverzeichnis ein.

Klicken Sie dann auf "Eine Sitemap übermitteln" (die Schaltfläche befindet sich rechts neben der Sitemap-Adresse). Warte eine Weile.

Nach ein paar Tagen oder länger wird die Sitemap von Googles Suchroboter verarbeitet. Danach können Sie den Bericht auf Seiten anzeigen, die indexiert wurden.

Regionale Zugehörigkeit der Website

Google bietet keine Möglichkeit, eine Region auszuwählen. Wenn Sie jedoch die Website einer Organisation hinzufügen, geben Sie deren Adresse im Google-Verzeichnis an. Dadurch wird die Website leichter ausgestellt und ihre Glaubwürdigkeit erhöht.

Wir hoffen, dass die Informationen in diesem Artikel haben Sie geholfen, zu verstehen, wie Sie Ihre Website zu Google hinzuzufügen. Wie Sie sehen können, ist es ziemlich einfach, und die Kraft, selbst ein Anfänger.

Lesen Sie mehr: