/ / Die ganze Wahrheit darüber, wie viel der Blogger auf "Youtube" verdient

Die ganze Wahrheit darüber, wie viel der Blogger auf "Youtube" verdient

Wenn du dich entscheidest, deinen Kanal auf YouTube zu schalteneine zusätzliche Infusion von Finanzen in das persönliche Budget, dann macht es zunächst Sinn herauszufinden, wieviel der Blogger im Allgemeinen auf "Youtube" verdient. Macht es Sinn, Stärke, Zeit und Geld in deinen eigenen Kanal zu investieren? Und wie organisiert man eigentlich einen Videoblog?

Bevor Sie herausfinden, wie viel Blogger auf "Youtube" verdienen, lohnt es sich zu verstehen, wie sie es machen.

Wie viel verdient ein Blogger auf YouTube?

Erforderliche Kanalkriterien für das Sammeln

Zuerst müssen Sie Inhalte verfasst haben. Das heißt, Sie müssen das Video selbst aufnehmen, entsprechend Ihrem eigenen Skript. Sie können Ideen von anderen Bloggern entgegennehmen, die Russisch sprechen oder nicht - es ist nicht wichtig, aber gleichzeitig sollten Ihre Videos eine einzigartige Persönlichkeit haben.

Zweitens sollte dein Inhalt interessant sein fürum Abonnenten zu gewinnen. Und die Ideen, die Sie lernen müssen, fast täglich zu generieren. Schließlich muss das Publikum nicht nur anlocken, sondern auch das ganze Leben des Kanals im Auge behalten.

Drittens sollte dein Kanal ausreichendas heißt, es müssen mindestens eintausend Leute für dich unterschrieben haben. Und im Allgemeinen, je mehr Abonnenten und Ansichten, desto besser für Sie und Ihren Geldbeutel.

Wie viel verdienen Blogger auf YouTube?

Erforderliche Charaktereigenschaften für den Erfolg auf YouTube

  • Geduld - Sie werden es in Erwartung der Monetarisierung Ihres Videoblogs und der Videobearbeitung benötigen.
  • Ausdauer ist das Schießen und Editieren selbst.
  • Kreativität - Sie müssen ständig neue Lösungen für Videos finden.
  • Beharrlichkeit - ohne sie werden Sie kein großes Geld verdienen.

Vielleicht sind dies die Hauptmerkmale, die Sie besuchen sollten, wenn Sie auf Youtube Geld verdienen möchten. Ist das in deiner Natur?

Einige der beliebtesten Möglichkeiten, um Geld auf deinem Kanal zu verdienen

wie viel verdient der Blogger mit Hilfe von YouTube

Du kannst ein YouTube-Partner werden, indem du dich mit Google AdSense verbindest. Und fügen Sie Ihre Videowerbung hinzu, die von der Website angeboten wird. Dies können Banner, Auktionsanzeigen oder redundante Anzeigen sein.

Es ist jedoch wahrscheinlicher, ein Partner im Video-Hosting mit vier bis fünftausend Abonnenten zu werden. Werbetreibende sind in der Regel nicht mit weniger Ansichten einverstanden.

Wie viel verdienst du auf "Youtube" RussischBlogger auf diese Weise? Alles hängt vom Preis der Werbung und der Anzahl der Aufrufe seiner Nutzer ab. Somit kann der Gewinn pro tausend Views von zwei Cent bis fünf Dollar variieren. Die Quintessenz ist, dass die Menge an Geld, die Sie zahlen, auch von der Dollar-Rubel-Ratio abhängt. Da das "Gehalt" in US-Dollar berechnet wird.

Es gibt eine andere Möglichkeit, Geld zu verdienen. Wenn Ihr Kanal dort lange genug, um sie bildeten eine Gemeinschaft von Menschen mit bestimmten Interessen. Es kann in jedes populäre soziale Netzwerk übertragen werden, indem Sie dort Ihre eigene Gruppe erstellen. In dieser Gruppe die Möglichkeit, Werbebüro zu verkaufen und Geld für etwas übernehmen, die Sie auf Ihrem Kanal anderen Leute Videos legen.

Wie viel verdient ein Blogger von "Youtube"ein anderes soziales Netzwerk als Hilfswerkzeug verwenden? Die Zahlen hier können auch variieren. Alles hängt von Ihrer Popularität und Ihren Kommunikationsfähigkeiten ab. Aber das Einkommen ist um eine Größenordnung höher als im ersten Fall. Diese Methode erfordert jedoch eine längere Laufzeit ihres Kanals sowie eine Tochtergesellschaft der Gruppe in sozialen Netzwerken.

Die dritte Methode ist vielleicht die profitabelste in Bezug aufGeld. Sie arbeiten direkt mit dem Werbetreibenden zusammen. Und er zahlt Ihnen den Betrag, über den Sie im Voraus zustimmen. In diesem Fall müssen Sie das Produkt oder die Dienstleistung des Werbetreibenden aktiv bewerben und Ihre Zielgruppe dazu anhalten, etwas zu kaufen, zu bestellen oder einen Link zu übergeben.

Wie viel verdient ein Blogger mit "Youtube"Auf diese Weise entscheidet er allein. Weil er selbst nach Werbetreibenden suchen muss, passiert in seltenen Fällen das Gegenteil und lernt auch, Produkte zu bewerben und ihr Publikum zu beeinflussen.

Also, das ist die teuerste Option auf YouTube.

Alles hängt von deinem Wunsch ab, dein Geld zu monetarisierenBlog, machen Sie eine wichtige Einnahmequelle und von Ihrem Talent. Russischsprachige YouTube begann sich relativ neu zu entwickeln. Wirklich interessante und beliebte Blogger können buchstäblich an den Fingern gezählt werden. Die Konkurrenz ist also nicht zu groß. Mit Hilfe Ihres Videoblogs können Sie sich wirklich eine komfortable Existenz sichern, aber vielleicht dauert es dafür mehrere Jahre, da Sie zunächst nur mit einem kleinen Zusatzeinkommen zufrieden sind.

Wie viel verdienen Blogger auf "Youtube" in Russland?

Wie viele russische Blogger verdienen auf YouTube?

Westliche Video-Blogger verdienen natürlichviel mehr Russisch sprechen. In unserem Land befindet sich diese Art von Unternehmen noch in der Entstehungsphase. Aber das ist sogar ein Plus. Sie haben Zeit, Ihre Nische zu nehmen. Die Hauptsache ist, über das Thema des Kanals zu entscheiden, über sein Design nachzudenken und nicht faul zu sein. Nach einer Weile wird sich die Arbeit selbst rechtfertigen.

Welche Einnahmen auf "Youtube" russischen Bloggern,bestimmt weitgehend die finanzielle Situation im Land und in der Welt. Das Jahr 2015 verspricht daher, im Zusammenhang mit der jüngsten Krise schwierig zu sein. Diejenigen jedoch, die ihre Arbeit lieben und auf ein ernstes Ergebnis abzielen, werden ihre Popularität und ihre Fähigkeit, zu channeln, behalten. Diese Blogger werden gewinnen, wenn die harten Zeiten vorbei sind. Schwach, wie es immer passiert, wird verschwinden, und die Starken werden doppelt so viel verdienen.

Wie viel können Sie bei einem Partner verdienen?

Und wie viel verdient ein Blogger beispielsweise auf "Youtube" auf einfachste Weise in Zusammenarbeit mit Google AdSense?

Von 300 bis 1150 US-Dollar pro Monat. Vorausgesetzt, der Blogger versucht es wirklich. Wenn er Inhalte von geringer Qualität posten wird, werden sich bald nicht nur Abonnenten, sondern auch Werbetreibende von ihm abwenden.

welches Einkommen auf den YouTube-Bloggern von YouTube

Zusätzliche Nuancen, die Sie kennen müssen

Um auf einem Videoblog zu verdienen, musst du achtzehn Jahre alt sein. Wenn Ihr Alter geringer ist, benötigen Sie die Zustimmung der Eltern.

Videos sollten regelmäßig heruntergeladen werden, vor allem täglich, um sich ständig an Abonnenten zu erinnern und mehr Ansichten zu sammeln.

Fügen Sie Ihre Videos zu Ihren Blogs oder sozialen Seiten hinzu, damit mehr Aufrufe und mehr Nutzer von Ihrem Kanal erfahren.

Denken Sie daran, dass Sie in erster Linie solltenUm nicht zu interessieren, wie viel der Blogger auf "Youtube" verdient, sollten Sie wirklich die Erstellung von Videos, die Kommunikation mit Abonnenten, die Wartung Ihres Kanals erfassen. Ohne Begeisterung und Liebe für Ihr Geschäft in diesem Bereich des Internet-Geschäftes werden Sie nichts erreichen. Und das Wichtigste ist der Glaube an Ihren Erfolg und an Ihre Stärke.

Lesen Sie mehr: