/ / Wie man Grafikdesign beherrscht und ein hoch bezahlter Spezialist wird

Wie man Grafikdesign beherrscht und ein hoch bezahlter Spezialist wird

Grafikdesign ist die Schaffung von künstlerischenWerke der bildenden Kunst, kreative Transformation der umgebenden Realität. Das Endprodukt sollte ästhetisch sein und die semantische Ladung tragen. Grafikdesign hilft also, die Information zu strukturieren, macht sie leichter wahrnehmbar.

Die Arbeiten des Designers sollten nicht nurAufmerksamkeit erregen, aber auch die Besonderheiten des Unternehmens berücksichtigen, für das sie geschaffen wurden. Identität und Corporate Identity bilden also den ersten Eindruck potenzieller Kunden über das Unternehmen. Neben dem zeichnerischen und kreativen Talent ist es daher für diesen Beruf notwendig, Logik zu entwickeln, damit das geschaffene Produkt der gestellten Aufgabe entspricht.

Grafikdesign

Grafikdesign umfasst die Entwicklung vonUnternehmensidentität, Firmensymbole und Embleme, Entwicklung von Modellen von Büchern, Zeitschriften und Werbepolygrafie sowie Gestaltung des Erscheinungsbildes von Souvenirs.

Was ein Designer wissen und können sollte

Sie müssen die Grundlagen des Grafikdesigns beherrschen undWenden Sie dieses Wissen in der Praxis an. Färbung, Zeichnung und Komposition der Komposition, die Grundlagen der Malerei sind Wissensgebiete, die es zu meistern gilt, um den Beruf zu meistern.

Grafikdesign ist
Entgegen der landläufigen Meinung, mit den Händen zeichnen zu könnenDer Designer ist nicht notwendig (aber es ist ratsam, diese nützliche Fähigkeit zu beherrschen, wenn es die Fähigkeiten erlauben). Dennoch sollten andere praktische Fähigkeiten oben sein. Dies ist der freie Besitz der Grafikprogramme Adobe Photoshop (zum Erstellen von Rastergrafiken), Adobe Illustrator und Corel Draw (zum Erstellen von Vektorgrafiken) und 3D-Modellierung.

Die Entwicklung von Layouts für Polygraphen erfordert zusätzliche Fähigkeiten in der Arbeit mit dem Programm Adobe InDesign, die Fähigkeit, mit Schriftarten zu arbeiten, und das Wissen über die Grundlagen der Typografie.

Zusätzlich zu all dem oben genannten ist es gut, einen Geschmack und ein Gefühl für Stil zu haben - ohne dies, um sich in diesem Bereich zu realisieren, wird nicht funktionieren.

Wo finde ich Kunden?

Grafikdesign ist eine sehr gefragte Art von Aktivität, so dass dem Designer auf der richtigen Ebene kein Kunde fehlen wird.

Grundlagen des Grafikdesigns

Während du keine Erfahrung und einen Namen hast,Sie können über das Internet nach Kunden suchen. Um dies zu tun, müssen Sie eine Portfolio-Site mit der spektakulärsten Arbeit erstellen. Die Suche nach Kunden über soziale Netzwerke wird ebenfalls zu greifbaren Ergebnissen führen. Erstellen Sie eine thematische Gruppe und füllen Sie sie mit Beispielen Ihrer Arbeit aus.

Werbung in Zeitungen und Zeitschriften hilft Ihnen, einen Arbeitsplatz an Ihrem Wohnort zu finden und während eines persönlichen Treffens Fragen zu Bestellungen zu besprechen.

Wenn Sie viele fertige Arbeiten (Banner, Layouts) habenWebsites und Polygraphie, Illustrationen), dann können Sie sie auf speziellen Ressourcen im Internet zum Verkauf anbieten: auf dem Vorrat von Vektor- und Rastergrafiken, auf dem freien Austausch. Käufer interessieren sich für Sie und werden vielleicht zu Stammkunden.

Verdienst eines professionellen Designers - ab 1000Dollar pro Monat, und seine Obergrenze hängt ganz von Ihnen ab. Also wage es, alles zu tun, um das Ziel zu erreichen! Dann wirst du definitiv bekommen, was du willst.

Lesen Sie mehr: