/ / Indizierung der Website in Suchmaschinen

Indizierung der Website in Suchmaschinen

Die wichtigste Quelle, um Besucher in dieWebsite ist die Arbeit von Suchmaschinen. Daher ist die rechtzeitige und vollständige Indexierung der Website in den Suchmaschinen so wichtig. Je mehr Seiten Sie in den Index aufnehmen, desto wahrscheinlicher wird es, dass Informationen aus Ihrer Ressource die Leser erreichen.

Für jede Benutzeranfrage, SuchmaschinenGeben Sie eine Liste indizierter Seiten aus, die ein Wort oder einen Ausdruck enthalten, der in die Suchzeichenfolge geschrieben wurde. Indexierung ist ein ziemlich unvorhersehbarer Prozess. Einige Websites fallen fast unmittelbar nach der Erstellung in die Top-Ausgaben und einige müssen dort monatelang betrieben werden. Daher ist es besser, von Anfang an auf den Indexierungsprozess zu achten.

Das Indizieren einer Website in Suchmaschinen ist möglich, nachdem die Ressource vom Webmaster zur Datenbank hinzugefügt wurde. Suchroboter besuchen regelmäßig Websites, wenn sie keine spezifischen Filter haben.

Dass die Roboter deine Ressource gesehen haben, musst du hinzufügenin Suchmaschinen. Darüber hinaus ist es nützlich, Links zu Drittanbieter-Ressourcen hinzuzufügen: soziale Netzwerke, Blogs, Foren und alle Arten von Kommentaren zu thematischen Ressourcen.

Die Indexierung einer Site in den Suchmaschinen hängt davon abseine Füllung. Suchmaschinen schätzen den so genannten einzigartigen Inhalt. Oder auf eine andere Art und Weise sollte die Ressource mit Artikeln gefüllt sein, die speziell für sie erstellt wurden, und nicht aus anderen Quellen kopiert werden. In diesen Quoten ist es nur unter diesen Bedingungen möglich, auf die ersten Plätze aufzusteigen. Plagiate von Suchmaschinen werden ignoriert und haben keinerlei Bewertung.

Um die Website in der Suche zu indizierenSysteme müssen Sie eine Reihe von Operationen durchführen. Zuerst müssen Sie eine spezielle robots.txt-Datei im Stammordner erstellen. Darin müssen Sie Ordner angeben, die nicht indexiert werden dürfen (Admin-Panel und andere im Ermessen des Erstellers der Site). Erstellen Sie im selben Ordner eine sitemap.xml-Datei, die alle Seiten angibt, die für die Indizierung verfügbar sein sollen.

Dann sollten Sie sich unter www.google.com/webmasters/ bei der Google-Palette für Webmaster registrieren. Hier müssen Sie Ihre Ressource mit der Datei sitemap.xml hinzufügen.

Danach müssen Sie sich bei Yandex registrierenauf www.narod.yandex.ru. Hier müssen Sie eine Website mit einer Seite erstellen, die Inhalte mit einem Link zu der beworbenen Website enthält. Im Workshop müssen Sie die Website zum Index hinzufügen, indem Sie die Datei sitemap.xml angeben.

Als nächstes muss die Ressource im "Top 100 Rambler" unter www.top100.rambler.ru registriert werden.

Für Benutzer mailen.ru die Seite muss dem Katalog www.top.mail.ru hinzugefügt werden. Das Hinzufügen einer Website zu den Suchmaschinen im Prinzip kann zu diesem Zeitpunkt gestoppt werden. Dies sind gute Ressourcen, die die erfolgreiche Ableitung Ihrer Ressource "in Menschen" bewältigen können.

Achten Sie darauf, die Website in das Verzeichnis unter www.liveinternet.ru, so war es bequem, alle Informationen über Besuche auf der Website zu sehen. Das ist praktisch, weil Sie herausfinden können, aus welchen Suchmaschinen Besucher kommen und auf welche Anfragen.

Noch ein wichtiger Punkt. Suchmaschinen recherchieren oft Blogs. Daher ist es sinnvoll, Ihre Texte in Blogs zu belassen und darin Links zu Ihrer Seite anzugeben.

Nach all dem müssen Sie eine Sitemap in erstellenformatieren Sie xml. Dafür ist die Google XML-Sitemap nützlich. Als Nächstes sollten Sie den RSS-Feed installieren und zu den RSS-Aggregatoren hinzufügen. Sie können auch kostenlose Tagebücher auf den Diensten von Ya.ru oder WordPress.com mit Links zu Ihrer Ressource erstellen. Fakt ist, dass diese Dienste das besondere Vertrauen von Suchmaschinen genießen, also sind sie so effektiv.

Um schneller zu indexieren, müssen Sie dem nächsten Punkt folgen. Suchmaschinen mögen keine verschlungenen Webcodes. Die Website sollte so klar und freundlich wie möglich für die Besucher sein.

Seiten sollten nicht tiefer als drei Klicks von der Hauptseite sein. Um dies zu tun, müssen Sie sorgfältig über die Struktur der Ressource nachdenken oder eine Sitemap erstellen.

Füllen Sie die Ressource aus, beachten Sie, dass die Suchmaschinenkann nicht mehr als 100-200 KB Text auf einer Seite indizieren. Wenn Sie also eine Website in Suchmaschinen auf jeder Seite indizieren möchten, laden Sie sie nicht mehr als 100 KB.

Lesen Sie mehr: