/ / Wie man einen Mantel bindet und Fehler vermeidet

Wie man einen Mantel bindet und Fehler vermeidet

Jede Frau kleidet sich in Übereinstimmung mit ihrGeschmack und Stil, aber eins ist sicher - wir alle streben danach, unsere Individualität in Kleidung auszudrücken. Diejenigen, die mit dem Handwerk, nicht mit dem Hörensagen vertraut sind, können es sich leisten, jede kreative Idee zu verwirklichen, sogar so mühsam wie ein gestrickter Mantel. Haken Sie einen solchen Job ist einfach, genau und Geduld.

Bevor Sie mit dem Stricken beginnen, müssen Sie eine Reihe von Vorbereitungen treffen:

häkeln

  • Wählen Sie einen Stil aus den Fotos, die Sie in Zeitschriften mögen, oder zeichnen Sie Ihre eigene Version, abhängig von den Eigenschaften der Figur.
  • Berechnen Sie die Garnmenge. Hersteller von Strickfäden geben genau die Lauflänge auf dem Etikett an. Der Mantel ist gehäkelt, im Gegensatz zu dem mit Stricknadeln hergestellten Produkt, wird mehr Garn benötigt. Es ist besonders wichtig, dies bei schrumpfenden Wollfäden zu berücksichtigen.
  • Garn sollte sofort für das ganze Produkt gekauft werden! Auch aufeinander abgestimmte Farben können unterschiedlicher Art sein und sich im Farbton unterscheiden.
  • Es ist ratsam, ein Muster des Modells zu machen, vor allem, wenn es einen Vtachnoy Ärmel oder Raglan, sowie einen Kragen der ursprünglichen Form bietet.
  • Die Größe des Hakens sollte der Dicke des Fadens entsprechen, sonst wird das Gewebe zu locker oder dicht, was das Aussehen des Mantels negativ beeinflusst.

Mantel häkeln

Nachdem alle vorbereitenden Arbeiten erledigt sind, können wir den Mantel in wenigen Tagen zusammenbinden.

Erste Schritte Die Regale stricken

Verknüpfen Sie die Kette mit der Anzahl der Schleifen, die der Größe und dem Bericht des Bildes entsprechen.

Die erste Reihe ist mit Stäben verbunden, um die Dichte des unteren Teils des Mantels zu erzeugen, dann zieht der ausgewählte Stoff den Stoff bis zur Oberschenkellinie.

Wenn das Modell angebracht ist, ändern Sie den Haken aufkleiner, es erlaubt, das Produkt zu verengen, ohne das Muster zu stören. Der übliche Abstand von der Linie der Oberschenkel bis zur Taille beträgt 15 cm, die sukzessive Verringerung der Anzahl der Haken führt zu einem glatten, genauen Übergang.

Dann erhöhen wir auf die gleiche Weise die Breite der Regalebis zum notwendigen Volumen der Brust. Wenn Sie mit dem fertigen Muster überprüfen, stricken Sie den Mantel zum Armloch. Je nach Stil, schmücken Sie das Armloch. Schulterfase ist bei Modellen ohne Schulterpolster erforderlich, Hemdärmel und Raglan erfordern Schulterfreiheit.

Die Rückseite wird auf die gleiche Weise ausgeführt.

Das Häkeln ist am einfachsten mit einem Tuch zu stricken,ohne Seitennähte. Wenn die Konstruktionsmerkmale des Modells keine Schnitte erfordern (keine Taschen in den Seitennähten), wird eine Verformung des Produkts nach dem Waschen vermieden.

Stricken Sie die Ärmel des Mantels

Gehäkelten Mantel häkeln

Wenn Sie nicht genug Erfahrung haben, die Ärmel fürMantel häkeln besser stricken von unten, von der Seite der Manschette. Breite gleichmäßig addieren, zusätzliche Stöcke von den äußeren Luftschlingen binden und mit dem Muster überprüfen. Nehmen Sie die Ärmel auf und schließen Sie die Pfosten auf beiden Seiten entsprechend dem Muster. Erfahrene Meister können einen Ärmel an das Armloch binden, wofür Sie die Schulternähte nähen müssen, die unter dem Zopf liegen - so dehnt sich die Naht nicht. Nicht jede Zeichnung ermöglicht es Ihnen, den Ärmel aus dem Armloch zu stricken, achten Sie darauf!

Wir tragen Manschetten und ein Tor, eine Stange eines Verschlusses, wir verbinden Teile eines Produktes durch eine Vestibulumnaht.

Aber auf diesem Stricken ist der Häkelmantel nichtendet. Um sicherzustellen, dass die Kante des Artikels nicht umwickelt und deformiert wird, binden Sie die Kontur mit Säulen ohne Häkeln oder mit stufenförmigen Schritten. Den Mantel mit einem auf ein Minimum erhitzten Eisen durch ein Baumwolltuch abziehen, aber nicht bügeln.

Lesen Sie mehr: