/ / Variable Münzen: Geschichte, Bedeutung, Modernität. Kleine Münzen aus verschiedenen Ländern

Variable Münzen: Geschichte, Bedeutung, Moderne. Kleine Münzen aus verschiedenen Ländern

Münzwechsel werden in jedem Staat benötigt, injede Stadt, in der strenge Ansiedlungen zwischen Menschen durchgeführt werden: für den Kauf von Lebensmitteln und anderen notwendigen Gütern, für die erhaltenen Dienstleistungen. In verschiedenen Ländern ist das kleine Geld sehr unterschiedlich, es hängt von der offiziellen Währung ab.

Variable Münzen von Russland

Variable Münzen: aktueller Wert

Mit diesem Satz bezeichnen wir kleine GeldwerteZeichen, deren Hauptfunktion darin besteht, das größere Zahlungsmittel und die genaueste Berechnung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer zu ändern. Diese Elemente drehen sich sehr schnell und verschleißen deutlich, oft müssen sie gelöst werden. Daher werden sie aus billigeren Materialien geschlagen als Edelmetalle. In diesem Sinne kommt der Begriff "Münze wechseln" dieser Definition nahe: Die Kaufkraft der Zahlungsmittel ist höher als die Kosten des Metalls oder der Legierung, aus der das Geld gemacht wird. Dies vermeidet die Fälle ihres Umschmelzens durch die Bevölkerung sowie den Export als Wertmetalle. In jedem Land können Sie auf diese Währungseinheiten nicht verzichten, denn nach jedem Kauf möchten alle den verdienten Cent sparen und sparen. Lassen Sie uns herausfinden, welche Art von Wechselgeld in verschiedenen Ländern, einschließlich Russland, verwendet wird.

Russische Währungseinheiten: Geschichte

Die allerersten austauschbaren Münzen, die erschienenin Russland ist ein Pool und Geld, einige sind aus Kupfer geprägt, andere sind aus Silber. Im Nordosten Russlands begann ihre Freilassung im 15. Jahrhundert. Mit der Zeit änderte sich das Verhältnis von Sekunde zu Sekunde. Es gibt historische Hinweise auf die Gleichheit eines Geldes zu 60 und 72 Pools. Im 19. Jahrhundert wurden Silbermünzen verwendet. Sie wurden alle Verhandlungsmasse genannt, da sie nur für den Umsatz innerhalb des Landes verwendet wurden. Wir listen sie auf:

  • von Silber im Wert von 20, 15, 10 und 5 Kopeken;
  • Kupfer Stückelung von 5, 3, 2 und 1-Cent-Münze und (polkopeyki) und mite (Viertel Penny).

Die Änderung der Münze der USA

Kleines Geld von Russland heute

Die kleinen Münzen Russlands sind Pennies. Die Zeit der Zahlungsmittel Silber und Gold ist vergangen. Jetzt werden in Rubel benannte Metallschilder Austauschnoten genannt (zum Beispiel 1, 2, 5 und 10) und in Kopeken nominiert - austauschbar. Dazu gehören Münzen mit einem Nennwert von 50, 10, 5 Kopeken und 1 Kopeke. Es sollte bemerkt werden, dass im Umlauf, es ist selten möglich, 1- und 5-kopeechnye Kopien zu finden. Die CentroBank in Russland hat bereits Vorschläge erhalten, diese nicht mehr zu veröffentlichen. Obwohl dies aus der Sicht der geltenden Gesetzgebung unmöglich ist, müssen wir diese Münzen weiterhin prägen, um abgenutzte Münzen zu ersetzen, obwohl sie 15 bzw. 73 Kopeken kosten.

Währungseinheiten der Vereinigten Staaten von Amerika

Der Wechsel der US-Münze im heutigen Sinne -jedes Zahlungselement, das weniger als einen Dollar wert ist. Dazu gehören 50, 25, 10, 5 Cent und 1 Cent. Gemäß der aktuellen Gesetzgebung der Vereinigten Staaten sind die Währungsbezeichnungen:

  • dienen dem Austausch von größeren;
  • geprägt nur vom Staat (Privatpersonen dürfen keine freien Münzen);
  • in einem Betrag ausgegeben werden, der ausreicht, um den Handel zu bedienen (dies ist Schutz gegen Wertminderung unter dem Nennwert);
  • nicht aus Gold geprägt, also aus dem üblichen Währungsmetall des Landes;
  • sind minderwertig, dh der auf ihnen angegebene Nennwert ist größer als der Eigenwert.

Die kleine Münze von Großbritannien

Die kleine Münze von Großbritannien

Landeswährung des Vereinigten KönigreichsGroßbritannien (einschließlich Nordirland) ist das britische Pfund Sterling. Diese Währungsmaßnahme wird auch auf mehreren britischen Inseln (Falkland, Gibraltar, St. Helena) angewendet. Als Einheit steht ein Pfennig im Plural. Die kleinste Münze Großbritanniens ist ein Pfennig, aber auch Umrechnungen von 2 Pence, 5, 10 und 50 Pence werden in Umlauf gebracht. Zum Jubiläum gibt es Kopien im Wert von 25 (herausgegeben von 1972 bis 1981) und 20 (herausgegeben seit 1982). Bis 1992 wurde Geld aus Bronze geprägt, heute sind sie aus Stahl und mit Kupfer überzogen. Sie sind etwas dicker als ihre Vorgänger, aber Durchmesser und Masse haben sich nicht verändert. Auf den Münzen befindet sich ein Bild der Königin - des amtierenden Monarchen.

Welches Geld wird in der Türkei nützlich sein?

Die kleine Münze der Türkei

Natürlich, wenn Sie auf eine Reise gehen, weiterUrlaub in warmen Ländern, jetzt fast überall kann man mit Dollar oder Euro bezahlen. Aber lassen Sie uns herausfinden, welche Banknoten und kleinen Zahlungseinheiten in beliebten türkischen Ferienorten verwendet werden. Die Landeswährung eines Landes ist eine Lira. Die kleine Münze der Türkei ist Kurush. Alles Geld, das weniger als 1 Lira wert ist, gilt als Verhandlungsmasse, das sind 1 Kurush, 5, 10, 25 und 50 Kurushas. Auf allen Münzen ist ein Porträt von Mustafa Kemal Atatürk zu sehen, der als Vater des türkischen säkularen Staates gilt. Die Rate der Lira gegenüber dem Dollar schwankt. Sie kann während des Tages bis zu 5% variieren, so dass Sie nicht genau sagen können, wie das Verhältnis an einem bestimmten Tag sein wird.

Währung von Ägypten

Ein Wechsel der Münze Ägypten
Die Landeswährung dieses Landes ist Pfund,gleich 100 piastrums. Nur ein Piaster ist eine kleine Veränderung (Ägypten und einige Teile des Sudan benutzen ihn heute). Im Umlauf sind Banknoten im Nennwert von 25 und 50 Stück. Früher wurden 5 und 10 Piastromünzen benutzt, aber jetzt sind sie selten zu finden. Die laufenden Elemente können an dem Bild von Cleopatra oder dem geprägten Namen des Staates erkannt werden. Sie sind aus Stahl und dann mit Messing überzogen. In den Ferienorten dieses Landes können Sie den Euro oder Dollar zusammen mit Piastres berechnen.

Wie man in der Ukraine zahlt

Die Währungseinheit dieses Landes ist die Griwna(in der ukrainischen "hryvnia") - ist gleich 100 Kopeken. Jetzt sind die Münzen der Ukraine 1, 2, 5, 10, 25 und 50 Cent. Zahlungselement mit einem Nennwert von 1 Griwna wird bereits als Wechselkurs betrachtet. Geldsymbole für 1, 2 Kopeken und 5 Kopeken sind aus rostfreiem Stahl und höherem Wert - aus Messing oder Aluminiumbronze. Alle von ihnen haben ein Bild des Wappens der Ukraine.

Ändern Sie Münzen der Ukraine

Variable Banknoten in skandinavischen Ländern verwendet

So heißt die Region in Nordeuropa, dieSeine Geschichte und Kultur, zu denen Norwegen, Schweden, Dänemark und Island gehören. Dies ist eine traditionelle "Zusammensetzung", und zusätzlich zu diesen Ländern wird Finnland hinzugefügt. All diese Länder haben sehr ungewöhnliche und ähnliche Geschichten mit nationalen Währungen. Lassen Sie uns herausfinden, ob diese Länder den Euro benutzen (weil sie Teil der Europäischen Union sind) oder ihre eigenen Banknoten haben, gibt es eine kleine Münze Skandinaviens?

Schweden und Norwegen

Die Landeswährung von Schweden ist Schwedische Krone,gleich der 100. Ära. Trotz der Tatsache, dass dieser Staat Teil der Europäischen Union ist, sind die meisten Einwohner des Landes gegen die Einführung des Euro. Das strebt nur die Bevölkerung der Großstädte an, denn es gibt einen großen Zustrom an Touristen, Absatzmengen und die Anzahl der Flugflüge. Da eine Kleingeldmünze die 50. Ära ist, wird eine größere Münze auf 1 Krone geschätzt. Eine Besonderheit dieser kleinen Recheneinheit ist, dass sie drei Kronen auf Kopien des alten Modells und ein Monogramm von König Karl XVI Gustav - auf den neuen zeigt.

Norwegen hat auch eine eigene Währungsmaßnahme -die norwegische Krone, die der 100. Ära entspricht. Aber historisch sind alle Zahlungselemente aus Metall für die 1., 2., 5., 10., 25. und 50. Ära heute vom Markt verschwunden. Die letzte 50-jährige Münze wurde 2012 aus dem Verkehr gezogen. Wir können also sagen, dass es in Norwegen keine austauschbaren Metall-Banknoten gibt, nur 1, 5, 10 und 20 Kronen, sowie Banknoten einer größeren Stückelung. Norwegen gehört nicht zur Europäischen Union, daher gibt es keinen Plan, den Euro einzuführen.

Dänemark und Island

In Island das IsländischeKrone. Es war auch 100 aire, aber sie zogen sich 1995 früher als in Norwegen zurück. Im Jahr 2002 verabschiedete die Regierung des Landes ein Gesetz, nach dem seit 2003 Islands kleine Münze offiziell nicht existiert und die Krone nicht mehr ausgetauscht wird. Dort können Sie Kopien im Wert von 1, 5, 10, 50 und 100 Kronen sehen.

Dänemark, obwohl es seit 12 Jahren inDie Europäische Union ist jetzt kein Mitglied dieser Gemeinschaft. Wie alle skandinavischen Länder verwendet er seine nationale Währung, die dänische Krone, und plant nicht, auf den Euro umzusteigen, wie das Ergebnis des Referendums im Jahr 2000 gezeigt hat. Variable Münzen von Dänemark haben eine Stückelung von 1, 2, 5, 10, 25 und 50 Jahren.

Vielzahl von Banknoten der Europäischen Union

Die Europäische Gemeinschaft verwendet insgesamtBerechnungen der Euro-Währung in Höhe von 100 Cent. Die Ausgabe variabler Einheiten für 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cent. Die Vorderseite (Vorderseite) von Münzen desselben Nennwerts ist die gleiche, aber die Umkehrungen sind für die Staaten, die sie produzieren, unterschiedlich. Es ist sehr interessant, eine komplette Sammlung von Änderungszeichen der Europäischen Union zu sammeln, denn jede von ihnen ist originell, hat eine Originalzeichnung für ein einzelnes Land. Es wird schwierig sein, nur Geldstücke aus dem Vatikan und Monaco zu bekommen, da ihre kleine Fläche nicht zur Produktion einer großen Menge von Produkten und ihrer weiten Verbreitung beiträgt. Münzen von 1, 2 und 5 Cent werden aus mit Kupfer beschichtetem Stahl und 10, 20 und 50 - aus der Legierung von Kupfer, Zink, Zinn und Aluminium, die wie Gold aussehen, hergestellt, und der 20-Cent hat kleine Kerben an der Seitenwand.

Münzen wechseln

Lassen Sie uns einige Länder und Bilder auf der Rückseite ihrer Münzen zeigen:

  • Österreich: Alpenblumen grechavki, Edelweiß, Primel (Primula alpine), Stephansdom in Wien, das Haupttor zum Oberen Belvedere mit den Arm von Prinz Eugen von Savoyen, Wiener Secession (Symbol einer Brücke zwischen den Währungssystemen);
  • Belgien: Profil von König Albert II;
  • Der Vatikan: ein Porträt von Benedikt XVI;
  • Deutschland: ein Eichenzweig, das Brandenburger Tor in Berlin;
  • Griechenland: Athener Trier, Korvette, Seetanker, Porträt von Riga Fereos, Porträt von Capodistria Ioannis, Porträt von Eleftherios Venizelos;
  • Irland: Keltische Harfe;
  • Spanien: St. Jakobs Kathedrale in Santiago de Compostela, ein Porträt von Miguel de Cervantes;
  • Zypern: ein Paar Mufflons, das Schiff "Kyrenia" unter Segel;
  • Luxemburg: Profil des Herzogs Henri von Luxemburg;
  • Lettland: kleine und große Waffen der Republik Lettland;
  • Malta: Mnajdra-Tempelkomplex, Staatsemblem von Malta;
  • Monaco: das Familienwappen und das Siegel der Grimaldi-Dynastie;
  • Niederlande: Profil von Königin Beatrix;
  • Slowakei: Krivan-Gebirge (Hochtatry-Massiv), Burg Bratislavsky-Hagel;
  • Frankreich: Die kollektiven Bilder der jungen Marianne und der Mädchensüchtigen.

Dies ist nur eine unvollständige Liste von Bildern aufGeld von verschiedenen Ländern austauschen. Menschen, die sich für Numismatik begeistern, kennen besonders die Besonderheiten jeder kleinen Münze. Vielleicht, und Sie werden interessiert sein, wie diese Vielfalt aussieht. Besuchen Sie den Club der Numismatiker oder deren Ausstellung und bewundern Sie den Reichtum der Münzen!

Lesen Sie mehr: