/ Marmelade in Dosen gegossen heiß oder kalt? Und wie?

Marmelade in Dosen gießen heiß oder kalt? Und wie?

Mit dem Beginn des Sommers versucht jede GastgeberinBevorzugen Sie mehr Marmelade für den Winter. Dies ist nicht nur süß, sondern auch eine Quelle für Vitamine und Mineralstoffe sowie Schutz vor Infektionen und Viren. Und wie viele duftende Pasteten, Bagels und Kekse werden an Winterabenden aus solchen Rohlingen hergestellt! Die Hauptsache ist, den Moment nicht zu verpassen, die Marmelade richtig zu verschweißen, all ihre nützlichen Eigenschaften zu bewahren, aber eine mögliche Säuerung des Produktes zu verhindern.

Marmelade in Dosen gegossen heiß oder kalt

Für Anfänger

Dies ist die einfachste Vorbereitung, sie wird damit zurechtkommenabsolut alles. Banken verhalten sich ruhig, sie schwellen die Deckel nicht an. Und all das, weil viel Zucker in der Marmelade ist und in mehreren Stufen allmählich kocht. Wahrscheinlich hat er keine Kluft, es sei denn, die Grundregeln der Beschaffung wurden verletzt. Insbesondere junge Hausfrauen interessieren sich für heiße oder kalte Marmeladen, die in Gläsern abgefüllt werden.

Allgemeine Regeln

Um sicherzustellen, dass der Prozess der Ernte für den Winterzufrieden, Sie müssen ständig neue Rezepte auswählen, so dass es ein Element der Überraschung gibt: und was davon wird passieren? Heute ist dies kein Problem, zu Ihren Diensten E-Books mit Rezepten, Foren und spezialisierten Websites. Sie unterscheiden sich in der Möglichkeit, Erfahrungen zu teilen. Hier teilen sich die Hostessen, wie sie das Werkstück bearbeiten, sie gießen die Marmelade heiß oder kalt in Dosen.

heiße oder kalte Marmelade über Gläsern

Beeren pflücken

Dass das fertige Dessert hervorragend istQualitäten, müssen Sie sich mit den besten Beeren versorgen. Um dies zu tun, werden sie in warmem und trockenem Wetter gesammelt. Wenn Sie dies im Regen tun, nehmen die Beeren viel Feuchtigkeit auf, fallen auseinander und die Delikatesse wird wässrig. Die gesamte Kollektion sollte in der Reife gleich sein, dann wird sie viel schmackhafter. Parallel zu den Beeren müssen Sie die Gerichte auswählen, in die Sie das fertige Produkt gießen. Normalerweise ist es ein Glas. Von ihrer Vorbereitung wird direkt abhängen, gießen Sie die Marmelade in Dosen heiß oder kalt.

Vor dem Kochen

Beeren oder Früchte müssen gewaschen und gegossen werdengranulierter Zucker. Sie sollten 3-4 Stunden stehen um den Saft zu starten. Wenn die Marmelade von einer Kirsche stammt, bevorzugen einige Mätressen, Knochen aus den Beeren zu bekommen, was mit einer speziellen Maschine gemacht werden kann. Die Gläser zu dieser Zeit sind gut gewaschen und zum Sonnenbaden vorbereitet.

Währenddessen werden die Beeren in eine große Schüssel gegossen. Ideal ist ein kleines Becken. Es ist am besten, Schüsseln für 2-4 kg zu verwenden. In einem großen Behälter verlieren zarte Beeren ihre Form. Vergiss nicht, dass der Kochbehälter perfekt sauber sein sollte. Benutzen Sie das Becken nicht, wenn es Rost oder Oxydflecken hat. In diesem Stadium müssen Sie entscheiden, ob Sie Marmelade in heiße oder kalte Dosen gießen.

wie man eine Marmelade heiß oder kalt gießt

Zubereitung von Gerichten

Gut gewaschene Gläser werden auf den Tisch gelegtInspektion. Es ist sehr wichtig, jetzt einen Defekt auf dem Glas zu bemerken und sofort eine solche Verpackung zu beseitigen, um Schäden am Produkt zu vermeiden. Wenn der Riss klein ist, ist es zulässig, Marmelade darin zu lagern. Aber in diesem Fall ist es besser, es im Kühlschrank zu lassen.

Um Marmelade im Raum zu halten, braucht man besserSorge für seine Sicherheit. In diesem Fall ist es am besten, jedes Glas sorgfältig zu sterilisieren. Dazu können Sie einen Wasserkocher, Backofen oder Mikrowelle verwenden. Ausgehend davon ist es bereits möglich zu entscheiden, wie Marmelade, heiß oder kalt, zu gießen ist. Gut gekochte Delikatesse kann sogar kalt in sterile Gläser gefüllt werden, nichts wird daraus entstehen.

Marmelade sollte heiß oder kalt gegossen werden

Erstens - Sirup

Unser Ziel ist es, nicht nur lecker, sondern auch zu kochenein nützlicher Leckerbissen. Daher müssen Sie mit der Zubereitung von Sirup beginnen. Zucker und Wasser in eine Schüssel geben und zum Kochen bringen. Sobald sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben, können Sie Beeren bei niedriger Hitze 5 Minuten lang kochen.

Achten Sie darauf, den Schaum mit einem Geräusch zu entfernen. Es ist übrigens sehr lecker. Kinder werden es gerne mit Tee essen. Zu den Beeren knittert es nicht, nach fünf Minuten wird das Becken aus dem Feuer genommen. Nach dem Abkühlen wird das Gemisch erneut erhitzt. Von der Anzahl der Anflüge hängt auch ab, ob heiß oder kalt Marmelade am Ufer gegossen wird. Pyatiminutku muss sofort nach dem Kochen gegossen, aufgerollt und unter einer warmen Decke gereinigt werden. Und wenn Sie Beeren in 4 Ansätzen gebraut haben, dann gibt es nichts zu fürchten.

Pläne für die Zukunft

Beeren pflücken, weiß die Wirtin, dass siePläne mit Leerzeichen zu tun. Etwas kann für Tee übrig bleiben, das heißt, gerade essen. Und das Teil sollte bis zur Erkältung aufbewahrt werden. Ausgehend davon sollte Marmelade heiß oder kalt gegossen werden. Zum direkten Essen, meistens einen 5-Minuten-Snack, der nicht zusammengerollt, sondern im Kühlschrank aufbewahrt wird. Deshalb ist es besser, es heiß zu gießen, es wird helfen, alle Bakterien zu zerstören, die nach dem Waschen überlebt haben. Darüber hinaus sparen Sie mit dieser Maßnahme Zeit beim Sterilisieren von Dosen. Die Temperatur von kochendem Marmelade ist sehr hoch, es wird die Heizung im Ofen oder Dampf vollständig ersetzen.

Wie man Marmelade richtig heiß oder kalt gießt

Für die Lagerung im Winter

Um sicherzustellen, dass es nicht zakasogo in diesem Prozess istLagerung, nur zwei Dinge sind wichtig. Die erste ist eine ausreichende Menge an Zucker. Wenn es nicht genug ist, wird auch längeres Kochen nicht helfen. Daher streng nach der Vorschrift handeln. Der zweite Punkt ist die Länge des Kochens. Sie können das Feuer einfach anstellen und die Mischung für 20 Minuten kochen. Es wird normal gespeichert, sieht aber wie Marmelade aus. Daher müssen Sie Schritt für Schritt zum Kochen kommen. Das heißt, 3-5 Minuten Hitze, dann vollständig für drei Stunden abkühlen. Die Zubereitung dauert mehr als einen Tag, aber dann wird es bei Raumtemperatur stehen. Wie Sie sehen können, ist es schwierig, eindeutig zu sagen, wie man richtig Marmelade, heiß oder kalt, gießt. Alles hängt von Ihren Plänen ab.

wie man die Marmelade am besten heiß oder kalt gießt

Bereitschaft zur Marmelade

Vor dem Ende des Kochens ist es notwendigStellen Sie sicher, dass das Produkt vollständig bereit ist. Um dies zu tun, rühren Sie vorsichtig die Marmelade. Wenn es fertig ist, verteilen sich die Beeren gleichmäßig im Sirup und schweben nicht nach oben. Einen Tropfen Sirup nehmen, auf einer Untertasse abkühlen und zwischen den Fingern reiben. Wenn ein Thread gebildet wird, kann er ausgeschaltet werden. Darüber hinaus verbreitet sich der Tropfen auf der Untertasse nicht, sondern behält seine Form.

So schließen Sie die Dose

Wenn die Marmelade lang istLagerung, muss es vollständig abkühlen. Dann wird es in sauberes, trockenes Geschirr gegossen. Aber ein Metalldeckel ist am besten nicht zu benutzen. Es ist am besten, Pergamentpapier und Bindfäden zu verwenden. Glasgefäße werden gründlich mit Soda gewaschen, getrocknet und über dem Dampf gehalten. Danach wird die kalte Marmelade in heiße Gläser gelegt. Sie müssen es in einem trockenen Raum lagern. Das Verfahren ist ziemlich einfach. Auf das Glas legen Sie Pergament, oben einen Kreis aus Pappe und wieder Pergament. Strecken Sie das angefeuchtete Garn, das nach dem Trocknen den Luftstrom in das Glas blockiert. Manche Hausfrauen benutzen eine andere Technik. Sie gießen die Marmelade heiß und Korken unter die Metallabdeckung. In der Tat, wie man Marmelade am besten gießt - heiß oder kalt, haben wir schon beschrieben. Der Rest hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Lesen Sie mehr: