/ / Home canning: Wie man Saft aus Äpfeln für den Winter zubereitet

Hausmacherei: Wie man Saft aus Äpfeln für den Winter zubereitet

Obst- und Gemüsesäfte sind die Art von Getränken,was wir das ganze Jahr benutzen müssen. Aber sie erhalten den größten Wert während der Nebensaison und im Winter, wenn unser Körper ein besonderes Bedürfnis nach Vitaminen hat. Was sollte eine gute Hausfrau tun? Natürlich, Säfte für den Winter vorzubereiten! Wie kann man es machen? Wir werden es dir sagen!

Natürlicher Saft

Apfelsaft für den Winter
Der Saft der Äpfel für den Winter kann geschlossen werdenunbegrenzte Menge. Für dieses Rezept benötigen Sie Früchte, einen Entsafter, einen großen Holzlöffel, eine Emailpfanne und einen Konservierungsbehälter. Waschen Sie das Geschirr gründlich in warmem Wasser, wo Sie ein paar Löffel Soda gießen sollten. Die Äpfel waschen, in Scheiben schneiden, die Samen abziehen und die beschädigten Stellen entfernen. Laden Sie das Produkt in den Entsafter, stellen Sie die Behälter darunter, um die Flüssigkeit zu sammeln. Banken sterilisieren, Deckel auch. Je nach Behälterkapazität, in der Sie den Saft von Äpfeln für den Winter schließen, wählen Sie die Menge der in eine andere Pfanne gegossenen Flüssigkeit, setzen Sie das Feuer auf, erwärmen Sie sich auf eine Temperatur von ungefähr 90 Grad und entfernen Sie den Schaum mit einem Holzlöffel. Auf diese Weise für anderthalb Minuten gekocht, den Saft über die Gläser gießen und rollen. Um den Nährwert des Getränkes zu erhalten, kann es etwas anders zubereitet werden. Bei wiederholtem Kochen kann die Flüssigkeit bis zu 40 Grad erhitzt werden, sowie verpackt, aufgerollt, verpackt und in umgekehrter Form, um den Banken für etwa einen Tag standzuhalten. Wie Sie sehen können, ist dieser Saft aus Äpfeln für den Winter ohne Zucker und andere zusätzliche Komponenten erhalten. Wenn Sie es für Lebensmittel verwenden, versüßen Sie es nach Belieben.
Einmachen von Apfelsaft

Obst- und Obstteller

hausgemachter Apfelsaft
Sehr nützliche und sehr leckere Getränke,die nicht aus einer Art von Produkt, sondern aus einer Mischung hergestellt werden. Dieses Twist-Sortiment hilft bei Anämie, Vitaminmangel, Herbst-Melancholie oder Winterkälte. Was könnte besser sein als ein Schluck Sommer in einem Glas! Hier sind Sie und bereiten Sie den Saft von Äpfeln für den Winter mit anderen Früchten vor! Sie benötigen: eineinhalb Kilogramm des Hauptprodukts und die gleiche Menge Birnen und Pflaumen. Zucker - 1000 - 1200 g Äpfel und Birnen waschen, Samen, Stiele ausschneiden. Bei den Pflaumen die Knochen putzen, die Früchte in Hälften teilen. Falten Sie alles in einem Sokovarku, kochen, und lassen Sie die Produkte innerhalb einer Stunde (ab dem Siedepunkt von Wasser) verarbeitet werden. Saft mit Zucker verrühren, auf Dosen verpacken, sterilisieren (Temperatur nicht höher als 85 Grad). Zeit der Sterilisation: für einen halben Liter Behälter - 15 Minuten, pro Liter - 20, 3 Liter - eine halbe Stunde. Die Konservierung von Saft aus Äpfeln und anderen Früchten nach dieser Rezeptur ist auch mit weniger Zucker oder mit einem anderen Verhältnis der Komponenten möglich. Und aus dem Fruchtfleisch (otschimok) können Sie ausgezeichnete Marmelade oder Marmelade kochen.

Saft mit Fruchtfleisch

Pasteurisierung von Apfelsaft
Wenn Sie ein Getränk mit Fruchtfleisch drehen möchten, dannVerwenden Sie hierfür diese Technologie. Ein Kilogramm Obst benötigt bis zu 150 Gramm Zucker und 0,5 Gramm Ascorbinsäure. Im Gegensatz zu früheren Rezepten wird dieser Apfelsaft aus Früchten mit Kernsamen hergestellt. Früchte in Scheiben schneiden, in einen Topf geben, etwas kaltes abgekochtes Wasser hineingießen, in dem sich die Säure löst. Es ist notwendig, um zu verhindern, dass die Äpfel oxidieren, nicht verdunkeln in der Luft. Rasparivayte auf einem kleinen Feuer unter dem Deckel, bis die Stücke nicht erweichen. Danach sollte die Masse durch ein dickes Sieb oder Sieb neu beschichtet werden. Wischen Sie den gealterten Saft auf eine Temperatur von 85 Grad, gießen Sie Zucker nach Geschmack (oder setzen Sie Honig), und verpacken Sie auf Dosen. Gießen Sie unter den Hals, um nicht Luft zu bleiben. Sterilisieren Sie bei einer Temperatur von 85-90 Grad 25-30 Minuten.

Nach diesem Prinzip können Säfte aus verschiedenen Früchten und Gemüsen erhalten werden.

Lesen Sie mehr: