/ / Golovach Giant: Beschreibung, Lebensraum und Kocheigenschaften

Golovach Giant: Beschreibung, Lebensraum und Kocheigenschaften

Ein Riese ist eine ArtPilz-Regenmantel. Er ist fast alles bekannt und er wächst überall. Viele wissen jedoch nicht, dass dieses Produkt als Medizin gegessen und verwendet werden kann. Solch ein Pilz hat nützliche und einzigartige Eigenschaften.

riesiger Kopf

Beschreibung des Pilzes

Der Kopfriese hat viele Namen: Hase, Kartoffel, Staub, Tabak Pilz und so weiter. Dies ist auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen. Dieser Pilz absorbiert jedoch aktiv die in der Umwelt enthaltenen Gifte, obwohl er andere Arten von Pilzen weit übertrifft.

Er bezieht sich auf die Familie von Champignon. Golovach Riese unterscheidet sich von anderen Arten von Regenmänteln in der Größe. Der Pilz ist kugelförmig oder eiförmig. In diesem Fall kann es eine gelb-graue oder weiße Farbe haben. Oft wird auf seiner Oberfläche eine Art umgefallene Schale gesammelt. Infolgedessen sieht der Golovac unattraktiv aus. Das Gewicht des Pilzes kann bis zu 7 Kilogramm erreichen. Im Laufe der Zeit beginnt es sich zu verdunkeln, und am Ende des Lebenszyklus erhält eine braune Tönung.

golovach gigantisch wie man kocht

Eigenschaften des Pilzes

Der Regenmantel - golovach gigantisch - besitztReihe von Funktionen. Ein solcher Pilz ist sehr nützlich für den Körper. Sein Hauptmerkmal ist die Absorption von Radionukliden sowie Salzen von Schwermetallen. Nach dem Verzehr einer Schale aus einem Regenmantel verlassen Schadstoffe schnell den Körper auf natürliche Weise.

Es sollte beachtet werden, dass aufgrund der genanntenEigentum, Golovach für die Herstellung von biologisch aktiven Zusatzstoffen verwendet. Wie die Praxis zeigt, reinigt ein solches Mittel den Körper gut, es ist möglich, die Haut wiederherzustellen und sie elastischer zu machen. Wenn Sie möchten, können Sie ein schmackhaftes Gericht von zu Hause aus kochen.

gigantische Küche

Bereich des Wachstums

Der Riesenkopf ist ein Pilz, den es nicht hatspezifischer Bereich des Wachstums. Er ist auf dem Territorium unseres Landes gut bekannt. Sie können einen solchen Regenmantel überall treffen. Am häufigsten kommt es jedoch in einer gemäßigten Klimazone auf fruchtbaren Böden vor.

In der Regel kann der Pilz auf offen gefunden werdenRäume: im Park, auf Weiden, auf Wiesen und am Rande des Waldes, auf dem Feld. Die Regenmäntel wachsen in kleinen Gruppen. Zweimal an einem Ort ist es jedoch unwahrscheinlich, Golovach zu finden. Wenn die Jahreszeit erfolgreich ist, können bis zu drei Fruchtungswellen beobachtet werden. Sammeln Sie solche Pilze können von Ende Mai bis Anfang November sein. Die Hauptsache ist, den richtigen Regenmantel zu wählen, da nicht alle für den Verzehr geeignet sind.

Wie wähle ich den richtigen Pilz?

Ein Riese für viele ist vertretenaußergewöhnlich giftiger Pilz. Dies ist jedoch nicht der Fall. Es kann gegessen werden. Die Hauptsache ist zu wissen, wie man wählt. Es ist nicht notwendig, Regenmäntel bei feuchtem Wetter zu sammeln. Sonst verlieren sie ihre Erscheinung und werden zu einer grauen Substanz. Sie können ein solches Produkt nicht verwenden.

Für die Vorbereitung des Geschirrs muss man nur verwendenjunge Pilze. Sie müssen nicht gekocht und getränkt werden, um schädliche Bestandteile zu entfernen. Raincoats können sofort bei der Zubereitung in das Gericht gegeben werden. Außerdem haben junge Pilze ein dichteres und elastischeres Fleisch.

Alte Regenmäntel sind gefährlich, weil sie viele Giftstoffe aufnehmen. Es ist auch nicht empfehlenswert, Pilze zu sammeln, die entlang der Autobahnen wachsen.

Kochanwendung

Der riesige Kopf wird zum Kochen verwendetviele Gerichte. Schließlich ist dieses Produkt nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Es ist erwähnenswert, dass dieser Pilz das Fleisch ersetzen kann. Das Produkt ist ideal für diejenigen, die auf Diät sind, da ihr Kaloriengehalt 27 kcal beträgt. In diesem Fall kann der Regenmantel sein:

  • zu löschen;
  • backen;
  • marinieren;
  • Braten;
  • kochen;
  • Salz und so weiter.

Vor dem Kochen der Pilzevorbereiten. Um dies zu tun, entfernen Sie die Schale von der weißen Frucht. Das Fleisch wird normalerweise in Würfel geschnitten. Es sollte bemerkt werden, dass Regenmäntel nicht nur mit Gemüse, sondern auch mit Fleisch perfekt kombinieren.

Regenmantel

Wie man Pilze anbraten kann

Wenn Sie einen geeigneten Golovach gigantisch, wie findenes ist möglich, nicht zu zögern, es für eine lange Zeit vorzubereiten. Nur geschälte und gehackte Pilze müssen in Mehl mit einer kleinen Menge Salz gerollt werden, und dann in Pflanzenöl braten.

Serviert ein solches Gericht mit einem besonderen auf den TischSoße. Um es zu kochen, müssen Sie es reinigen, und dann schneiden Sie die Paprika fein, schneiden Sie die Kapern, eingelegte oder eingelegte Gurken. Die Zutaten sollten in eine tiefe Schüssel gelegt und mit Mayonnaise mit Zitronensaft gewürzt werden. Und um dem Fertiggericht einen interessanteren Geschmack zu geben, sollte man etwas Sojasauce hinzufügen. In diesem Fall sollte die Salzmenge reduziert werden.

Wie man Suppe kocht

Der Kopf ist gigantisch, die Zubereitung erfordert keine Vorbehandlung, wird auch für die Herstellung von Suppen verwendet. Dies erfordert:

  • Hühnerbrühe;
  • Zwiebeln;
  • Karotten;
  • Pilze;
  • Mehl;
  • Pflanzenöl;
  • Erbsen in Dosen;
  • frische Grüns.

Zwiebel und Karotten sollten geschält und gebraten werdenPflanzenöl. Fertiges Gemüse fügt der Hühnerbrühe hinzu. Pilze werden gereinigt und in Scheiben geschnitten, in Mehl gerollt und in einer Pfanne in Pflanzenöl gebraten. Dann leg sie in Brühe. Kochen Sie die Suppe für mindestens 10 Minuten. Am Ende fügen Sie Polkadots und gehackte Grüns in die Schüssel hinzu.

 Pilz Kaulquappe Riesen kochen

Kopf unter saurer Sahne

Pilz golovach gigantisch, dessen Vorbereitung nicht schwierig ist, kann die Grundlage für viele Gerichte sein. Also, um einen Regenmantel für ein unabhängiges Gericht zu kochen, benötigen Sie:

  • 0,5 kg Pilze;
  • 0,2 Liter saure Sahne;
  • 0,3 kg Kartoffeln;
  • 2 Stück Zwiebeln;
  • Gewürz- und Pflanzenöl.

Diese Anzahl von Komponenten ist ausreichend, um 4 große Teile vorzubereiten.

Wie man kocht

Der Prozess des Kochens braucht nicht viel Zeit. Kartoffeln sollten gereinigt und gekocht werden. In diesem Fall sind junge Wurzeln ideal. Wischen Sie die Regenmäntel ab, waschen Sie sie gut und schneiden Sie sie in Scheiben oder Würfel, dann braten Sie in Pflanzenöl. Dies dauert mindestens 25 Minuten.

Bei der Vorbereitung von Regenmänteln lohnt es sich, die Zwiebeln zu putzen,In Halbringe schneiden und in einer separaten Pfanne goldbraun braten. Dann sollten beide Komponenten in einem Container verbunden sein. Die Mischung verrühren und 15 Minuten braten.

Zum Schluss die saure Sahne in die Schüssel geben. Es ist besser, dies 5 Minuten vor der Bereitschaft zu tun. Komponenten sollten gemischt und dann bei schwacher Hitze geraucht werden. Das Gericht ist fertig.

Serve es mit Salzkartoffeln. Auch als Beilage kann gedämpfter Reis verwendet werden.

Lesen Sie mehr: