/ / Schneefisch: Beschreibung, Geschmack, Rezepte

Schneefische: Beschreibung, Geschmack, Rezepte

In den Regalen der heimischen Geschäfte oftDies sind Fischarten, deren Namen nicht einmal in der wissenschaftlichen Klassifikation gefunden werden. Umso schwieriger ist es, die optimalsten Wege zur Vorbereitung zu finden. Unter solchen Meeresbewohnern ist der Schneefisch. Welche Art von Fisch ist es, wo es lebt und welche Geschmackseigenschaften es hat, finden Sie in unserem Artikel. Hier werden wir die besten Rezepte zum Kochen zu Hause anbieten.

Snowfish: Beschreibung und Verbreitung

„Schnee“ - ein Handelsname für verschiedene Fischarten wie schwarzer Kabeljau, Seelachs, Kohle. Während die Herstellung dieser Fischart verliert seine inhärente Transparenz und es wird schneeweiß. Dies ist nicht dokumentiert dokumentiert, aber es ist möglich, dass diese Tatsache den Handelsnamen "snowfish" erklärt. In Russland wird unter diesem Namen Kohle Fisch verkauft. Was ist das?

ein Schneeball, was ist das für ein Fisch?

Kohle - kommerzieller Tiefseefisch,Leben im nördlichen Teil des Pazifischen Ozeans, entlang der Küste von Kamtschatka und den Kurilen. Seine Besonderheit ist das Vorhandensein eines dünnen Schwanzstieles, eines länglichen Kopfes mit einem sehr ausgeprägten Vorderkiefer und scharfen Zähnen wie bei einem Raubtier und dem Fehlen einer ausgewachsenen Schwimmblase. Der Körper des Fischs ist normalerweise schwarz mit hellen Streifen an den Seiten und einem praktisch weißen Bauch. Abhängig von der Tiefe des Lebensraumes (von 300 bis 3000 Meter) kann der Schatten des Stammes erheblich abweichen.

Nach einigen Berichten können Schneefische überlebenbis zu 90 Jahren, erreicht einen Meter Länge und 12 kg Gewicht. Es ernährt sich von anderen Fischen, Tintenfischen, Quallen und anderen Wirbellosen, die auf dem Meeresboden leben. Trotz der Tatsache, dass Kohle Fisch oft mit Kabeljau verglichen wird, gehört es zu einer anderen Familie - Anoplopovye, und ist ihr einziger Vertreter.

Geschmack von Schneefischen

Schnee oder Kohle, Fisch ist der Gegenstand vonHochseefischerei und zeichnet sich durch eine außergewöhnlich hohe Schmackhaftigkeit aus. Das Fleisch hat eine ausreichend dichte Struktur, aber in dem Prozess der Herstellung wird extrem weich und duftend.

Schneefische

Durch den Gehalt an mehrfach ungesättigten FettsäurenOmega-3-Säure Schneeball ist nicht schlechter als Lachs. Es ist eine Quelle wichtiger Vitamine und Mineralstoffe, die helfen, die Immunität, die Durchblutung und die Verbesserung der Sehkraft zu stärken. In gekochter und gebackener Form ist vor allem für Kinder, ältere, schwangere und stillende Frauen notwendig - so nützlich ist der Schneeball.

Rezepte zum Kochen von Fisch werden gleich verwendet,wie für Kabeljau oder Wolfsbarsch. Nach Geschmack schmeckt "Schnee" Fleisch Kabeljau, sogar etwas besser. Es ist fettarm, mit einer kleinen Anzahl von Knochen, so dass es auch für die Organisation der Ernährung geeignet ist.

Schneefische in Paniermehl

Ein mit diesem Rezept gegartes Filet kann seinals Alternative zu Pommes Frites für Bier oder als eigenständiges Gericht mit einer Beilage in Form von Kartoffel- oder Erbsenpüree. Natürlich ist es viel nützlicher, einen verschneiten Fisch zu backen, dessen Rezepte in unserem Artikel in Folie präsentiert werden. Diese Version des Backens ist festlicher und ideal für Silvester und jeden anderen Tisch.

Fisch Schneerezepte

Gewaschen und mit einem Papiertuch Filet getrocknetes ist notwendig, in verschiedenen Arten von Panade in Rollen zu rollen. Um dies zu tun, müssen Sie das Mehl mit Salz und Pfeffer in einem separaten Teller kombinieren, die Semmelbrösel in ein anderes Gericht gießen, und in der dritten, das Protein mit etwas Wasser verquirlen. Danach müssen die Filets zuerst in Mehl eingewickelt werden, dann auf beiden Seiten in das Protein getaucht und dann in Kekse abgesenkt werden. Zubereiteter Fisch auf ein Backblech legen, mit Pflanzenöl einfetten und 20 Minuten zum Backen bei einer Temperatur von 170 Grad in den Ofen stellen.

Wie man Schneefische in der Folie vorbereitet

Wir bieten zwei Optionen zum Kochen von SchneeFisch in Folie. Gemäß einem ersten Rezeptur Filets muss auf einem Folienbogen in der Mitte gefaltet gewaschen, getrocknet und gesetzt werden. Dann sollte der Fisch mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten sein, und fügen Sie alle optionalen Kräuter und Gewürze wie Thymian, Rosmarin, irgendwelche frischen Kräuter, Knoblauch und Zitrone. Dann müssen Sie die Filets mit Olivenöl, Dichtungsfolie streuen und den Fisch in einem vorgewärmten 180 Grad-Ofen für 20 Minuten senden.

Fisch verschneite Kochrezepte

Das zweite Rezept für die Zubereitung von verschneiten Fischen in FolieEs unterscheidet sich von der ersten darin, dass das Filet nicht einfach mit Salz, Pfeffer und Kräutern gebacken wird. Hinzu kommt eine spezielle Creme-Creme, durch die das Fleisch ungewöhnlich saftig und zart wird. Zu ihrer Herstellung wird eine weiche Butter mit Zitronensaft und Knoblauchpulver geschlagen, wonach die resultierende Masse auf dem Filet ausgebreitet wird. Folie im Backprozess kann offen gelassen werden, es genügt, nur mit ihrer Hilfe die Seiten zu machen, damit der ganze Saft in der Schale aufbewahrt wird.

Lesen Sie mehr: