/ Wie bereitet man eine Lachssuppe zu?

Wie koche ich eine Lachssuppe?

Obwohl die russische Küche seit langem berühmt istFleischgerichte, es war der Lachs, der war und ist das Hauptprodukt des Meeres, das die geschickten Herrinnen seit undenklichen Zeiten verwendet haben. In schwierigen Zeiten, viele gekocht Suppe aus Lachs, nur mit dem Kopf und Flossen. Und in den wohlhabenderen Jahren war dieser Seefisch auch an Wochentagen auf den Tischen. Schließlich weiß jeder, dass für die Gesundheit seine Anwesenheit in der Ernährung jeder Person einfach notwendig ist. Die gleichen Norweger leben aufgrund ihrer Fischdiät im Schnitt fast 10-15 Jahre länger als die Russen. Und die Königin auf dem Tisch sind die Gerichte aus gesalzenem Lachs.

Norwegischer Lachs, der einen einzigartigen Geschmack hatund Geschmack und bewertet mehr als hundert Länder auf der ganzen Welt, ist eine Quelle für viele natürlichen Inhaltsstoffe, darunter Vitamin A, das einen guten Zustand unserer Haut, Biotin bietet (auch als Vitamin H oder B7 bekannt), die Falten verhindert, Coenzym Q10, die durchfeuchtet und stärkt die Haut. Darüber hinaus enthält Lachs natürliche Antioxidantien und viele einzigartigen Spurenelemente wie Selen, Jod, Fluor, Vitamine D und E. Auch wenn in 100 g Lachs etwa 190 Kalorien in dem gleichen Schweinefleisch enthält erreicht 270 Kalorien.

Lachs vor 10-20 Jahren galt jetzt als LuxusEs ist nicht nur an Feiertagen auf unseren Tischen zu finden. Dieser Seefisch ist perfekt für ein schnelles Mittagessen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Lachssuppe sehr aromatisch ist, und der Fisch ist lecker und gebraten und gebacken (vor allem auf dem Grill) und sogar roh.

Wer von uns wird nicht köstlich, duftend und schmeckeneine warme Suppe aus Lachs? Das Hauptgeheimnis seiner Zubereitung ist ein schwaches Feuer - nur das garantiert Transparenz und feines Aroma.

Meeresfrüchte, Lachs, Kartoffelscheiben und andereGemüse - das ist das Grundrezept für Salatsuppenlachs. Zu seiner Herstellung muss man Sonnenblumenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. In den Topf gehackte Karotten, Pfeffer, Petersilie, Dill, Lauch, Sellerie, Lorbeerblatt und kochen für etwa 10 Minuten, bis das Gemüse fertig ist. Danach Wasser, Wein, Kopf und Flossen von Lachs hinzufügen, zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze kochen und den Schaum für 35 Minuten entfernen. Die Brühe durch ein Sieb streichen, um die Knochen und Flossen zu entfernen. In die resultierende Masse Wasser hinzufügen, in Würfel von Kartoffeln und Karotten schneiden. Dann wird die Suppe zum Kochen gebracht und weitere 25 Minuten auf einem kleinen Feuer gekocht. Fügen Sie Lachs und Zitronensaft zur Suppe hinzu und kochen Sie für ein paar Minuten. Mit Gewürzen abschmecken - Salz und Pfeffer; Serve in einer Schüssel, mit grünen Zwiebeln dekoriert.

Sehr lecker und nützlich norwegischSuppe vom Lachs. Um es vorzubereiten, müssen Sie 1 Liter Fischbrühe vom Kopf und den Knochen schweißen. Zu dieser Zeit schälen und hacken Sie die Zwiebeln. Karotten, Sellerie und Kartoffeln geschält, in Würfel geschnitten. Lauch muss auch in dünne Ringe geschnitten werden. Das Gemüse in die Brühe geben und fünfzehn Minuten kochen lassen. Spüle und trockne den Fisch; mit Zitronensaft abschmecken, leicht salzen. Den Fisch in Stücke schneiden und zur Suppe geben. Kochen Sie weitere zehn Minuten bei schwacher Hitze. Kombinieren Sie das Eigelb mit einer halben Tasse heißer Suppe. In die Suppe gießen und schnell vermischen. Nach dem Zugeben von Eigelb die Suppe ausschalten - sonst kann ein unangenehmer Geruch entstehen. Suppe mit Gewürzen würzen und mit frischen Kräutern bestreuen.

Sie können auch eine duftende Lachssuppe zubereiten,mit dem Zusatz von anderen Fischart bei schwacher Hitze gekocht. Zur Herstellung eines solchen eine traditionelle Suppe, müssen Sie Gräten, Flossen und Kopf (geeignet Barsch, Hecht, Brassen, Kabeljau oder anderen mageren Fischarten), Wasser hinzufügen, um nur sie zu bedecken. Zum Kochen bringen und halten und bei schwacher Hitze zusammen mit Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln, bis sie weich Gemüse. Fügen Sie den Rest der Fische in der Brühe und kochen weiter. Am Ende fügen Sie den gehackten Lachs in Stücke und kocht für 5-10 Minuten mehr. Servieren mit gehacktem Dill mit einer Scheibe Roggenbrot. Guten Appetit!

Lesen Sie mehr: