/ / Wie man einen Omelett-Reis auf Japanisch zubereitet: ein Rezept mit einem Foto

Wie man japanisches Reisomelett kocht: Rezept mit einem Foto

In diesem Artikel möchten wir darüber sprechen, wieVorbereitung der japanischen Reis Omelett. Im Allgemeinen wird dieses Gericht in Japan in zwei Variationen zubereitet. Traditionelles nationales Essen heißt Omuraisu. Ein Omelett in der westlichen Art und Weise gekocht, bezeichnet als „omuretsu“. Japanisches Gericht aus gebratenem Reis, Ei gegossen. Es wird oft Fleisch hinzugefügt, in der Regel ein Huhn. Omuraysu serviert mit Ketchup. Dish selbst hat seine eigene Geschichte. Es wird angenommen, dass es erstmals 1902 in Tokio Restaurant eingereicht wurde. Die gastgebende Institution in der Zubereitung von Gerichten entlehnt die Idee von einem alten Rezepte chakin-zushi (in der Tat ist es Sushi-Reis, der in einem Omelett Blatt gewickelt ist).

Reisomelett: Rezept

Lassen Sie uns herausfinden, wie man einen Muffin zubereitet.

Zutaten:

Reis-Omelett

  1. Ein oder zwei Tassen gekochter Reis.
  2. Eine Hühnerbrust.
  3. Drei Eier.
  4. Eine Zwiebel.
  5. Pilze Shiitake (Sie können frisch oder getrocknet nehmen, wenn Sie nicht haben, können Sie andere Pilze ersetzen) - ½ Tasse.
  6. Eine Chilischote.
  7. Butter - 25 g.
  8. Ketchup.
  9. Zwei Kirschtomaten als Verzierung.
  10. Salz.
  11. Grün

Zubereitung von Reisomelettes

Omelett Reis ist ganz einfach gemacht, alsoSie werden seine Vorbereitung schnell beherrschen. Zu Beginn sollten Sie die Butter in einer Pfanne schmelzen und dann die Chilis und die Zwiebel weich machen.

Hähnchenfilet wird gut gewaschen und geschnittenStücke, nach denen wir Toast auf Gemüse werfen. Gut für solche Zwecke eignet sich Wok. Hähnchen frittieren bis weiß, wir fügen auch gehackte Pilze hinzu. Nach ein paar Minuten können Sie gekochten Reis hinzufügen. Dann werden alle Zutaten gemischt und mit Ketchup gefüllt. Die Produkte sollten für mehrere Minuten in Brand gegossen werden, danach sollte die Pfanne aus dem Feuer entfernt werden. Wenn Sie möchten, können Sie Knoblauch hinzufügen, wenn dies natürlich kein Gericht ist, das zum Frühstück gekocht wird.

Japanisches Reisomelett

Als nächstes nehmen Sie eine saubere Bratpfanne, schmelzen Sie esButter und kochen darauf das häufigste Eieromelett. Eine interessante Tatsache ist, dass die Japaner nicht schlagen die Eier mit einem Mixer oder einer Gabel, wie wir es tun. Sie rühren sehr sorgfältig ihre Stöcke, auch zu einer Zeit, wenn die Mischung bereits in der Pfanne ist. Sobald das Omelett fertig ist, Ausbreitung früher Mischung in die Mitte gekocht und alle zusammen in einem Umschlag oder Roll auszuschalten. Wenn Sie nicht so ersinnen können, können Sie einfach Stapel auf einem Teller Reis Rührei die Schale Kräuter, Gemüse und Ketchup zu decken und dekorieren. So ist unser Reisomelett fertig. Wie Sie sehen können, in der Vorbereitung nichts nicht kompliziert, aber das Gericht ist ein gesünderes Fleisch aufgrund der Anwesenheit von Reis und Gemüse. Es ist aus diesem Grund, dass das Omelett Reis kann jederzeit als separates Gericht serviert werden.

Oyacodone - Omelett mit Huhn und Reis: Zutaten

Wie man Reisomelette auf japanisch macht? Wir möchten Ihnen eine andere Art des Kochens anbieten.

Zutaten:

  1. Eine Zwiebel.
  2. Hähnchenfilet - 350 g.
  3. Ein halbes Glas Reis.
  4. Zwei Esslöffel Zucker.
  5. Sojasauce - 6 EL. l.

Wie koche ich Oyacodon?

Um ein Omelett Reis zu machen, wärmen Sie sich aufPfanne und gießen Sie sechs bis sieben Esslöffel Sauce (Soja) und braten auf ihm eine Zwiebel, dünne Ringe geschnitten. Um es sollte nur in einer Schüssel geben, wenn die Sauce zu kochen beginnt. Von oben schneiden wir die Zwiebel mit Zucker und unter Rühren kochen wir einige Minuten.

Weiteres Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden,aber nicht zu klein. In der fertigen Form muss das Fleisch saftig bleiben. Das Hähnchen sollte in eine Pfanne gegeben und mit der Sauce vermischt werden. Sobald das Fleisch weiß ist, kann es auf die andere Seite gewendet werden, es braucht noch ein paar Minuten zum Löschen.

Reis-Omelett-Rezept

In einer separaten Schüssel sollten Eier seinhomogene Masse, aber Salz ist nicht wert hinzuzufügen, weil die Sojasauce, in der wir das Fleisch gekocht haben, schon ziemlich salzig ist. Ei-Mischung in eine Pfanne mit Huhn gegossen, so dass die gesamte Oberfläche damit bedeckt war. Als nächstes decken Sie das Geschirr mit einem Deckel ab. Omelett Reis wird nicht länger als vier Minuten gekocht, ohne die Zutaten zu mischen.

Die grünen Zwiebeln hacken. Auf den Teller legen Sie einen gekochten Reis in Form eines Hügels, und von oben ein Omelett legen und es mit Kräutern Zwiebeln bestreuen. Das Gericht wird heiß serviert.

Eine andere Art, ein japanisches Omelett zuzubereiten

Reisomelett (das Rezept mit dem Foto ist im Artikel angegeben)kann leicht verändert werden, indem Komponenten geändert werden. Unverändert sollten Ketchup, Reis und Rührei sein. Alle anderen Produkte können nach Geschmack ausgewählt werden. Nicht schlecht ist ein Omelett mit Wurst.

Zutaten zum Füllen:

  1. Wurst - 200 g.
  2. Gekochter Reis - 3 EL. l.
  3. Die Grünen.
  4. Gewürze.
  5. Ketchup.

Zutaten für Omelettes:

  1. Zwei Esslöffel Milch.
  2. Ein paar Eier.

Zuerst bereiten wir die Füllung vor. Die Wurst in Stücke schneiden. Grind die Grüns. Als nächstes leicht die Wurst in der Pfanne in Sonnenblumenöl braten, den Reis zugeben und umrühren. Dann gießen Sie Ketchup, fügen Sie Gewürze und Kräuter hinzu. Kochen Sie seit einiger Zeit alle Zutaten ein paar Minuten und entfernen Sie die Pfanne von der Hitze.

Reis-Omelett-Rezept mit Foto

In einer separaten Schüssel musst du Eier schlagen,Milch hinzufügen. Ei-Mischung in eine erhitzte Bratpfanne gegossen und ein Omelett kochen. Wenn der untere Teil davon ein wenig packt und der obere noch feucht ist, muss man die Füllung auf die Hälfte legen. Der zweite Teil mit Hilfe eines Spatels ist mit Reis und Wurst bedeckt. Das Omelett muss für ein paar Minuten aus sein. Dann können Sie es auf einen Teller legen und servieren Sie es auf dem Tisch, mit Greens und Ketchup zu dekorieren.

Merkmale des japanischen Omeletts

Japanisches Omelett ist ein traditionelles orientalisches Gericht. Bei seiner Herstellung gibt es keine besonderen Schwierigkeiten. Die einfachsten Produkte werden verwendet. Einwohner von Japan bereiten ein Omelett auf einer speziellen Bratpfanne der rechteckigen Form vor. Und die Eierpfannkuchen mit traditionellen Stöcken wenden. Wir können eine gewöhnliche Pfannkuchenpfanne und eine Schaufel verwenden. Zum Omelett servieren die Japaner eingelegten Ingwer oder Wasabi. Sie können mit Ketchup mit Kräutern oder Sauerrahmsauce mit Knoblauch ersetzt werden. Im Allgemeinen gibt es viele Möglichkeiten zum Kochen. Sie können selbst mit den Komponenten experimentieren und sie für Ihren Geschmack auswählen.

wie man Reisomelette auf japanisch macht

Darüber hinaus gibt es viele kleine TricksKochen. So sollte zum Beispiel Reis für ein Paar gekocht werden, dann wird es brüchig und gekocht in Wasser - immer zusammen kleben. Wenn Sie Sojasauce verwenden, brauchen Sie kein Salz, sonst kann das Gericht salzen. Wenn man diese Nuancen kennt, kann man ein leckeres Omelett kochen.

Lesen Sie mehr: