/ / Selbstgemachte Marmelade aus Aprikosen: Wie kocht man richtig?

Hausgemachte Marmelade aus Aprikosen: Wie kocht man es richtig?

Was ist hausgemachte Marmelade? Es ist ein wahrer Vorrat an Vitaminen, ein natürlicher Leckerbissen, der auf jedem Urlaubstisch passt. Und wie schön, Ihre Familie mit einer Vielzahl von Gebäck mit einer saftigen Fruchtfüllung aus zu verwöhnen

Marmelade von Aprikosen, wie man kocht
Marmelade. Aber welche Art von Delikatesse können Sie sich ohne besondere finanzielle und zeitliche Kosten vorbereiten? Die Antwort ist einfach - Marillenmarmelade. Das Rezept mit einem Foto des fertigen Produkts hilft Ihnen dabei.

Zuerst müssen Sie sich im Voraus eindeckengeeignete Produkte. Aprikosen müssen sorgfältig ausgewählt werden, damit Sie nicht auf faule und kranke Früchte stoßen. Nur aus solchen Produkten ist es möglich, eine wirklich leckere Marmelade zuzubereiten, die für eine sehr lange Zeit gelagert wird, ohne alle Qualitäten zu verlieren. Idealerweise sollte die Frucht mittelgroß, reif, aber nicht verschüttet sein. Es ist jedoch fast unmöglich, solche Früchte zu finden. Daher können grundsätzlich Aprikosen jeglicher Art und Reifegrad verwendet werden.

Ziemlich oft wird diese Art von Delikatesse mit dem Zusatz von zusätzlichen vorbereitet

Aprikosenmarmeladenrezept mit Foto
Produkte. Marmelade aus Aprikosen mit Mandeln oder Walnüssen ist in vielen Familien sehr beliebt. Allerdings wird das einfachste Rezept beschrieben, die als Basis für die Herstellung von komplexeren Sorten von Dessert zu verwenden empfohlen.

Sie benötigen die folgenden Produkte: 2 kg Aprikosen jeglicher Art, ein halber Teelöffel Zitronensäure, sowie Zucker (1,5 kg ist genug). Wie Sie sehen können, keine Exoten. Alles ist sehr einfach, so wird die Gastgeberin es schaffen.

Also, fangen wir an zu kochen. Wir sollten eine einfache, aber gleichzeitig sehr leckere Marmelade aus Aprikosen bekommen. Wie koche ich dieses hausgemachte Wunder? Bereiten Sie zuerst die Früchte vor. Aprikosen müssen gründlich gewaschen, dann in zwei Hälften geteilt und aus dem Fruchtfleisch entnommen werden. In der Regel können nicht alle Früchte einen köstlichen Kern (Kern) aufweisen. Einige Knochen können einer fertigen Marmelade eine spürbare Bitterkeit verleihen. Daher ist es besser, sie für alle Fälle loszuwerden. Dann wirst du Erfolg haben

Marmelade aus Aprikosen mit Mandeln
sehr lecker und zart Marmelade aus Aprikosen. Wie koche ich die Frucht als nächstes? Folge dem Rezept.

Nimm ein tiefes Gefäß, das sein wirdein Gericht kochen. Lege die Hälfte der Frucht hinein, so dass sie leere, markfreie Kerne nachschlagen. Gießen Sie eine gleichmäßige Schicht Zucker. Dann folge den Aprikosen noch einmal. Und so weiter, bis Ihnen beide Produkte ausgehen. Bedecke das Geschirr mit einem Handtuch und lasse es ca. 10-12 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Bleib nicht länger stehen, damit du keine saure Marmelade von Aprikosen bekommst. Wie koche ich diese Delikatesse als nächstes?

Stellen Sie eine Schüssel mit Obst und Zucker auf den Herd. Muss Saft erscheinen. Mischen Sie vorsichtig alles und fügen Sie Zitronensäure hinzu. Die Masse zum Kochen bringen. Danach sollte es für etwa 40 Minuten bei geringer Hitze unter ständigem Rühren gekocht werden. Es sind sehr wenige übrig. Sie haben fast eine köstliche Marmelade aus Aprikosen. Wie man es kocht, haben wir schon gelernt. Es bleibt nur übrig, das richtige Geschirr für die Lagerung zu wählen. Die Masse muss noch heiß sein, um gemäß zuvor sterilisierten Dosen zerlegt zu werden. Tun Sie dies so dicht wie möglich, damit sich keine Luft im Behälter befindet. Alle Dosen mit Zinndeckel ausrollen, brühen lassen. Marmelade kann an einem kühlen, dunklen Ort gereinigt werden.

Lesen Sie mehr: