/ / Birnencidre zu Hause: Rezept

Birnencidre zu Hause: Rezept

Birnen können köstlich gemacht werdenalkoholarmes Getränk - Apfelwein. In Frankreich hat es den Namen Poire, in Spanien - eine Perada, die Engländer nennen es Perry. Um Birnenmost herzustellen, verwende den fermentierten Birnensaft.

Birnenwein

Geschichte des Getränks

Sein Name kam von einer Vielzahl von Birnen,die speziell angebaut wurden. Die Höhe dieser Bäume beträgt mehr als fünfzehn Meter, zu diesem Zweck braucht man 250 Jahre Obst. Ein solcher Baum liefert mehr als fünf Tonnen Ernte. Die Technologie der Herstellung des Getränks ist ähnlich Apfel Apfelwein, aber es enthält mehr Zucker. Birnenmost hat im Gegensatz zu Apfel einen weniger scharfen, leichten und unverwechselbaren Geschmack.

Der französische Kaiser Napoleon schätzte das Getränk wegen seines Geschmacks, ausgezeichneter Schaum, leichte Süße mit einer leichten Säure und Adstringenz, einen angenehmen Nachgeschmack.

Der Geburtsort des Birnenciders ist Normandie,Die normannische Invasion führte zur Verbreitung des Getränks im Norden Englands. Im 17. Jahrhundert war er bereits in ganz England bekannt. Birnenmost wurde in Gloucestershire, Herefordshire und Worcestershire hergestellt. Klimatische Bedingungen in diesen Territorien haben sich nicht an Apfelbäume gewöhnt, es ist gut, nur Birnen zu verbreiten. Im 20. Jahrhundert wurde Birnenmost, der aus Birnensaft spezieller Sorten hergestellt wurde, "Perry" genannt. Ein Birnencidre genannt Getränke, die unter Verwendung des Birnenkonzentrats gebildet werden. Auch in solchen Getränken wurde der Saft von anderen Früchten und Zucker hinzugefügt.

Birnencidre zu Hause. Ein einfaches Rezept

Gewöhnliche Birnensorten sind nicht geeignet fürdie Zubereitung von ganzen Wein, meistens werden sie dem Apfelwein hinzugefügt. Aber einige Sorten werden speziell für die Produktion von Birnenwein angebaut. Diese Sorten enthalten Tannine und auch Säure in großen Mengen, so dass Sie aus diesen Früchten ein köstliches Getränk zubereiten können, ohne andere Früchte zu verwenden. Je aromatischer und säuerlicher die Birnen, desto besser der Birnenwein.

Birnen Apfelwein, Rezept

Das Rezept für ein Getränk ist nicht schwer. Um einen leckeren und duftenden Apfelwein zu erhalten, müssen Sie zuerst die Früchte vorbereiten.

Auswahl an Obst für die Zubereitung eines Getränks

Vor der Herstellung von Birnenwein, reife Birnensorgfältig aussortieren. Feste Frucht wird für einige Tage in einem kühlen dunklen Raum gelassen, damit sie weich werden. Die Früchte sollten gewaschen, faulig und verdorben werden und in kleine Scheiben geschnitten werden, Wurzeln und Kern entfernt werden. Dann werden die Birnen auf einer Reibe mit kleinen Löchern gerieben oder durch einen Fleischwolf geführt.

Birnencidre zu Hause

Rezept Birne Apfelwein zu Hause ist für eine Flasche 10 Liter ausgelegt. Sie benötigen 8 kg Obst, 1,3 kg Zucker, eine Handvoll Rosinen.

Vorbereitung

Kashitza aus Birnen mit Zucker gemischt, hinzufügenungewaschene Rosinen und in eine Flasche geben. Behälter im Behälter aufbewahren. Die Dose ist mit Gaze bedeckt und an einem warmen Ort für die Fermentation. Nach dem Auftreten des Geruchsgeruchs wird der Inhalt gefiltert, der Saft ausgepresst und in einen trockenen Behälter gegossen, ein Wasserverschluss wird installiert.

Es ist besser, die Flasche dunkel und kühl zu haltenZum Beispiel im Keller. Der Fermentationsprozess wird in ungefähr anderthalb Monaten enden. Danach sollte das Getränk gefiltert und in saubere Flaschen gegossen werden. Corked Flaschen sollten im Keller in einer horizontalen Position gelagert werden. In drei Monaten wird das Getränk fertig sein.

Rezept Nr. 2

Nehmen Sie fünf Kilogramm Birnen saurer Sorten, fünfGläser Zucker, 25 g Hefe. Birnen müssen sortiert, gewaschen, Kern und Flecken entfernt, in Scheiben geschnitten und mit einem Fleischwolf oder einer kleinen Reibe zerkleinert werden. Aus dem Püree durch Gaze den Saft auspressen, mit Zucker vermischen, in Gläser füllen und an einen warmen Ort stellen.

Wie man Birnenwein herstellt?

Wenn nach ein paar Tagen die Gärung nicht beginnt,Hefe hinzufügen. Dazu werden 25 Gramm Hefe in einem erwärmten Saftglas verdünnt. Wenn der Schaum erscheint, mit dem Rest des Saftes vermischen. Nach fünf Tagen beginnt die Gärung. Nach dem Auftreten von Bodensatz wird das Getränk in einen sauberen Behälter gegossen und fest verschlossen. Apfelwein wird für sechs Monate im Keller aufbewahrt. Je länger das Getränk infundiert ist, desto besser ist sein Geschmack und sein Aroma.

Lagern Sie das fertige Produkt im Kühlschrank, verwenden Sie es in einer gekühlten Form mit frischem Obst.

Zubereitung von Birnenwein ohne Zucker

Birnencidre zu Hause kann seinohne Zucker kochen. Für die Zubereitung des Getränks werden reife Früchte ausgewählt, die einen sauren Geschmack haben. Einige Tage halten sie warm, damit die Früchte weich werden. Dann müssen sie in einem Püree mit Hilfe eines Fleischwolfs oder einer Reibe püriert werden. Aus dem resultierenden Püree den Saft auspressen und an einen warmen Ort stellen.

Nachdem die Blasen auf der Oberfläche sind,und ein Sediment erscheint auf dem Boden, Apfelwein wird in ein Fass gegossen, das fest verstopft ist. Tare an einem kühlen Ort für etwa sechs Monate gespeichert. Dann wird das Getränk gefiltert und abgefüllt.

Apfel-Birnen-Apfelwein

Sie können ein Getränk mit Äpfeln machen. Dazu braucht man zwei Teile Äpfel und einen Teil Birnen, Holunder (Blüten), etwas Koriander, Wasser.

Birnenzitrone zu Hause, einfaches Rezept

Vorbereitung

Birnenmost, dessen Rezept wir oben betrachteten, beinhaltet die Verwendung von sauren Früchten. Für die Herstellung von Apfelwein aus Äpfeln und Birnen werden süße Birnen benötigt, und Äpfel müssen sauer sein.

Früchte werden gut gewaschen, gereinigt, Samen und entferntWurzeln, zerdrückt zu einer Konsistenz von Kartoffelbrei. Püree in Emailleware sollte mehrere Tage an einem warmen Ort aufbewahrt werden, wobei alle 5 Stunden gerührt wird. Danach den Saft auspressen und in Glasbehälter gießen. Zum Saft die gleiche Menge Wasser geben und fünf Tage gären lassen. Dann wird der Apfelwein gefiltert.

Aus Gaze machen Sie ein Knötchen, das gelegt wirdKoriander und Holunder, der Knoten fällt in ein Getränk. So besteht Apfelwein noch einen weiteren Monat. Nachdem die Gärung beendet ist, wird das Getränk gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Birnencider kann für Cocktails oder andere köstliche Getränke verwendet werden.

Englisch heiße Birne Apfelwein

Um dieses Getränk zu machen, müssen Sie einen Liter Birnencidre, eine Orange, etwa 20 g Butter, zwei Gewürznelkenknospen, Zimt, Zucker oder Honig nehmen.

Mit Orangenhaut wird entfernt, vorrasiertsein kochendes Wasser. Die Zeder wird in einen Topf gegeben, Apfelwein, Zucker, Zimt und Gewürznelken werden hinzugefügt. Die Mischung wird bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht. Dann filtrieren, Butter, Orangensaft hinzufügen. Sie dienen warm.

Cocktail mit Mango und Birnenwein

Um einen Cocktail zuzubereiten, benötigen Sie 330 ml Birnenmost und frisch gepressten Mangosaft, 1 Stück. Limette und 1 Stck. Mango.

Vorbereitung

Ein Viertel der Mango wird zerdrückt, das zweite Viertel wird in einen großen Strohhalm geschnitten. Kalk wird in dünne Scheiben geschnitten.

In einen gekühlten Krug Püree von Mango gießen, Limette und ein wenig Eis hinzufügen. Dann Apfelwein und Saft hinzufügen, alles vermischen.

Rezept für Birnencidre zu Hause

Birnencidre zu Hause bereitet sich für eine lange Zeit vor. Aber am Ende erhalten Sie ein köstliches Getränk, das sowohl unabhängig als auch als Grundlage für Cocktails verwendet werden kann. Dieses Getränk passt immer zum festlichen Tisch.

Lesen Sie mehr: