/ Ofenkartoffeln in einem Ofen mit Käse, Mayonnaise, Hackfleisch und Knoblauch

Ofenkartoffeln in einem Ofen mit Käse, Mayonnaise, Hackfleisch und Knoblauch

Kartoffeln im Ofen mit Käse gebacken, kann auf verschiedene Arten gekocht werden. Zusätzlich zu den Hauptzutaten ist es erlaubt, diesem Gericht weitere Produkte hinzuzufügen. In diesem Zusammenhang stellen wir Ihnen verschiedene Rezepte vor, in denen Hackfleisch, Mayonnaise und Knoblauch verwendet werden.

Ofenkartoffeln im Ofen mit Käse

Rezept 1. Ofenkartoffeln im Ofen mit Käse

Es ist notwendig, folgende Produkte für das Gericht vorzubereiten:

  • Pflanzenöl - ein paar große Löffel;

  • Kochsalz - nach eigenem Ermessen;

  • Pfeffer Boden - auf der Spitze eines kleinen Löffels;

  • Kartoffeln länglich - neun kleine Knollen;

  • Käse jeder festen Sorte - zweihundert Gramm.

Kartoffeln mit Käse im Ofen: der Prozess des Kochens

Für ein solches Gericht ist es besser, länglich zu kaufenKartoffelknollen. Gemüse sollte in heißem Wasser mit einem Pinsel mit steifen Borsten gewaschen werden. Diese Gründlichkeit ist darauf zurückzuführen, dass das Backen von Kartoffeln im Ofen direkt mit der Haut erfolgen sollte.

Kartoffeln im Ofen mit Käse gebacken
Nach der Verarbeitung des Gemüses müssen sie hergestellt werdenkleine Einschnitte, in die weitere Käsestücke eingelegt werden sollen. Legen Sie die Kartoffeln dazu auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es nicht mehrmals ab. Dadurch entsteht eine Art "Akkordeon". Ebenso werden alle anderen Gemüsearten verarbeitet. Als nächstes sollten die Kartoffeln dicht in den Ofengeschirr gelegt werden (geölt) mit "Blättern" nach oben, vorsichtig mit Pfeffer und Salz bestreut und dann in das "Akkordeon" mehrere dünne Käseplatten gelegt werden.

Dieses Gericht wird für etwa vierzig Minuten gebacken, danach wird es heiß zum Abendessen serviert.

Rezept 2. Ofenkartoffeln im Ofen mit Käse und Hackfleisch

Nimm die notwendigen Zutaten:

  • Rindfleischfüllung - vierhundert Gramm;

  • Pflanzenöl - ein paar große Löffel;

  • Kochsalz - nach eigenem Ermessen;

  • Pfeffer Boden - auf der Spitze eines kleinen Löffels;

  • Kartoffeln länglich - neun kleine Knollen;

  • Käse jeder festen Sorte - zweihundert Gramm.

Ofenkartoffeln im Ofen mit Käse: der Prozess des Kochens

Kartoffelknollen sollten gereinigt werden, den Kern entfernen, die Wände verlassen, mit Salz und Pfeffer bestreut, mit Fleisch gefüllt und dicht in Keramikschalen gelegt, mit Öl bestrichen.

Backen Sie Gemüse mit einer Füllung vorzugsweise ungefähr fünfundvierzig Minuten. Vor dem Ausschalten des Ofens für gefüllte Kartoffeln sollte eine dicke Schicht geriebener Käse sein.

Rezept 3. Ofenkartoffeln im Ofen mit Käse und Knoblauch

Bereiten Sie die notwendigen Zutaten vor:

  • Mayonnaise - neunzig Gramm;

  • Knoblauch - ein Paar kleine Zähnchen;

  • Pflanzenöl - ein paar große Löffel;

  • Kochsalz - nach eigenem Ermessen;

  • Pfeffer Boden - auf der Spitze eines kleinen Löffels;

  • Kartoffeln länglich - neun kleine Knollen;

  • Käse jeder festen Sorte - zweihundert Gramm.

    Kartoffeln mit Käse im Ofen

Der Kochprozess

Kartoffeln gründlich mit einem Pinsel waschen, in schneidenin der Mitte entlang und den Kern herausnehmen. Für Hackfleisch Käse raspeln, mit Mayonnaise würzen und die resultierende Mischung mit Gemüse in der Schale stopfen. Die Kartoffeln in eine mit Öl bestrichene Schüssel geben und im Ofen backen (30 Minuten).

Lesen Sie mehr: