/ / Apfel Konfitüre: ein appetitliches Knüppelrezept

Apfel Konfitüre: ein Rezept für appetitliche Knüppel

Dichten Apfel Confiture wird ideal seinDessert für Apfelkenner. In der Saison dieser Früchte im Überfluss, so Lager sie für den Winter auf solch eine originelle Art und Weise ist sehr einfach. In wie Apfel Konfitüre zu kochen, wird es sogar ein Anfänger Koch herausfinden.

Apfel Konfitüre: Rezept
Es gibt mehrere geeignete Rezepte.

Klassische Apfel Konfitüre

Das Rezept für diese Zubereitung ist sehr einfach. Sie brauchen ein Kilogramm Äpfel, fünfhundert Gramm Kristallzucker, einhundert Milliliter Wasser. Die Zubereitung dauert nicht so lange und das erhaltene Produkt kann nicht einfach mit einer Tasse Tee genossen werden, sondern füllt auch selbstgebackene Kuchen oder Sandwiches. Bevor Sie Apfel Konfitüre vorbereiten, sollten Äpfel gründlich gespült werden, geschält und entkernt werden, alle gerieben. Danach gießen Sie die Früchte mit Zucker, mischen Sie alles und lassen Sie es für eine Viertelstunde, um den Saft zu extrahieren. In einem Topf abtropfen lassen, mit Wasser verdünnen und zum Kochen bringen, die Äpfel dort hinstellen. Etwa zwanzig Minuten, kochen Sie den Nachtisch und mischen Sie ihn regelmäßig. Sterilisieren Sie die Gläser und gießen Sie eine weitere heiße Apfel Confiture darauf. Das Rezept wurde studiert! Du wirst es sicherlich oft benutzen. Kenner würziger Aromen können

Wie Apfel Konfitüre zu kochen?
Verwenden Sie die folgende Methode der Vorbereitung.

Duftender Apfel Confiture

Das Rezept für dieses Dessert ist andersZimt. Auf einem Kilogramm geschälter Äpfel werden fünfhundert Gramm Kristallzucker und ein wenig Zimt benötigt. Wenn Sie nicht zu süß sind, kann die Menge an Zucker reduziert werden. Die Äpfel waschen und schälen, die Samen entfernen und die Früchte auf der Reibe reiben. Zucker hinzufügen, mischen und zehn Minuten ziehen lassen. Auf den Herd geben und aufkochen lassen. Danach die Masse auf einem kleinen Feuer kochen, bis sie dick ist. Confiture sollte auch heller und durchsichtiger werden, es dauert etwa eine Viertelstunde. Bevor Sie das Feuer abstellen, gießen Sie den Zimt und mischen Sie das Confit. Immer noch brodelnde Masse breitet sich auf sauberen Gläsern aus und rollt sie sterilisiert hinein

Wie Apfel Konfitüre zu kochen?
kochendes Wasser. Lagern Sie das Dessert an einem kühlen Ort, zum Beispiel im Kühlschrank.

Original Apfel Konfitüre

Das Rezept für diesen Barren ist sehr ungewöhnlich, daSie brauchen Ingwer und Zitrone. Der Geschmack ist sehr hell und angenehm. Nehmen eineinhalb Kilogramm geschält und in Scheiben von Äpfeln, der Saft einer Zitrone, ein Kilo Zucker, Einhundert Gramm Ingwerwurzel. Äpfel in kleine Würfel schneiden, geschälten Ingwer fein reiben. Zweihundert Milliliter Wasser mit Zitronensaft und Zucker vorheizen, aufkochen und fünf Minuten kochen lassen. Mit dem resultierenden Sirup gießen Sie die Äpfel mit dem Ingwer, mischen und kochen auf einem kleinen Feuer für fünfundvierzig Minuten. Wenn die Frucht nicht gekocht weich wird, hacken Masse mit Hilfe eines Mischers, lassen Sie es ein wenig kochen, so Konsistenz von Marmelade ist besonders empfindlich. Das fertige Dessert wird noch heiß auf sauberen Gläsern verteilt und an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahrt.

Lesen Sie mehr: