/ / Schmackhafte und nützliche Vorbereitungen: Kuban Salat für den Winter

Schmackhafte und nützliche Vorbereitungen: Kuban Salat für den Winter

Einer der traditionellen Gemüsezuschnitte für vieleHausfrau ist ein Kuban Salat. Für den Winter ist es in Gläsern verschlossen, und dann genießen sie das Ergebnis ihrer Arbeit an Wochentagen und in den Ferien. Es gibt mehrere Optionen für seine Vorbereitung. Es kann mit Kohl, mit bulgarischem Pfeffer, mit Gurken sein. Manchmal wird ein Bogen hinzugefügt und es passiert, dass sie ohne ihn auskommen. Die einzige Komponente, die in allen Rezepten benötigt wird, sind saftige reife Tomaten. Ihnen ist es zu verdanken, dass das Gericht so hell und bunt wird.

Kuban Salat für den Winter
Kuban Salat für den Winter mit Kohl

Fertiggerichte können in Liter ausgelegt werdenBanken oder wählen Sie ein kleineres Volumen nach Ihrem Ermessen. Ein Kilo Weißkohl wird mit 4 kg Tomaten, 1,5 kg bulgarischem Pfeffer (am besten, wenn er gefärbt ist, dann wird das Gericht bunter) und 1 kg Zwiebeln genommen. Es braucht auch einen halben Liter raffiniertes Pflanzenöl, eineinhalb Tassen Essig, Salz und Zucker nach Geschmack, eine Handvoll schwarzer Pfefferkörner und mehrere Lorbeerblätter.

Kuban Salat für den Winter
Kuban Salat für den Winter in einem großen gekochtKapazität, wo es bequem ist, alle Zutaten zu mischen und weiter zu kochen. Und starten Sie den Prozess mit der Reinigung von Gemüse. Dann müssen sie alle geschnitten werden. Kohl - dünne Strohhalme, bulgarischer Pfeffer - auch Zwiebeln - Semiringe und Tomaten - Würfel. Gemüse mischen und vermischen, salzen, Zucker, Pflanzenöl und Gewürze hinzufügen und dann anzünden. Während des Erhitzens sollten die Zutaten den Saft hineinlassen, was ihnen nicht erlaubt zu brennen. Sobald der Salat kocht, wird Essig hineingegossen, mehrere Minuten gekocht und über saubere Dosen verteilt. Es ist wünschenswert, sie zusätzlich 10 Minuten lang zu sterilisieren, dann fest zu verschließen, abzukühlen und in eine Speisekammer oder einen Keller zu lagern.

Kuban Salat: ein Rezept mit Gurken

Eine weitere, nicht weniger köstliche und farbenfrohe OptionDie Zubereitung dieses Gerichtes beinhaltet Zutaten aus dem vorherigen, setzt jedoch die Verfügbarkeit zusätzlicher Zutaten voraus. 5 kg reife Tomaten nehmen Kilogramm Paprika, Kohl und Zwiebeln, 1,5 kg Gurken und 500 c. Karotten. Brauche noch grün (ein paar Balken), ein Glas Salz, Öl und Essig. Aus Gewürzen können Sie Lorbeerblätter und Pfefferkörner verwenden.

Kuban Salat Rezept
Kuban Salat für den Winter in dieser Version auchwerden vorbereitet, indem das ganze Gemüse geschnitten und weiter gemischt wird, aber nur die Wärmebehandlung direkt in den Banken durchgeführt wird. Das heißt, die Verpackung, in die die Komponenten platziert werden, kann aus Kunststoff bestehen. Die Zutaten werden auf die gleiche Weise wie beim vorherigen Rezept geschnitten. Gurken schneiden normalerweise dünne Halbringe, Grüns - so klein wie möglich und Karotten können einfach gerieben werden. Salz, Essig und Öl werden direkt in eine Schüssel mit Gemüse und Pfeffer und Lorbeerblatt in jedes Glas gegeben. Dann wird der Salat in sie gerammt und ein wenig Platz auf der Oberseite für Saft gelassen (es wird während des Kochens freigesetzt). Banken (Liter) werden für eine halbe Stunde sterilisiert, danach sind sie geschlossen.

Kuban Salat für den Winter ohne Kohl

Diejenigen, die dieses Gemüse nicht mögen oder das glaubenes ist auch im Winter verfügbar, können Sie das folgende Rezept empfehlen. Alle Produkte werden zu gleichen Teilen nach Gewicht (Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Gurken und Karotten) pro Kilogramm Gewicht eingenommen. Pflanzenöl wird 500 ml und Salz, Zucker und Essig - 2 Löffel benötigen. Für die Schärfe können Sie ein wenig Peperoni hinzufügen. Bereiten Sie einen Salat in einem großen Topf vor, gießen Sie Öl und braten Sie die gereinigten Karotten, schneiden Sie mit Stroh (Sie können die Reibe verwenden). Nach 15-20 Minuten wird der gleiche bulgarische Pfeffer geschreddert. Nach der gleichen Zeit - Bogenstimme. Salat sollte nicht vergessen, ständig zu mischen. Am Ende, fügen Sie die Tomaten (Würfel), die den Saft geben sollte, und nach 10 Minuten Gurken (Halbringe). Weiter geht es mit Zucker, Salz und Essig. Nach 15 Minuten ist der Salat fertig. Es sollte in sterile Dosen gelegt und verschlossen werden. Sie können für 2-3 Jahre gelagert werden. Aber in der Regel ist bis zum Frühjahr der Reserven nichts mehr übrig.

Lesen Sie mehr: