/ / Nützliche Produkte: Kaloriengehalt von Pistazien

Nützliche Lebensmittel: Kaloriengehalt von Pistazien

Pistazien, sowie andere Nüsse, werden anerkanntErnährungswissenschaftler als eine Art Nahrung, die für eine gesunde, nahrhafte Ernährung notwendig ist. Sie werden als Snacks (anstelle von Brötchen oder Schokolade) und als Zusatz zur Grundnahrung zur Gewinnung wertvoller Substanzen empfohlen. Pistazien sind ein Lager von nützlichen Elementen, aber die tägliche Aufnahme ihres Konsums sollte 100 g nicht überschreiten. Dies liegt daran, dass der Kaloriengehalt von Pistazien hoch genug ist, so dass ein übermäßiger Konsum von ihnen unvermeidlich zu Übergewicht führt.

Kaloriengehalt von Pistazien
Allerdings, wenn Sie jeden Tag eine angemessene Menge konsumieren, können Sie abnehmen, sowie schwere Krankheiten verhindern.

Der Nutzen und der Kaloriengehalt von Pistazien

Der Gebrauch von Pistazien ist in einem großen SatzAminosäuren, Mineralien und Vitamine sowie Komponenten wie ungesättigte Fette, Proteine, Kohlenhydrate und Ballaststoffe. In Pistazien gibt es genug Vitamin E - eine antioxidative Substanz, die die Stoffwechselvorgänge des Körpers anregt und die Verjüngung fördert. Auch in ihnen viel Eisen, Kupfer, Mangan, Kalzium, Magnesium. In 100 g Pistazien enthält: Proteine ​​- 20,8, Fett - 51,6, Kohlenhydrate - 16,4 g Zusammensetzung der Mineralstoffe und Vitamine (B1, B2) ergänzt. Der Kaloriengehalt von Pistazien beträgt 640 kcal in 100 g.

Kaloriengehalt gesalzener Pistazien
Trotz einer so hohen Rate, SpezialistenAuf Diäten und gesunde Ernährung empfehlen Pistazien, in eine tägliche Reihe von Produkten aufzunehmen. Die Einzeldosis sollte 30 Gramm nicht überschreiten und die Tagesdosis darf 100 Gramm nicht überschreiten.Außerdem ist es für eine bessere Verdaulichkeit und bessere Gesundheit der Pistazien wünschenswert, mit Produkten mit einem hohen glykämischen Index zu essen. Verwenden Sie den Kalorienzähler des Produkts als Programm, das Sie auf einem Ihrer Gadgets installieren können. Diese Kombination von Nahrung reduziert das Niveau von Zucker im Blut, verhindert das Auftreten von "Blitzen des Hungers", was zu einer normalen Ernährung führt. Der Kaloriengehalt von Pistazien ist hoch, aber "gute" Fette in ihrer Zusammensetzung bringen mehr Nutzen für den Körper und die Figur als ein Brötchen mit dem gleichen Kaloriengehalt wie Lebensmittelexperten sagen. Darüber hinaus reduzieren Pistazienfette den Cholesterinspiegel und eliminieren das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Studien amerikanischer Wissenschaftler haben gezeigt, dass der Verzehr einer Handvoll Pistazien diese Zahl um 9-12% reduziert.

Kalorienrechner

Prophylaktische und medizinische Eigenschaften von Pistazien

Pistazien werden für Diagnosen wie empfohlenAnämie (wegen des hohen Gehalts an Eisen in ihnen), Bluthochdruck, Tuberkulose, mit verschiedenen Erkrankungen des Magens, der Leber und auch in Zeiten der Erholung nach den Infektionskrankheiten. Es wird angenommen, dass Pistazien in der Ernährung bei Unfruchtbarkeit notwendig sind und die Potenz erhöhen. Sie gewinnen an Stärke und tragen zur Verbesserung der Gehirnaktivität bei schwächenden physischen und psychischen Belastungen bei. Heute sind Pistazien ein sehr beliebtes Produkt, und viele denken, dass gesalzene oder zu frittierte Nüsse auch sehr nützlich sind. Dies ist jedoch nicht der Fall. Eine solche Behandlung negiert nicht nur den gesamten Wert des Produkts, sondern ist auch in der Lage und ernsthaft schädlich für die Gesundheit. Der Kaloriengehalt von gesalzenen Pistazien unterscheidet sich nicht vom Kaloriengehalt von frischem, aber ihre Gefahr liegt in der Tatsache, dass Salz den Appetit stark steigert. Daher können solche Pistazien viel essen, was sich zwangsläufig negativ auf die Figur auswirkt. Wird die Situation verschlimmern und das Salz selbst - in großen Mengen schädlich und gesundheitsschädlich.

Lesen Sie mehr: