/ / Fisch in der Marinade im Ofen: zwei Arten zu kochen

Fisch in der Marinade im Ofen: zwei Arten zu kochen

Sie können Fisch auf viele Arten vorbereiten: jemand bevorzugt ein gebratenes Produkt, jemand mag Eintopf oder kochen. Und weißt du, wie die Fische in der Marinade im Ofen kochen? In diesem Artikel werden wir über solche Rezepte sprechen. Wir bieten mehrere einfache Arten zu backen.

Fisch in der Marinade: Rezept

Fisch in der Marinade im Ofen

Foto von einem Fertiggericht ist eine Gelegenheit, visuellsich vorstellen, was letztendlich passieren sollte. Schritt-für-Schritt-Kochen ist sehr praktisch für Anfänger und für diejenigen, die zuerst ein Rezept vorfanden. Also, der Fisch ist in einer würzigen Marinade.

Die Zutaten:

  • frischer Flussfisch mit einem Gewicht von ca. 1 kg;
  • 3 große Karotten;
  • 3 mittelgroße Zwiebelköpfe;
  • saftige reife Tomaten mit einem Gewicht von etwa 500 Gramm (3-4 Stück);
  • würzige Greens: Koriander, Basilikum - große Bündel;
  • Zucker - ungefähr ein Teelöffel voll;
  • Pflanzenöl - 40 Gramm;
  • Salz, Zimt, Ingwer, Pfeffer;
  • Zitronensaft.

Technologie der Vorbereitung

Aufgrund der Tatsache, dass der Fisch für eine lange Zeit gebacken wirdin der Marinade nimmt er würzige Aromen auf und erhält einen zarten Geschmack. Das Gericht eignet sich perfekt für einen festlichen Tisch oder für ein tägliches Abendessen. Lassen Sie uns zuerst herausfinden, wie Marinade für Fisch zubereitet wird.

1. Schritt

Fisch in Marinade Rezept Foto

Reiben Sie die Karotte auf einer großen Reibe. Das Öl in einer Pfanne vorheizen. Zwiebel in Ringe schneiden und in eine Pfanne geben. Leicht braun und Karotten hinzufügen. Hacken Sie die Tomaten. Spicy Greens fein gehackt. Zutaten werfen zu Zwiebeln und Karotten. Fügen Sie Gewürze, Salz, Zucker nach Geschmack hinzu. Wärmen Sie sich ein paar Minuten auf. Entfernen Sie die Mischung von der Hitze, quetschen Sie den Saft von der Zitrone und mischen Sie. Du hast eine pflanzliche Marinade.

Schritt 2

Verwenden Sie den Behälter zum Backen. Schmiere es mit Öl. Unten lag eine Fischschicht, frei von Knochen, Flossen und Schuppen. Darauf die Gemüse-Marinade sanft und gleichmäßig verteilen.

Schritt 3

Stellen Sie das Gericht in den Ofen. Stellen Sie die Zeit (ca. 50 Minuten) und den Temperaturmodus - 180 Grad ein. Nachdem der Fisch in der Marinade im Ofen gegart ist, geben Sie ein wenig darauf hin. Jetzt kann das Gericht serviert werden.

Fisch in der Marinade im Ofen. Rezept für die Sekunde

wie man Marinade für Fisch kocht

Hier ist ein weiteres einfaches Rezept zum Kochen von Fisch. Dieses Gericht kann alleine oder zusammen mit der Garnitur serviert werden. Je mehr Fische in der Marinade sind, desto saftiger und sanfter wird es.

Die Zutaten:

  • frischer Fisch (Kabeljau, Kumpel, rosa Lachs usw.) mit einem Gewicht von ca. 1 kg;
  • ein paar Löffel Sojasauce;
  • der Zwiebelkopf;
  • 1 großer Pfeffer mit einem Gewicht von ca. 400 Gramm;
  • frische Karotten mit einem Gewicht von etwa 150 Gramm;
  • ein paar (2-3) Löffel Tomatenpüree (Pasta);
  • Semmelbrösel oder Mehl - etwa 150 Gramm;
  • Pflanzenöl - 40 Gramm;
  • Pfeffer, Salz.

Technologie der Vorbereitung

1. Schritt

Fisch sollte vorbereitet werden: Schneiden Sie den Kopf, Schwanz, Flossen, schneiden Sie die Innenseiten, spülen Sie und trocknen Sie. Teilen Sie die Karkasse in ein Filet. Entferne alle Knochen. Den Fisch in Stücke beliebiger Größe schneiden.

Schritt 2

Jedes Stück sollte in Sojasauce, dann in Mehl oder paniert werden.

Schritt 3

Bratpfanne mit Öl. Legen Sie die vorbereiteten Stücke hinein und braten Sie für einige Minuten auf jeder Seite.

Schritt 4

In einem separaten Behälter das gehackte Gemüse herausgeben: Zwiebeln, Karotten und Paprika. Pfeffer, Salz geben. Umrühren und kurzlebige Retter. Dann fügen Sie die Tomatenpaste hinzu und halten Sie das Feuer bis zur Weichheit des Gemüses an.

Schritt 5

Gießen Sie ein wenig Wasser, rühren Sie sich. Einen Teil der Marinade in einen hitzebeständigen Behälter geben, den Fisch hineingeben und die restliche Soße einschenken. Das Gericht 15 Minuten in den Ofen stellen. Nach Ablauf der Zeit haben Sie einen leckeren Fisch in der Marinade im Ofen. Sie können es sowohl heiß als auch kalt servieren.

Lesen Sie mehr: