/ / Kohlsuppe zur Gewichtsreduktion - als Diätoption

Kohlsuppe zur Gewichtsreduktion - als Diät-Option

Wahrscheinlich weiß jeder, dass Kohl isteines der kalorienarmsten Lebensmittel. Neben der Tatsache, dass es wenige Kalorien enthält, ist es auch reich an Ballaststoffen und enthält viele Vitamine. Daher wird eine Vielzahl von Gerichten, die aus diesem Blattgemüse hergestellt werden, in einer Vielzahl von Diäten verwendet.

Zum Beispiel ist eine Suppe oder Bonn Diät bekannt. Die Gewichtsverlust Suppe in dieser Methode der Gewichtsabnahme ist das Hauptgericht und wird auf der Grundlage von Kohl zubereitet.

Das große Plus der Suppendiät ist dasDas Hauptgericht, dh Kohlsuppe zur Gewichtsreduktion, können Sie essen, ohne die Menge zu begrenzen. Im Gegenteil, es wird angenommen, dass je mehr Sie konsumieren, desto intensiver wird der Gewichtsverlust Prozess stattfinden. Daher ist diese Diät denjenigen Menschen zu empfehlen, die Hunger schwer vertragen.

Natürlich sind bei dieser Methode Gewichtsverlust möglichund Einschränkungen, und ziemlich hart. Neben dem Hauptgericht pro Tag dürfen nur wenige streng definierte Produkte gegessen werden. Zum Beispiel, am ersten Tag, wird empfohlen, Kohlsuppe für die Gewichtsabnahme und Früchte zu essen, und kalorienreiche Bananen und Trauben sind verboten. Daher wird der Kalorienwert der täglichen Ernährung gering sein, selbst wenn die schlank machende Person einen ganzen Topf mit Suppenkohl isst.

Und wie bereitet man Kohlsuppe zum Abnehmen zu? Im Internet finden Sie mindestens ein Dutzend verschiedene Rezepte, aber ihre Essenz ist die gleiche. Suppe wird auf Wasser ohne Zugabe von Fett gebraut, es enthält nur Gemüse. Kohl, Zwiebeln, Sellerie, bulgarischer Paprika, Tomaten sind immer im Rezept enthalten. Alle Gemüse werden geschnitten und in Wasser gekocht bis sie gar sind. Die Konsistenz der resultierenden Suppe sollte dick sein, eher einem Eintopf ähneln. Sie können alle Gewürze und Salz hinzufügen.

Es gibt ein Rezept für Gemüsesuppe Diät miteine erweiterte Anzahl von Zutaten. Zusätzlich zu diesem Gemüse enthält es Karotten, grüne Zwiebeln und grüne Bohnen. Das Prinzip des Kochens bleibt gleich - nur Wasser und Gemüse, ohne einen Tropfen Öl.

Kohlsuppe zum Abnehmen zu essen, wie schonsagte, du kannst so viele wie du willst. Portionen sollten jedoch klein sein, dh Sie können mindestens zwanzig Mal am Tag am Tisch sitzen, aber eine Portion sollte 250 Gramm nicht überschreiten. Natürlich gibt es eine Suppe, die ohne Brot und saure Sahne sein soll.

Diät auf Kohlsuppe sollte nicht dauernmehr als eine Woche, weil auf einer solchen Ernährung der Körper nicht alle für das Leben notwendigen Substanzen erhält. Neben der Suppe dürfen nur sehr wenige Lebensmittel am Tag verteilt werden.

Wie bereits erwähnt, ist am ersten Tag erlaubtdie Speisekarte mit Früchten zu diversifizieren. Am zweiten Tag kommt die Zeit des Gemüses, außer für stärkehaltige, dh Bohnen, Erbsen, Mais, Kartoffeln - nicht. Am dritten Tag ist das Menü abwechslungsreicher, zusätzlich zu Suppe können Sie Obst und Gemüse essen und alle bisherigen Einschränkungen beachten.

Am vierten Tag Suppenessen"Wirf" in den Körper Kalium, so darf an diesem Tag 4 Bananen (nicht in einer Sitzung, und verteilen sie für den ganzen Tag) und trinken einen halben Liter fettarme Milch.

Am fünften Tag fügen wir dazu das Diätprotein hinzuEs ist erlaubt, bis zu dreihundert Gramm gekochtes Fleisch (Huhn) oder Fisch zu essen. Auf der Beilage zum Fleisch - frische Tomaten. Der sechste Tag ist ebenfalls albuminös. Die gleiche Menge Fleisch mit einer Garnierung von grünem Gemüse ist erlaubt. Am letzten Tag unserer Diät ist es erlaubt, Obst, Gemüse (aus der Liste erlaubt) und etwas gekochten Reis zu essen. Mit der genauen Einhaltung der festgelegten Diät für eine Woche können Sie sich mit 3-8 Pfunden "trennen". Wenn jedoch nach Abschluss der Diät nicht auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung gehen, und fangen an, viel fettiges oder süßes Essen zu essen, dann werden die verlorenen nicht wiederkehren.

Im Prinzip ist die Diät auf Kohlsuppe hübschEinfach und unbeholfen kann es jedoch nicht von jedem benutzt werden. Wenn eine Person Unregelmäßigkeiten in der Arbeit des Verdauungstraktes hat, sollten Sie vor der Anwendung des beschriebenen Verfahrens einen Arzt aufsuchen. Kontraindiziert in einer solchen Diät für Jugendliche und schwangere oder stillende Frauen.

Lesen Sie mehr: