/ / Fisch Tagesgerichte - Pike Schnitzel

Fisch-Tagesgerichte - Pike-Schnitzel

Pike hat dichtes und trockenes Fleisch, das wie Nrandere, für Fischkoteletts geeignet. Dieser Räuber unserer Flüsse und Seen bewegt sich viel auf der Jagd nach Beute, und in seinem Fruchtfleisch ist fast kein Fett. Daher gilt der Hecht als Diätfisch. Es gibt jedoch ein kleines Problem - einen spezifischen Geruch. Es wird durch eine Fülle von Gewürzen gelöst, mit denen Hackfleisch gehackt wird. Deshalb ist das Hauptgericht von diesem Fisch Hechtpastetchen. Das Rezept mit einem Foto des Fertiggerichts wird unten gelesen und begutachtet.

Shchuchi Schnitzel
Glücklicherweise ist die Haut dieses Fisches "Strumpf" entfernt. Außerdem sollte es keine Probleme beim Feilen geben, das heißt, die Trennung von Fleisch von Knochen. Der Kopf und die Flossen gehen zum Ohr, das Innere zur Katze. Bevor Sie Hechtpasteten zubereiten, lassen Sie das Filet durch einen Fleischwolf laufen oder mahlen Sie es in einem Mixer. Da dieser Fisch trocken ist, ist es notwendig etwas zhirnenkogo in Hackfleisch hinzuzufügen. Es kann Butter, Hartkäse, Schmalz sein. Die Befestigungslösung für Schnitzel ist rohe Eier, und die Schwellung und Zartheit der Füllung wird eine Krume von weißen Brötchen geben, getränkt in Milch oder Sahne.

Vergiss die Gewürze nicht. Rosmarin, Muskatnuss, eine Mischung aus Paprika wird einen unangenehmen spezifischen Geruch entfernen. In Hechtpastetchen werden auch fein gehackte Zwiebeln hinzugefügt. Es kann in gehacktem Käse oder in Pflanzenöl vorbacken werden, bis es goldbraun ist. Von der aufgenommenen Masse, um Schnitzel zu bilden, sie in einem Mehl zaparnirovat und zu braten. Bringen Sie dieses Gericht auf viele Arten in die Vorbereitung, und nicht unbedingt in eine Pfanne. Sie können die Schnitzel auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C backen, bis eine Kruste entsteht.

Wie man Pikoburger kocht
Der einfachste Weg, Hechtpastetchen zu kochen -Brate sie in Pflanzenöl. Aber Sie können Ihre Aufgabe komplizierter machen und das Gericht duftender machen. In Pflanzenöl (weniger häufig Speck) braten Sie den fein gehackten Knoblauch - 1-2 Scheiben. Wenn er rot wird, schiebe ihn mit einem Knistern zusammen mit Grieben auf einem Teller. Im restlichen Fett die Schnitzel braten. Vor dem Servieren das Gericht mit Zitronensaft bestreuen. Gekochte Kartoffeln eignen sich dazu als Beilage - besonders jung mit Dill.

Auf dem festlichen Tisch können Sie Original einreichenHechtkoteletts "Fast in Kiew". Blättern Sie durch den Fleischwolf 300 Gramm Fischfilets und 200 Gramm fetthaltigen Quark. Wir fügen zwei Eier, fein gehackte Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzu. Wir nehmen eine kleine Menge Hackfleisch, wir bilden einen Kuchen daraus. In die Mitte ein kleines Stück Butter aus dem Gefrierschrank legen. Kuchen in Wurst gewickelt und in Mehl bröckeln, und dann in Paniermehl oder Haferflocken. Fry Knoblauch-Pflanzenöl.

Shchuchi Schnitzelrezept mit einem Foto
Sie können Hechtpasteten wie kochenFleischbällchen mit Sauce. Wir machen Hackfleisch mit dem Zusatz von Käse, Speck und Milchbrot getränkt in Milch. Wir würzen mit Muskat, Gewürzen "Für Fisch", Salz. Dann können Sie auf zwei Arten gehen. Zuerst: wir gießen Mehl, rösten eine Kruste, geben es in einen Topf und gießen die Sauce, die aus gebräunten Zwiebeln, gedünsteten Tomaten, unter Zusatz von Brühe zubereitet wird. Der zweite Weg ist raffinierter. Die warmen Koteletts in einen mit Butter bestrichenen Topf schneiden, fein gehackte Petersilie und Zitrone darüber streuen. Cover mit Papier, geölt und einem Deckel. Wir legen 10 Minuten in einen heißen Ofen. Wir bereiten die Soße zu: wir grillen Fischbrühe mit Tafelwein, wir fügen Kapern hinzu. Die Soße mit Soße füllen und erneut erwärmen.

Lesen Sie mehr: