/ Karpfen auf dem Grill. Das Rezept zum Kochen

Karpfen auf dem Grill. Das Rezept zum Kochen

Karpfen auf dem Grill ist ein beliebtes Gericht. Normalerweise wird der Fisch auf diese Weise im Sommer gebraten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Karpfen auf dem Grill zubereitet wird. Rezept zuerst wird diejenigen ansprechen, die gerne kulinarische Meisterwerke in Eile schaffen.

Die erste Option. Fisch mit Äpfeln

Um dieses Gericht vorzubereiten, benötigen Sie:

  • ein großer grüner oder roter Apfel;
  • Salz (nach Ihrem Geschmack);
  • ein großer Karpfen (ungefähr anderthalb Kilogramm);
  • Zitrone;
  • eine Zwiebel;
  • Koriander.

Karpfen auf einem Holzkohle-Rezept
Karpfen Vorbereitung: Schritt für Schritt Anleitung

  1. Entfernen Sie zunächst die Innenseiten und die Skalen.
  2. Dann machen Sie kleine Schnitte senkrecht zur Wirbelsäule, vom Kopf bis zum Schwanz. In die Schnitte geben Sie eine Zitronenscheibe.
  3. Dann den Fisch außen und innen mit Koriander und Salz reiben.
  4. Dann den Apfel und die Zwiebel in Würfel schneiden. Dann stopf den Fisch.
  5. Dann in die Schnitte Zitronenscheiben einfügen. Lass den Fisch dreißig Minuten stehen. Für eine halbe Stunde wird sie marinieren. Nehmen Sie zu diesem Zeitpunkt das Kohlenbecken auf.
  6. Wenn es dreißig Minuten dauert, reparieren Sie den Karpfenauf dem Rost. Dann schicke es zum Kohlenbecken. Der Karpfen wird auf dem Grill, dessen Rezept wir beschreiben, ungefähr dreißig Minuten lang gekocht. Beim Kochen den Fisch umdrehen. Karpfen mit Gemüse servieren. Guten Appetit!

Gebackener Karpfen in der Folie

Betrachten Sie nun ein anderes Rezept zum Karpfen kochen auf dem Grill. Gebackener Fisch in diesem Fall in Folie. Kräuter in der Marinade geben dem Karpfen einen unglaublichen Geschmack.

Karpfen auf Mangalrezept mit Foto
Um das Gericht vorzubereiten, benötigen Sie zwei große Karpfen. Für die Marinade benötigen Sie:

  • Würzmittel für Fisch;
  • zwei Zwiebeln (größere wählen);
  • eine Zitrone;
  • Paprika (nach Geschmack);
  • ein Haufen Dill;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 1500 ml Tomatensaft;
  • ein wenig Rosmarin;
  • Lorbeerblätter;
  • Oliven und Tomaten für die Dekoration.

Kochrezept für Karpfen auf dem Grill
Der Prozess des Kochens der Schüssel auf dem Grill ist wie folgt:

  1. Wählen Sie einen Spiegel Karpfen für dieses Gericht.
  2. Schäle den Fisch. Dann schneiden Sie es in Portionen, aber schneiden Sie die Scheiben nicht bis zum Ende, um den ganzen Fisch zu halten.
  3. Dann gießen Sie den Tomatensaft in den Topf, legen Sie den Karpfen dort, die in Ringe geschnittene Zwiebel, Würze, Salz und Rosmarin. Dann rühre.
  4. Lassen Sie den Fisch etwa zwei Stunden auf Marinade bestehen.
  5. Wenn der Karpfen fehlt, legen Sie ihn auf die Folie.
  6. Dann dekoriere den Fisch. Dazu die Zwiebeln, Zitronen, Tomaten und Olivenscheiben in die Kerben geben.
  7. Dann den Kadaver mit frischem Dill überziehen.
  8. Dann legen Sie Dill, Zitronenscheiben in den Fisch. Gießen Sie das Gericht mit Marinade. Wickeln Sie den Karpfen in Folie. Legen Sie die Verpackung auf den Rost. Karpfen wird auf dem Grill zubereitet, das Rezept sorgt für ein 40-minütiges Braten. Als Ergebnis erhalten Sie ein köstliches und sehr schönes Gericht.

Karpfen auf dem Grill. Rezept mit Sahne

Für die Vorbereitung wird benötigt:

  • zwei große Karpfen;
  • eine Zwiebel (mittelgroß);
  • Pfeffer;
  • Birne;
  • Salz;
  • Dillgrün;
  • 50 ml Zitronensaft;
  • zwei Esslöffel Olivenöl;
  • 200 ml Sahne.

Karpfen in Folie auf Grillrezepten
Art der Zubereitung:

  1. Spülen Sie den Fisch zuerst aus, schneiden Sie ihn über den Bauch, entfernen Sie die Innenseiten, reinigen Sie die Schuppen. Spülen Sie den Karpfen dann wieder unter fließendem Wasser ab.
  2. Dann auf der Haut auf beiden Seiten fünf Kerben machen.
  3. Nach dem Salz und Pfeffer den Fisch.
  4. Zwiebeln mit Zwiebeln schneiden, Fisch in den Bauch geben.
  5. Dann gießen Sie den Zitronensaft in die Creme. Dann füge das Öl hinzu.
  6. Salz und Pfeffer. Den zerdrückten Dill in die Sahne geben. Nachrühren der Masse.
  7. Dann den Karpfen in eine Schüssel geben, mit Sahne und Dill füllen. Lass mich für ungefähr dreißig Minuten liegen.
  8. Kohle erhitzen. Den Fisch auf den Rost legen und auf das Kohlenbecken legen. Der Karpfen wird auf dem Grill gebacken, das Rezept sorgt für ein 25-minütiges Braten. In regelmäßigen Abständen den Fisch umdrehen. Karpfen mit Kräutern und Zitronenscheiben servieren.

Karpfen auf dem Grill. Rezept mit einem Foto

Betrachten Sie nun eine andere Art zu kochen. Der Fisch wird duftend und schmackhaft.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • ein Haufen Dill;
  • zwei Karpfen;
  • 100 ml Olivenöl;
  • Salz (nach Geschmack);
  • Gewürze trocken;
  • 0,5 Teelöffel Kreuzkümmel.

Wie man Karpfen auf einem Holzkohlegrill kocht
Schritt-für-Schritt-Rezept zum Erstellen eines Gerichts

  1. Zuerst mariniere den Karpfen. Um dies zu tun, hacken Sie den Kreuzkümmel zuerst und trocknen Sie die Gewürze in einem Mörser (zum Beispiel Proven). Dann salzen, nach - Öl. Das ist alles, die Marinade ist fertig.
  2. Nachdem Sie den Karpfen von der Waage befreit haben, entfernen Sie die Kiemen. Dann spülen Sie es aus, marinieren Sie für eine Stunde. Wenn Sie einen großen Fisch genommen haben, schneiden Sie ihn in kleine Portionen. Feuer während des Kochens sollte moderat sein.
  3. Nachdem Sie den Rost genommen haben, legen Sie den Fisch darauf. Backen für 25 Minuten. Drehe den Karpfen in die Mitte des Kochens. Wenn Sie einen großen Fisch genommen haben, schneiden Sie ihn in Stücke, dann dauert der Kochvorgang weniger Zeit. Wenn Sie den Karpfen servieren, legen Sie viel Gemüse (Auberginen, bulgarischer Pfeffer, Zucchini und andere).

Eine kleine Schlussfolgerung

Jetzt weißt du, wie man Karpfen in Folie zubereitetMangal. Rezepte, die im Artikel besprochen werden, helfen Ihnen beim Erstellen eines Gerichts. Wir hoffen, dass Sie Karpfen nach unseren Empfehlungen kochen können. Viel Glück bei kulinarischen Unternehmungen!

Lesen Sie mehr: