/ / Wie man Hähnchenschnitzel kocht

Wie man Hühnerkoteletts kocht

Koteletts, wie viele andere Gerichte, kamen zu unsaus Frankreich. Gegenwärtig sind sie mit einigen Änderungen vorbereitet und unterscheiden sich von dem, was sie ursprünglich repräsentiert haben. Sie sind jedoch immer noch eines der Lieblingsgerichte. Sie werden aus Schweinefleisch, Rindfleisch, Lamm gemacht, aber die zartesten Geschmäcke sind Kekse aus Geflügel, Hühnchen oder Truthahn.

Es gibt einige Rezepte für wieMach Hühnerkoteletts. Aber das Gericht, "in Kiew" genannt, ist sehr beliebt. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten. Einer der Klassiker ist folgender: Die Hähnchenbrust wird ordentlich geschnitten, ein Stück Butter hineingelegt, in Panade zerkleinert, auf beiden Seiten gesalzen, gespickt und gebraten.

Eine andere Option, leicht modifiziert, aber nicht weniger alsköstlich, wird auf folgende Weise zubereitet werden. Bevor Sie Hähnchenschnitzel "in Kiew" kochen, wird Butter auf den Lebensmittelfilm mit einem langen Streifen, zerkleinerten Grüns und Knoblauch bestreuen von oben, vollständig mit der Folie eingewickelt, leicht gepresst und für ein paar Stunden in den Gefrierschrank gelegt. Zu dieser Zeit wird Hackfleisch vorbereitet. Hähnchenbrust wird von Haut und Knochen gereinigt (Sie können sofort Filets nehmen) und zu Hackfleisch zermahlen. Dazu wird das in der Milch eingeweichte Fruchtfleisch des Laibs hinzugefügt und auch im Fleischwolf zerkleinert (man kann den Mixer verwenden). Zutaten werden gemischt, Salz und Gewürze werden hinzugefügt.

Hackfleisch ist in kleine Portionen unterteilt, von denenKreise werden gemacht. Im Inneren wird ein Stück Butter mit Kräutern gelegt, die Enden werden gefaltet, das Schnitzel wird geformt. Es bricht in geschlagenen Eiern zusammen, dann in Paniermehl, Brotkrumen werden zweimal wiederholt. Bei mittlerer Hitze die Koteletts von zwei Seiten anbraten, bis eine rote Kruste entsteht. Danach können Sie sie für ein paar Minuten in den Ofen stellen.

Das Rezept, wie man Hähnchenschnitzel kocht,kann der nächste sein. Auf einem Pfund Huhn Hackfleisch müssen 2 Eier nehmen, 2 Esslöffel Mehl, ein paar mittelgroße Zwiebeln und 50 g Mayonnaise. In das Mehl wird konsequent Mehl, gerieben (oder in einem Fleischwolf gehackt) Zwiebeln, Mayonnaise und Eier hinzugefügt. Alle gründlich gemischt, verteilen mit einem Löffel in einer erhitzten Wanne (gehackte wässrig) erhaltenen wird bei hohen Hitze geröstet, welches dann reduziert wird, und die Pastetchen werden für 15 Minuten belassen. Die Beilage kann mit Salzkartoffeln oder Nudeln serviert werden. Statt Mayonnaise kann man Sauerrahm hineingeben und die Schnitzel nicht in einer Pfanne, sondern in einem Ofen oder einem Wasserbad kochen. In diesem Fall kann dieses Gericht Kindern ab dem Jahr sicher angeboten werden.

Bevor Sie Hähnchenschnitzel kochen, lohnt es sichlies ein paar Tipps. Zum Beispiel, wenn etwa ein Drittel seiner Masse von geriebenen Karotten oder Zucchini zu der Füllung hinzugefügt wird, dann wird sich ihr Geschmack als zarter erweisen. Die Panade für Schnitzel kann variiert werden, beispielsweise eignen sich hierfür Grieß, Mehl, Sesam oder Erdnüsse. Im Hackfleisch werden geriebene Kartoffeln, Zwiebeln, gehackter Knoblauch hinzugefügt. Eier sind keine obligatorische Zutat, aber Sie können ein paar Stücke in Hackfleisch fahren.

Sie können Fleischbällchen nicht nur in einer Pfanne kochen, sondernund legte sie für eine halbe Stunde in den Ofen. Um sie jedoch saftiger zu machen, ist es besser, sie mit Folie zu bedecken. Es gibt einige Räte, wie man Hühnerschnitzel kocht. Zur gleichen Zeit, einer der wichtigsten ist Hackfleisch selbst zu machen, und nicht mit dem gekauften. Es empfiehlt sich, die Füllung etwas abzustoßen, damit die Schnitzel später prächtiger werden.

Bevor Sie Hähnchenschnitzel kochen, lohnt es sichUntersuche sorgfältig die Rezepte und wähle diejenige aus, die am besten geeignet ist. Haben Sie jedoch keine Angst zu experimentieren und etwas Neues zu machen. Schließlich trägt dies dazu bei, dass es dem Gericht, das jeden Tag gekocht wird, nicht lange langweilig wird.

Lesen Sie mehr: