/ Lachs backen: Rezepte für jeden Geschmack

Backlachs: Rezepte für jeden Geschmack

Nützlicher und schmackhafter Fisch ist Lachs. Für sich genommen ist es ziemlich fett, daher müssen Sie bei der Zubereitung eine minimale Menge zusätzlicher Öle verwenden. Fisch zubereiten ist sehr einfach und schnell. Für den Lachs werden keine speziellen Gewürze benötigt, er hat bereits einen ausgezeichneten Geschmack. Wir bieten ein paar einfache Rezepte für gebackenen Lachs.

Wir backen Lachs in Sauerrahmsauce

Sie können dieses Gericht zubereiten, indem Sie folgende Zutaten zur Verfügung stellen:

  • Lachs backen
    ein Stück Lachs (vorzugsweise Filets) etwa 800 Gramm;
  • ein Glas (etwa 200 Gramm) saurer Sahne;
  • Mehl einen Esslöffel;
  • ein paar Löffel (etwa 50 Gramm) Butter;
  • Paniermehl ein halbes Glas (ca. 100 Gramm);
  • Weißwein (trocken) 100 ml;
  • Zwiebelkopf;
  • Pflanzenöl 30 Gramm;
  • Petersilie Greens;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • Lorbeerblatt, Salz.

Technologie der Vorbereitung

Bevor Sie den Lachs backen, schneiden Sie ihn zuerst einPortionen, etwas hinzufügen, Paniermehl einrollen und in Butter anbraten. Feuer stärker setzen, in einer Bratpfanne für 2-3 Minuten auf jeder Seite anbraten. Es ist notwendig, dass eine Kruste gebildet wird. Nun legen Sie den Lachs auf eine Serviette, lassen Sie es das überschüssige Fett verlassen. Bereiten Sie ein Backblech vor, sehr wenig Öl. Spoon die Stücke von Lachs darauf. Bereite die Soße zu. Um dies zu tun, braten Sie die Zwiebel in Pflanzenöl, fügen Sie Mehl hinzu. Wischen Sie den Knoblauch ab und legen Sie ihn in eine Pfanne. Gießen Sie Wein, eine halbe Tasse Wasser, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt. Alle Zutaten müssen für eine halbe Stunde gelöscht werden. Dann abseihen, die Brühe mit saurer Sahne vermischen. Den Fisch mit Soße füllen. Jetzt den Lachs im Ofen backen. Da es bereits einer Wärmebehandlung unterzogen wurde, ist es notwendig, den Fisch nur kurze Zeit im Ofen zu halten - etwa 15 Minuten. Bei welcher Temperatur sollte ich Lachs backen? Für dieses Rezept ist die optimale Hitze im Ofen 180 Grad. Fertiggericht mit Wassersoße und mit Garnierung servieren.

Lachs gebacken in der Mikrowelle

Lachs in der Mikrowelle gebacken

Bereiten Sie einen Lachs in der Mikrowelle zu. Es ist ein schnelles und leckeres Rezept zum Abendessen.

Die Zutaten:

  • Fisch (Steaks oder Filets) mit einem Gewicht von etwa 400 Gramm;
  • Zitrone;
  • Salz, Gewürz, Öl zum Schmieren der Form.

Technologie der Vorbereitung

Fisch abspülen und trocknen. An allen Seiten mit Gewürzen und Salz bestreuen. Schmieren Sie die Form mit Pflanzenöl. Es braucht sehr wenig, beim Kochen wird der Fisch fett. Drücken Sie etwas Zitronensaft auf das Steak. Schalten Sie die Mikrowelle mit voller Leistung, Zeit - 5-7 Minuten. Vielleicht gibt es in Ihrem Ofen ein Programm namens "Fisch", dann können Sie es verwenden. Backen Sie den Lachs für die angegebene Zeit. Danach servieren Sie das Gericht auf dem Tisch. Wenn gewünscht, können Sie mit Lachskäse streuen und für eine Minute in der Mikrowelle halten.

bei welcher Temperatur Lachs backen

Lachs in Folie backen

Zusammensetzung:

  • mehrere Lachssteaks (5-6);
  • Zitronensaft;
  • Pilzsauce - 200 Gramm (Sie können im Laden fertig kaufen);
  • 50 Gramm Olivenöl;
  • grüne Zwiebel und Dill.

Technologie der Vorbereitung

Zum Beispiel, wie man Lachsfilets backtSalz mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft gießen. Fry für 2-3 Minuten auf jeder Seite. Dann bereiten Sie vorbereitete Steaks auf Folienstücke auf, wickeln Sie sie ein. 15 Minuten in den Ofen stellen. 5 Minuten vor der Bereitschaft öffnen Sie die Ecken und legen Sie die Stücke der Pilzsauce. Wir backen Lachs, bis wir fertig sind. Wir entfernen das vorbereitete Gericht aus der Folie, bestreuen es mit Kräutern und servieren es auf dem Tisch.

Lesen Sie mehr: