/ / Käse zu Hause für zwei bis drei Stunden

Käse zu Hause für zwei vor drei Stunden

Hausgemachter Käse aus den Geschäften zum Besserenist normalerweise durch den Preis gekennzeichnet (20-40% niedriger), oft der beste Geschmack, und auch Gewissheit über die Produkte, aus denen es hergestellt wurde. Um es zu machen, müssen Sie einen speziellen Starter kaufen, der Pepsin, Renin oder Chymosin sein kann. Es kann online bestellt und per Post empfangen werden.

Um Weichkäse zu Hause zu machen1,1-1,2 kg Käse werden etwa 7-8 Liter Milch, 1/10 Sachets Sauerteig, Emaille-Kochtopf, Sieb, Thermometer für Flüssigkeiten (Öl, Wasser), Gaze benötigen.

Käse zu Hause

Der Sauerteig löst sich in kalt gekochtem Wasser auf. Die Milch wird auf eine Temperatur von + 32-35 Grad erhitzt und der Sauerteig hineingegossen, die Mischung wird gründlich gemischt und solange gelassen, bis die Milch zu einem Gelee wird (irgendwo in 40 Minuten). Dann mit einem langen Messer gleichmäßig schneiden.

Um Käse zu Hause zu machen,Der Behälter mit Milch wird in die Spüle gebracht, wo er in einen anderen Behälter mit einer Wassertemperatur von etwa 37 Grad gebracht wird. Dann wird durch Hinzufügen von heißem Wasser aus dem Wasserhahn die Wassertemperatur im unteren Tank auf 38-39 Grad gebracht und auf diesem Niveau gehalten. Jetzt sollte die Mischung alle halbe Stunde gerührt werden. Irgendwo in zwei Stunden wird die Käsekomponente zu einem elastischen Zustand verdicken. Die resultierende Molke wird abgelassen, und die Masse wird in einem Sieb ausgelegt. Weichkäse sollte gesalzen und in einem suspendierten Zustand gehalten werden, um Molke vollständig zu entfernen. Das Produkt wird im Kühlschrank aufbewahrt und mehrere Tage konsumiert.

hausgemachter Käse

Hartkäse wird zu Hause bezogenWeichkäse. Dazu wird die Käsemasse abgekühlt, in kleine Stücke zerkleinert und nach Geschmack gesalzen. Als nächstes müssen Sie einen Behälter unter Mayonnaise nehmen und ein paar Löcher in den Boden tun. Der Behälter ist vollständig mit einem reinen Hb-Tuch bedeckt und darin ist weicher Käse ausgelegt. Von oben setzen Sie eine Untertasse oder einen Deckel, auf dem die Ladung platziert wird. Nach 6 Stunden ändert sich der Stoff unter dem Käse und das Gewicht der Ladung steigt an. Nach einem Tag wird der Käse genommen und für 1-2 Wochen auf ein Holzbrett im Kühlschrank zum Reifen und zur Lochbildung gelegt.

Die resultierenden Käse sind sehr lecker in frischer Form,aber Käse in Panade ist ein besonders leckeres Gericht. Nehmen Sie dazu 0,2 kg Käse, Senf, 2 Eier, Semmelbrösel und Weizenmehl, 0,1 kg, fein gehackte Petersilie, Pfeffer. Käse wird in kleine Stücke geschnitten, mit Senf und Petersilie gerieben, in der folgenden Reihenfolge zweimal zerbröselt: das mehlzerkleinerte Ei, dann in Pflanzenöl gebraten.

Käse in Panade

Für diejenigen, die gerne Käse auf einer Rolle verteilen,wir informieren, dass der Schmelzkäse in den häuslichen Bedingungen auch und sehr schnell vorbereitet werden kann. Nehmen Sie dazu fettarmen oder fettarmen Quark (zum Streuen auf Getreide). In einem Aluminiumtopf wird eine kleine Menge Butter erhitzt, Hüttenkäse hinzugefügt und auf einem kleinen Feuer erhitzt bis zum Schmelzen.

Mischen Sie sich ständig und intensiv umrühren, bisvollständige Auflösung der Körner. Frischkäse wird in Form einer gelblichen Masse erhalten, die sowohl gesüßt als auch salzen kann, und fein gehackten Schinken oder Gemüse dazugeben. Das resultierende Produkt ist wahrscheinlich besser als Ladenanaloge und kostet viel weniger.

Lesen Sie mehr: