/ / Kochgelee aus Erdbeeren. Das Rezept für den Winter

Bereite das Gelee aus Erdbeeren zu. Das Rezept für den Winter

Heimische Köstlichkeiten werden immer mehr geschätzt,als diejenigen, die in Geschäften und Supermärkten verkauft werden. Schließlich werden sie ausschließlich aus natürlichen und frischen Zutaten zubereitet, die jede Gastgeberin selbst wählt. Dabei

Gelee vom Erdbeerrezept für Winter
Süßigkeiten können nicht nur für ein oder zwei Tage gekocht werden. Obwohl in der Regel köstliche Desserts länger in der Familie dauern, verweilen Sie nicht. Von Erdbeeren ist es möglich, für den Winter Gelee zu machen, das nicht eine Jahreszeit überleben wird.

Das Rezept zum Erstellen eines solchen Leckerbissens ist sehr einfach. Aber das Ergebnis wird sicherlich alle heimischen erobern. Liebhaber von Erdbeeren werden sicherlich köstliches, saftiges Gelee zu schätzen wissen, von dem jeder Löffel an sonnige Sommertage erinnert. Und dieses Dessert ist ohne besondere Kosten geschaffen. Also, wie man aus Erdbeeren Gelee macht?

Zuerst müssen Sie die Komponenten bestimmen. Ihr Set ist minimal. Sie werden eineinhalb Kilo Zucker, 1,5 Teelöffel Zitronensäure, und auch jedermanns Lieblings-Erdbeere (genau 1 kg) benötigen. Wie Sie sehen können, ist hier nichts besonders Exotisches vorhanden. Eine Standard-Checkliste für die Gastgeberin, die viel über die Herstellung von Marmeladen und Gelees weiß. Von Erdbeeren empfiehlt das Rezept für den Winter eine dicke Nachspeise, die dann an einem kühlen Ort in sorgfältig verstopften Gläsern gelagert werden kann.

Die Beeren sollten gründlich gespült werden. Es ist sehr wichtig, dass sie

Wie man Gelee von den Erdbeeren macht
Waren völlig sauber. Bitte beachten Sie auch, dass Gelee außergewöhnlich frische und gesunde Beeren benötigt. Alle Erdbeeren mit den geringsten Anzeichen von Verderbtheit oder Krankheit sollten ohne Reue beiseite gelegt werden. Ansonsten wird der Geschmack der fertigen Delikatesse viel geringer sein.

Wie man Gelee aus Erdbeeren kocht (Rezept fürWinter)? Alle Beeren müssen in eine große Pfanne gegeben werden (unbedingt emailliert). Füllen Sie die Erdbeeren mit der Hälfte der erforderlichen Menge an Kristallzucker. Beeren sollten für eine Weile verlassen werden, bis sie aus dem Saft herausragen. Sobald das passiert, gieße den restlichen Zucker in das Geschirr. Wir stellen die Kapazität auf den Teller und beginnen zu kochen. Gelee aus

Gelee für den Winter
Erdbeere (das Rezept für den Winter enthält keine großeMenge der Komponenten für eine bessere Lagerung) ist nicht lange vorbereitet. Der Inhalt des Topfes muss zum Siedepunkt gebracht werden. Danach rühren Sie die Zukunft der Gelee für etwa 15 Minuten.

Im Geschäft gibt es eine Zitronensäure. Es muss in heißem Sirup verdünnt werden, der sich bereits in einem Kochtopf gebildet hat. Die resultierende Mischung wird vorsichtig in das Geschirr gegossen und gründlich vermischt, so dass die Masse homogen ist. Brauen Beeren werden weitere 5 Minuten haben, aber Sie können tolerieren und länger, wenn Sie sehr dickes Gelee aus Erdbeeren mögen. Das Winterrezept sorgt für kleine Abweichungen vom Original, abhängig von Ihren Vorlieben.

Glasdosen werden vorab sterilisiertDie Gelkapazitäten waren bereits vollständig vorbereitet. Eine weitere heiße Erdbeermasse ist darauf ausgebreitet und dicht mit Deckeln bedeckt. Wir drehen die Banken auf den Kopf. Das Gelee muss vollständig abkühlen können. Danach können die Behälter mit Delikatesse an einem geeigneten Ort für die weitere Lagerung platziert werden.

Lesen Sie mehr: