/ / Wie man Pfannkuchen für den Winter kocht

Wie man Pfannkuchen für den Winter kocht

Die Mitte des Sommers und der Anfang des Herbstes sind am meistenbequeme Zeit zum Kochen Haus Vorbereitungen für den Winter. Eines der gebräuchlichsten Produkte hierfür ist bulgarischer Pfeffer. Es enthält eine große Anzahl von verschiedenen Vitaminen, es hat einen relativ kleinen Preis, und seine Verwendung ist in einer Vielzahl von verschiedenen Gerichten notwendig. Das macht den Knüppel aus Pfeffer praktisch zum ersten.

Billets von Pfeffer

Die Entwicklung der modernen Technologie, nämlich die EntstehungGefrierkammern mit Trockengefrieren erlaubt vielen Hausfrauen, fast alle Vitamine und nützliche Elemente in geerntetem Gemüse und Obst zu speichern. Dies gilt insbesondere für den bulgarischen Pfeffer, der nicht nur Frost verträgt, sondern auch bequem in den Kühlschrank passt. Um dies zu tun, müssen Sie den Pfeffer waschen, den Kern mit den Samen ausschneiden und dann jeden Pfeffer in das entstandene Loch geben. Somit werden die Barren aus dem Pfeffer wenig Platz im Gefrierfach einnehmen. Danach kann es auf Plastiktüten in der erforderlichen Menge auf einmal verteilt werden und in einen Gefrierschrank mit einem trockenen Frost gelegt werden.

Billets von Pfeffer für den Winter

Andere Arten von Knüppeln aus bulgarischem Pfefferschlage seine Erhaltung vor. In diesem Fall wird es in einer speziellen Salzlösung von 0,5 Litern Essig, 1 Tasse Zucker und drei Esslöffeln Salz mariniert. Zum Abschmecken werden in der Regel verschiedene Gewürze hinzugefügt, darunter Knoblauch, Lorbeerblatt und Paprika. Dieses Rezept geht von der Herstellung gewöhnlicher eingelegter Paprika aus, die sofort gegessen werden können. In diesem Zustand kann es jedoch nicht für alle Rezepte verwendet werden. Deshalb empfehlen die meisten Köche, sofort ganze Gerichte aus bulgarischem Pfeffer zuzubereiten.

Viele Rohlinge von Pfeffer für den Winter stellen darFertiggerichte, die sofort beim Öffnen der Dose gegessen werden können. Unter ihnen finden Sie solche gängigen Rezepte wie Lecho, ukrainischer Salat, faule Paprika, etc. Allerdings bevorzugen die meisten Hausfrauen auch, Pfeffer zusammen mit anderem Gemüse zu konservieren. Solche Rohlinge aus Pfeffer sind eine Art Assortierte. Es wird nach dem Rezept von anderem Gemüse zubereitet, und Pfeffer wird für den Geschmack hinzugefügt, aber es kann auch separat nach der Extraktion aus der Dose verwendet werden.

Knüppel aus bulgarischem Pfeffer

Eines der beliebtesten BeschaffungsrezeptePfeffer ist es als Schale für anderes Gemüse zu verwenden. Auf diese Weise werden getrennt eingelegtes Gemüse und ganze eingelegte Paprika erhalten, die zur Zubereitung verschiedener Gerichte und sogar zum Braten in einer Pfanne verwendet werden können. Wenn der Pfeffer mit Hackfleisch gefüllt ist, stellt er schon ein gutes Gericht dar und kann in dieser Form auf den Tisch gebracht werden. In einigen Fällen wird empfohlen, die Haut zu entfernen.

Billets für den Winter ist nie viel. Es ist immer angenehm, an kalten Wintertagen ein Glas köstlichen Salat aus bulgarischem Pfeffer zu öffnen oder es zum Kochen aufzutauen. Solche Rohlinge haben einen erstaunlichen Geschmack und gleichzeitig, aufgrund einiger Eigenschaften von Pfeffer, behalten sie die meisten Vitamine.

Lesen Sie mehr: