/ / Die leckersten Rezepte: Kabeljau im Ofen backen

Die köstlichsten Rezepte: Backen Sie Kabeljau im Ofen

Sie haben beschlossen, ein neues Rezept für zu findenKabeljau kochen? Ich werde dir schnelle Rezepte anbieten, die von mir und meinen Freunden mehr als einmal getestet wurden. Wir backen Kabeljau immer schnell und sehr lecker im Ofen! Trete unserer bescheidenen Firma bei!

Rezept Nr. 1: Gefülltes Gemüse mit Fisch

Der einfachste Weg, einen appetitlichen Fisch zu kochen, ist, ihn mit Gemüse zu füllen und in den Ofen zu schicken. Genau so sind wir jetzt. Benötigte Produktliste:

  • Kabeljau (1 kg).
  • Karotten (2-3 Stück).
  • Zwiebel (1 Stück).
  • Salo (70 Gramm).
  • Butter (90 Gramm).
  • Senf nach Geschmack.
  • Zitrone (1 Stück).
  • Gewürze.

Den Kabeljau im Ofen backen
Beginnen Sie mit der Fischverarbeitung zu kochen. Wir reinigen es von den Eingeweiden und waschen es gut. Dann den Saft der Zitrone auspressen und mit Fisch einreiben. Wischen Sie den Fisch mit Pfeffer und Salz ab. Jetzt kümmern wir uns um das Gemüse. Wir klären Zwiebel und Karotten und schneiden: Zwiebeln - Halbringe und Karotten - Strohhalme oder Würfel. Mischen Sie die Mischung für die Füllung und mischen Sie es in den Fisch. Jetzt legen Sie den Kabeljau auf das Backblech, bedeckt mit Folie. Auf der Oberseite des Fisches lag eine Schicht Senf. Sprinkle mit dem restlichen Gemüse. Nach dem Gemüse eine Schicht Fett (in Streifen geschnitten) und Butter legen. Wenn Sie scharfere Gerichte mögen, können Sie mit Gewürzen Gemüse würzen, mit dem wir das Innere des Fisches füllen. Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, kann der Fisch fest in Folie eingewickelt und zur Vorbereitung geschickt werden. Den Kabeljau 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen. Nach dem Warten auf die notwendige Zeit werden wir das Backblech aus dem Ofen nehmen, die Folie öffnen und den Fisch weitere 7-10 Minuten in den Ofen stellen. Gefüllter Fisch bereit, und der Haushalt sitzt bereits am Tisch, bewaffnet mit Gabeln und Tellern!

Rezept # 2: Fisch mit Käsekruste

Eine weitere gute Art, Kabeljau zu kochen -backen Sie es in einer Käsekruste. Um dies zu tun, säubern Sie den Fisch und teilen Sie ihn in Stücke. Wir kneten Fisch mit Sonnenblumenöl und Salz. Den Kabeljau auf ein Backblech geben, das mit Öl bedeckt ist. Darauf legen wir Tomaten in Scheiben. Wir beenden die Zubereitung des Gerichts mit geriebenem Käse. Gießen Sie den Käse mit ein wenig Öl (Sie können Olivenöl nehmen). Wir stellen die Pfanne in einen vorgeheizten Ofen (200 Grad). Mit Käse überbackener Kabeljau wird nach einer Viertelstunde fertig sein.

Kabeljau mit Käse überbacken

Rezept # 3: Kabeljau mit Bohnen

Tresca mit Bohnen, bereiten wir auch vor, gemachtein paar einfache Manipulationen. Nimm die Dorschfilets (etwa ein Kilogramm) und teile sie in 6 gleiche Teile. In der gleichen Menge schneiden Sie die Folie Quadrate. Wir decken die Pfanne mit Folie und beginnen mit dem Legen der Bohnen (1 kg). Biegen Sie danach die Kanten der Folie nach oben. In jede Portion Bohnen, fügen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu, ein wenig gehackte Grüns und gießen Sie einen Löffel Olivenöl. Wir legen die geschnittenen Filets in unsere Kulechki. Pfeffer und Salz. Jetzt halten wir die Kulets fest und backen den Kabeljau im Ofen. Wir kochen Fisch 25 - 35 Minuten bei 180 Grad. Dieses Rezept für gebackenen Kabeljau gefällt Ihnen besonders, wenn Sie Fisch mit Ihrem Lieblingsweißwein servieren.

Rezept für gebackenen Kabeljau

P.S.

So backen wir Kabeljau im Ofen! Und obwohl Kochen eine Kunst ist, müssen Sie diesem Beruf nicht viel Zeit und Energie widmen. Alles geniale ist einfach!

Lesen Sie mehr: