/ / Warum von einer weißen Katze träumen? Interpretation von Träumen

Warum von einer weißen Katze träumen? Interpretation von Träumen

Unsere Katzenlieblinge haben immer viel verursachtwidersprüchliche Urteile. Sie sind auf den ersten Blick wahnsinnig schön, zärtlich und anmutig, gehören aber gleichzeitig zum Raubtierlager. Dieser flauschige Klumpen kratzt geschickt die Augen des Feindes und setzt bei Bedarf scharfe Zähne ein. Wenn Sie wissen möchten, wovon die weiße Katze träumt, besuchen Sie unseren Artikel.

Wovon träumt eine weiße Katze?

Allgemeines Urteil der Dolmetscher

Trauminterpreten ertragen ein enttäuschendes Urteil: Schlaf, wo der Protagonist diese hübsche flauschige Kreatur mit einer sanften weißen Farbe ist, verheißt nichts Gutes. Warum haben Katzen einen so schlechten Ruf? Alles, weil ihr Bild mit Gefühlen und der Sphäre der Intuition verbunden ist. Attribute des Räubers und die absichtliche Natur des Tieres machen sie Angst. Im Allgemeinen ist eine weiße Katze, in einem Traum gesehen, ein schlechtes Zeichen. Machen Sie sich trotzdem keine Sorgen, denn das in der Folklore so ungeliebte Tier schwarzer Farbe ist viel schlimmer.

Wangis Traum

Der große bulgarische Hellseher interpretiert dieses BildAls Vorbote von Problemen, Skandalen und anderer Negativität. Wenn Sie "glücklich" sind, eine ganze Herde weißer Kreaturen zu sehen, werden Sie bald eine unverantwortliche Schande, Klatsch, Diskredit von der Öffentlichkeit erfahren, und Sie werden sich sehr für Ihre Handlungen schämen.

Trauminterview-Katze

Wenn eine Person versucht, eine flauschige Person in einem Traum zu fangenweißes Tier, bedeutet dies, dass er sich bald im wirklichen Leben mit einer außergewöhnlichen Persönlichkeit treffen muss, die seine eigene harte Meinung hat, Autorität unter den Menschen, aber mit Selbstsucht ausgestattet ist. Vielleicht wird diese Person irgendwie das zukünftige Schicksal des Träumers beeinflussen können.

Sonnnik Miller

Der Wissenschaftler und Psychoanalytiker Gustav Miller ist nicht alleinIch habe der Deutung von Wörtern zehn Jahre gegeben. Seine Interpretationen basieren nicht auf Intuition oder populären Zeichen, sie haben unter ihrer eigenen fundierten, wissenschaftlichen Grundlage. Der Wissenschaftler behauptet, dass der Traum, bei dem die Hauptfigur eine weiße Katze ist, ein Bote von Ärger und Versagen ist. Es ist sehr schlimm, wenn sich das Tier gegenüber dem Träumer aggressiv verhält. Miller glaubt, dass diese Feinde einen Mann der Intrigen aufbauen und sind glücklich mit dem, was er getan hat. Wenn wir unsere Träume bewältigen könnten, wäre es schön, das wütende Tier wegzutreiben oder es sogar zu töten. Millers Traumdeutung interpretiert solche Aktionen als eine erfolgreiche Überwindung zukünftiger Missgeschicke.

Nicht immer Katzen im Traum tauchen vor uns aufgepflegte fromme Form. Manchmal schmerzen sie nur, um zuzusehen - sie sind schäbig, hungrig und erbärmlich. Ein ungesundes Tier trägt die Nachricht von der bevorstehenden Krankheit eines Freundes oder Verwandten. Wenn es dem Träumer noch gelingt, dieses "Missverständnis" von ihm zu vertreiben, wird sich ein kranker Freund im wirklichen Leben notwendigerweise erholen. Alle Handlungen, die in einem Traum von einer weißen Katze gemacht werden, werden von Wissenschaftlern als Probleme, Verwirrung, feindliche Intrigen und Verwirrung in Sachen behandelt.

Sonnnik Miller

Esoterisches Traumbuch

Wir finden immer wieder heraus, wovon die weiße Katze träumt. Das esoterische Traumbuch basiert auf Zeichen und mystischen Annahmen. Esoteriker glauben, dass die weiße Katze eine schmeichelhafte Person darstellt. Im wirklichen Leben verfolgt ein solcher Mensch seine eigenen selbstsüchtigen Ziele im Verhältnis zum Träumer. Ein solcher Traum kann als Warnung gewertet werden. Schauen Sie sich Ihre Umgebung genau an, wenn auch nicht ganz in der Nähe. Vielleicht kam gerade jemand heraus, um dich zu kontaktieren. Halte dich von solchen einschmeichelnden und schmeichelnden Persönlichkeiten fern. In jedem Fall, wenn eine Person gewarnt wird, bedeutet dies, dass sie bewaffnet ist. Schau dir die negativen Interpretationen tiefer an und du wirst davon sicherlich profitieren.

Sonny Hasse

Das Medium von Fräulein Hasse zeichnete Informationen von den Zahlen undhat ein ganzes System für Vorhersagen entwickelt. Zu einer Zeit waren ihre Theorien und Deutungen von Träumen in der Weite der Sowjetunion sehr populär. Wovon träumt also eine weiße Katze nach den Prinzipien der informativen Begründung? Eine weiße Katze, die Sie im Traum trifft, warnt, dass jemand im wirklichen Leben eine große Täuschung plant.

Weiße Katze in einem Traum
Du wirst versuchen zu schummeln, dann musst du ein Ohr behaltenVostro. Wenn ein Tier aggressiv gegenüber dem Träumer verhält, zerkratzt oder versucht, ihn zu beißen, bedeutet dies, dass Unternehmen, die Person im wirklichen Leben nicht von der Öffentlichkeit verstanden oder gar scharf wahrgenommen, mit Feindseligkeit. In diesem Fall werden wir Ihnen nicht raten, Ihre Pläne aufzugeben, seien Sie nur geduldig. Einige Katzen von weißer Farbe - das ist eine große Seltenheit im Leben. Aber in einem Traum ist es besser, ein solches Bild nicht zu sehen. Dies bedeutet, dass jemand von deinen engsten Mitarbeitern Gemeinheit, Täuschung oder Verrat begann.

David Loff, Traumbuch: Katzen im Traum

Ein weiterer berühmter Wissenschaftler und Psychologe der VergangenheitJahrhundert glaubte David Loff, dass es auf der Erde so viele Interpretationen gibt wie Menschen. Mit anderen Worten, die gleiche Geschichte für verschiedene Menschen kann unterschiedlich behandelt werden. Der Wissenschaftler behauptet, dass jeder Traum einzigartig ist. Er hat jedoch einige allgemeine Punkte gezogen. Basierend auf den mystischen und Totemeigenschaften dieses Tieres kann dieser Traum als eine Botschaft von oben betrachtet werden. Ein Träumer im wirklichen Leben muss sich auf seine eigene Intuition verlassen. Es ist auch wahrscheinlich, dass eine Person bald ein Geschenk für Hellsehen oder eine Leidenschaft für das Erlernen neuer Wissenschaften und Kenntnisse hat. Wie Sie sehen können, ist dies das einzige beliebte Traumbuch, das behauptet, dass es nicht schlecht ist, eine weiße Katze in einem Traum zu sehen.

Um eine weiße Katze zu träumen

Traumbuch von Meneghetti

Laut dem Doktor der Philosophie, klinischPsychotherapeut Antonio Meneghetti, Katzen haben sich angepasst, um neben Menschen nur für egoistische Zwecke existieren. Sie brauchen Nahrung und Wärme. Wenn ein solcher Traum von einem Menschen gesehen wird, gehorcht er ohne Frage der Mutter oder Ehefrau. Die Frau wiederum weiß das nicht zu schätzen. Die scheinbare Weichheit und Zartheit einer Katze ist nichts anderes als weibliche Lust, mentale Erschöpfung eines Partners und Aggression. Eine solche interessante Interpretation gibt unser letztes Traumbuch. Katzen im Traum, die eine Frau sieht, deuten ihr an, dass sie gar keine Herrin der Situation ist, sondern nur ein Spielzeug in den Händen eines gewandten Manipulators.

Katze mit Kätzchen

Und schließlich über das Angenehme. Im Leben sind Katzen eine mitfühlende und fürsorgliche Mütter. Wenn Sie eine schwangere Katze zu sehen, bedeutet dies, dass die Zeit Wurf Sie sich einen Gewinn oder Energie für die Entwicklung neuer Horizonte gewährleisten. Im Allgemeinen schwangere Katze - ein Zeichen recht positiv. Es stellt eine Balance im Leben, nette Boni und Belohnungen sowie die Eröffnung neuer Perspektiven.

Schlafe weiße Katze mit Kätzchen

Zu sehen, dass eine Katze geboren wird, bedeutet die BerufungEin Träumer kann ihm einen guten Gewinn bringen. Auf jeden Fall ist es ein guter Traum. Eine weiße Katze mit spielenden Kätzchen sagt dir, dass du bald Berge rollen kannst. Ein Träumer wird auch in der Lage sein, gewalttätige Neigungen, Leidenschaften und Abhängigkeiten einzudämmen.

Wir hoffen, dass unsere Publikation zum Thema "Wovon träumt eine weiße Katze?" Als nützlich für die Leser erwiesen wurde.

Lesen Sie mehr: