/ / Eigenschaften des Schreins: Himmelfahrtskathedrale (Naberezhnye Chelny). Geschichte und Moderne

Merkmale des Schreins: Ascension Cathedral (Naberezhnye Chelny). Geschichte und Moderne

Es gibt viele schöne Kirchen auf unserem Land. Das einzigartige Baudenkmal ist die Himmelfahrtskathedrale (Naberezhnye Chelny). Fotos dieses erstaunlichen Tempels mit einer schwierigen Geschichte sind im Material zu sehen.

Geschichte der Erektion

Der moderne Schrein ist in dem Gebietdas ehemalige Dorf Borovetskoe, das zu Beginn des 18. Jahrhunderts entstand. Es gab ein Männerkloster, das während der Aufstände verbrannt wurde und nicht mehr restauriert wurde. Später, im Jahre 1829, wurde hier eine Steinkirche gebaut, die zum Zentrum des geistlichen Lebens wurde. Außerdem spielte der Tempel die Rolle einer Schule. In seinen Mauern lernten die Bauern lesen und schreiben.

Christi Himmelfahrt Kathedrale
Fast 50 Jahre nach diesem Datum begann er seinGeschichte Christi Himmelfahrt Kathedrale. Naberezhnye Chelny war bereits ein ziemlich geschäftiges Territorium. Daher wurde beschlossen, einen weiteren Tempel am Stadtrand zu bauen. Die Bauarbeiten begannen 1872. Auf dem Gelände der alten Steinkirche begann man einen neuen Schrein zu bauen. Der Bau dauerte 10 Jahre. Dieses Projekt wurde von einem der berühmtesten Schriftsteller der damaligen Zeit finanziert - Dmitry Staheev. Dieser Mann arbeitete im Genre der Reiseaufsätze und diente als Herausgeber von renommierten Zeitschriften und Zeitungen.

Mischung von Ernten

Im Jahr 1882 wurde der erste, linke Teil des Komplexes eröffnet. Es wurde im Namen des rechtschaffenen Demetrios von Thessaloniki geweiht. Dieser Heilige aus alten Zeiten galt als Schutzpatron der slawischen Völker. Später vervollständigte die rechte Seitenkapelle. Es wurde nach der Kreuzerhöhung benannt.

Die Arbeiten wurden erst 1889 beendet. So begann der Weg der heiligen Himmelfahrtskathedrale. Naberezhnye Chelny war jetzt stolz auf einen anderen einzigartigen Tempel.

Das Gotteshaus ist im eklektischen Stil eingerichtet. Diese Art kombiniert einige der beliebtesten Bereiche der Architektur, einschließlich neugotischer, neorussischer und neo-mauretanischer Stile. Die Struktur selbst war groß und ziemlich groß.

Nach den Aufzeichnungen der vorrevolutionären Zeit gingen etwa 2000 Menschen in die Kathedrale. Sie waren Einwohner des Dorfes Borovetskoe und drei näherungsweise Bauernhöfe.

Heilige Himmelfahrt Kathedrale

Hartnäckige Menschen

Nach der Errichtung der Macht der Sowjets,Verfolgung. Viele religiöse Gegenstände wurden gewaltsam geschlossen. Es gibt keine genauen Informationen, als der Gottesdienst der Himmelfahrt Kathedrale (Naberezhnye Chelny) nicht mehr funktioniert. Die Kirchen dieser Stadt wurden in den 1930er Jahren gesperrt.

Das Heiligtum des Dorfes hat Borovetsky Macht die Kolchosfarm gegeben. Eine elektrische Mühle wurde unter dem Altar platziert. In Verbindung mit dem Betrieb der Struktur ist sehr betroffen. Als der Raum unnötig wurde, wurde er aufgegeben und begann auseinander zu fallen.

Während der Perestroika ist die Einstellung zur Religion gewordenändern. 1980 baten Anwohner die Behörden, ihnen den Tempel zurückzugeben, doch dann weigerten sie sich. Aber orthodoxe Menschen gaben nicht auf und schickten Briefe an verschiedene Instanzen.

Die Bemühungen waren von Erfolg gekrönt. 1989 begannen die Arbeiten zum Wiederaufbau dieses Heiligtums. Dies war eine neue Seite der Geschichte, die die Kathedrale des heiligen Aufstiegs (Naberezhnye Chelny) begann.

Das Erscheinungsbild dieses Baudenkmals von republikanischer Bedeutung entstand in den 1990er Jahren. Leider konnte der primäre Stil nicht reproduziert werden.

Christi Himmelfahrt Kathedrale

Neuer Atemzug

Die erste Aufgabe, die die Erbauer -das Dach neu installiert. Weitere - neue Kuppeln. Sie bauten auch Treppen zum Glockenturm und brachten neue Glocken aus Woronesch. Später hinzugefügt drei weitere Klingeln. Zur gleichen Zeit waren sie damit beschäftigt, dem Raum zu begegnen. Von den Fundamenten legten sie ein Mosaik und bemalten Wandbilder.

Wieder wurde es eine einzigartige architektonische Struktur der Himmelfahrts Kathedrale (Naberezhnye Chelny).

Die Gelder für die Wiederherstellung des Schreins wurden von allen gesammeltLeute. Trotz der Tatsache, dass die Reparatur unvollständig war, baten Laien um einen leichten Feiertag der orthodoxen Welt - die Geburt Christi - um einen Gottesdienst abzuhalten. Dieses Ereignis geschah im Jahr 1990.

Im Sommer 1995 eine kleine Taufeein Tempel, der zu Ehren von Xenia von Petersburg geweiht wurde. Es gibt wirtschaftliche Nebengebäude in der Nähe. Ein weiteres Highlight ist die Betriebsbibliothek. Es gibt auch einen Kirchenladen, in dem jeder spirituelle Literatur, Ikonen und andere religiöse Dinge erwerben kann.

Christi Himmelfahrt Kathedrale

Weitere Informationen

Aktive öffentliche AktivitätenChristi Himmelfahrt (Naberezhnye Chelny). Telefon des Tempels: 8 (8552) 42-71-06. Auch Arbeiter und Lehrer dieses Heiligtums können die Frage der Laien per E-Mail beantworten.

Sehr mögen die Besucher die Gegend um. Gärten gut gepflegt. In der warmen Jahreszeit blühen Pflanzen. Im Allgemeinen ist das Land wie ein teurer Park. Auch diejenigen, die diesen Tempel besuchen, wird es interessant zu wissen, dass in der Nähe, im Dorf, eine Quelle schlägt, dessen Wasser heilende Kraft hat. Viele Pilger behaupten, dass dieser Ort eine außergewöhnliche Lichtenergie ausstrahlt.

Heute kann jeder besuchenDie Heilige Himmelfahrt Kathedrale. G. Naberezhnye Chelny, Borovetskoye Dorf, Chulman Avenue, 127 - die Adresse des Komplexes. Es ist einfach, zum Tempel zu kommen und ein Taxi zu nehmen. Die Kirche arbeitet jeden Tag. Es öffnet um 7 Uhr und schließt um 19 Uhr.

Geistiges Leben

Neben der Anbetung, der ÖffentlichkeitAktivitätstempel. Ein Erleuchtungszentrum wird hier eröffnet, dessen Zweck es ist, die Menschen mit dem Glauben Christi vertraut zu machen. Katechismuskurse funktionieren auch. Sie unterrichten Missionare, spirituelle Lehrer, Psalmisten und Sänger. Jetzt unterrichten 16 Absolventen. Es sollte angemerkt werden, dass Kurse Abend sind, können Menschen verschiedener Altersgruppen sie besuchen.

Heilige Himmelfahrt Kathedrale
Eröffnet seine Sonntagsschule Ascension Cathedral(Naberezhnye Chelny). Neben dem Unterricht, der es Ihnen ermöglicht, die orthodoxe Welt besser kennen zu lernen, besuchen die Kinder Gottesdienste, speisen im Refektorium und lernen die Kunst des Chorgesangs. Außerdem sind Studenten in einer Vielzahl von kreativen und sportlichen Aktivitäten tätig. Oft arrangieren die Lehrer thematische Matineen und Konzerte für Schulkinder und ihre Eltern. Nicht weniger wichtig ist die Tatsache, dass die Kinder mit Waisenkindern sprechen. Deshalb beherrschen sie von Kindheit an eines der christlichen Gesetze - Freundlichkeit.

Lesen Sie mehr: