/ / Warum die Nase juckt: Volkszeichen

Warum juckt die Nase: Volkszeichen

Dies ist offenbar schon im Unterbewusstsein ganzer Generationen aufgeschoben worden: Wenn die Nase juckt, signalisieren die Zeichen entweder ein schnelles Festmahl mit einem Drink oder über den erfolglosen Start eines Geschäftes.

Und oft so, wie es geschieht: unerwartet podvorachivaetsja Grund etwas zu feiern, oder, im Gegenteil, eine Person, die die Anfrage abgelehnt wird, das Geld, etwas anderes ...

Und was für ein schlechtes Omen ist das, auf Alkohol und Enttäuschung ausgerichtet? Gibt es keine andere, angenehmere Interpretation?

Die Nase juckt die Zeichen

Die Nase weiß alles

Es stellt sich heraus, dass die beiden oben genannten Zeichen einfach sindSie waren in der Spitze, weil wahr häufiger als andere, und zerkratzt häufiger als andere Bereiche der Nasenspitze und unmittelbar unter der Autorität des Geruchs platzieren. Auf dem Rest des modernen Menschen gerade aufgehört Aufmerksamkeit.

Und absolut vergebens. Der sensible Körper "weiß" alles: an wen und wann Nachrichten kommen werden und sogar an ihren oberflächlichen Inhalt (gute oder schlechte Nachrichten). In diesem Fall jucken die Nasenlöcher am Vortag: der richtige zu positiven Nachrichten, der linke zu negativen.

Der Nasenrücken juckt, um zu profitieren, seine Flügel zu Reichtum oder Armut, je nachdem, welche Seite er gekämmt hat.

In den alten Tagen war das für unverheiratete Damenes ist wichtig, ebenso wie, wo die Nase juckt - Zeichen, die auf die Verurteilten zeigen. Der Juckreiz links von den Mädchen war extrem frustrierend, und sie beeilten sich nicht, ihn aufzuhalten, weil sie wussten, dass dies für den betrunkenen Ehemann und den Spieler war.

Es wurde rechts gekämmt - ein gutes Zeichen. Das Schild versprach der jungen Dame, beim nächsten Ball so blendend zu sein, dass ihr zukünftiger Ehemann nicht an ihr vorbeigehen wird: reich, anständig und wenig trinkend.

Wächst es?

Und wenn das Kind das Jucken der Nase hat,Das Gleiche? Um ihn zu trinken, oder was? In diesem Fall hatten einfallsreiche Großmütter, die übrigens noch Schilderexperten waren, eine ziemlich gute Antwort: Sie juckt - sie wächst.

juckt die Nasenspitze

Und, überraschend, mit dieser Interpretation vollständigÄrzte-HNO-Ärzte sind sich einig: Nase und Ohren wachsen in einer Person das ganze Leben lang. Aber sie juckt bei dieser Gelegenheit oder an jedem anderen - Wissenschaft ist nicht genau bewiesen.

Lügner, Lügner, hundertmal Lügner!

Und wie vielfältig sind die Zeichen der Menschen! Die Nase juckt und deutet ihren Besitzer nichts an: ein Treffen von Klassenkameraden, aus der Ferne zu führen, erfolgreiche oder erfolglose Ehe (Ehe) - und gehen Sie nicht zum Wahrsager. Geh besser zu einem Psychologen.

Und seine erste Frage wird sein: „Soweit Sie neigen zu liegen?“ Immerhin nach den wichtigsten Bestimmungen der neverbalistiki (Wissenschaft, die Mimik und Gestik studiert), berühren die Menschen ständig die Nase, es versucht, etwas zu verbergen oder eine Lüge für die Wahrheit zu geben.

Die meisten Psychologen sind, dass die Nase juckt,Zeichen sehen nichts, außer vielleicht den Unbehaglichkeitszustand, die Tendenz, die Tatsachen des Patienten zu übertreiben. Ja, sie selbst sind in der Lage und verschönern und übertreiben - so ein Beruf. Wissend beeilen sich Vertreter anderer Bereiche der Medizin nicht, Psychologen in einem Kreis von "wirklichen Ärzten" zu akzeptieren.

Volksmerkmale der Nase juckt

Aber bist du nicht allergisch?

Wenn die Nase juckt, die Zeichen alle wahr geworden sind oder sie sich als Option gar nicht erfüllen, ist es an der Zeit, nicht mehr an sie zu glauben und in die Klinik zu gehen.

Vielleicht Juckreiz innerhalb oder außerhalb der Nasezeugt von Hautkrankheiten, Allergien, Infektionen, die auf den ersten Blick leicht zu kratzen sind und anschließend in der Nase wachsen, so dass es schwer zu atmen ist.

Witze damit nicht. Die offizielle Medizin hat eine ganze Reihe von Ursachen, die zu einem permanenten Juckreiz in der Nase beitragen:

  • Allergie gegen Blütenstaub und Haushaltsstaub;
  • das Anfangsstadium der Atemwegserkrankung;
  • Infektionskrankheit (am häufigsten - Herpes);
  • die Reaktion des Körpers auf ständige Belastung.

Solche Gründe für Mystizismus haben nichts damit zu tun, aber es ist notwendig, auf sie zu achten. Behandle - auch. Ständig juckende, geschwollene und rote Nase schmückte noch niemanden.

Britische Version des Sprichwortes über Varvara

Prudish und reserviert Englisch und strengSchotten, die Neugier mauvais betrachten, erklären einstimmig, wenn es unter der Nase juckt - das Zeichen ist definitiv schlecht. Und es bedeutet nichts anderes als eine der inakzeptablen Eigenschaften einer Person - die Angewohnheit, die Nase aus Ihrem Geschäft zu streichen.

juckt unter der Nase

Eine gut ausgebildete Person wird nicht zu viel gebenviel Aufmerksamkeit auf die Angelegenheiten von Nachbarn, Bekannten, wird ihre Gleichgültigkeit gegenüber dem, was hinter dem benachbarten Zaun passiert, was auch immer sein mag, nicht überbetonen.

Und natürlich wird er seine angeborene Schwäche nicht zeigen, Neugier, sich an der Nase kratzen. Schwäche, wie das Privatleben, wird in Großbritannien nicht akzeptiert.

Lesen Sie mehr: