/ Wie berechnet man die Anzahl der Steine ​​in 1m3 Mauerwerk?

Wie berechnet man die Anzahl der Steine ​​in 1m3 Mauerwerk?

In der Ziegelkonstruktion ist es notwendig zu wissen, welchedie Anzahl der Ziegel in 1 m3 Mauerwerk. Von diesem Indikator hängt die Geschwindigkeit der Fertigstellung des Projekts und die Einhaltung der Geschwindigkeit der Arbeit ab. Basierend auf der Art des Mauerwerks, seinem Zweck, verwenden die Meister verschiedene Methoden, um die Anzahl der Ziegel pro Mauerwürfel zu bestimmen.

Warum Berechnungen durchführen?

Anzahl der Ziegel in 1 m3 Mauerwerk
Bestimmen Sie die Menge an Ziegeln in 1m3 Mauerwerk, können SieUm eine Vorstellung davon zu bekommen, wie sehr die materiellen Möglichkeiten mit dem Projektplan vergleichbar sind. Andernfalls kann die Unzulänglichkeit des Budgets dazu führen, dass Korrekturen direkt im Laufe der Arbeit vorgenommen werden oder die Durchführung des Plans auf unbestimmte Zeit verschoben wird.

Die Berechnung macht es möglich, unnötige zu vermeidenunvorhergesehene Kosten für den Kauf von Baumaterial und Zahlung für ihre Lieferung auf die Baustelle. Außerdem wird empfohlen, einen Ziegelwürfel mit einer einzelnen Charge zu kaufen. Nur in diesem Fall gibt es keine Abweichungen in der Farbe des Materials.

Zählmethoden

Berechnen Sie die Anzahl der Steine ​​in 1 m3 Mauerwerk auf verschiedene Arten:

  1. Auf die Idee des Durchschnittswerts der Materialkosten pro Kubikmeter zurückgreifen.
  2. Verwenden Sie die durchschnittliche Durchflussrate für 1 m2 Mauerwerk.

Die erste Methode wird in Fällen verwendet, in denenes ist notwendig, eine Wand zu bauen, deren Teile sich in einer inhomogenen Dicke unter Verwendung des gleichen Ziegels unterscheiden. Wenn im Mauerwerk ein einzelner Ziegelstein und ein doppelter Ziegelstein vorhanden ist, wird die durchschnittliche Anzahl nicht verwendet.

Wichtige Faktoren

wie viele Steine ​​in 1m3
Es gibt eine Reihe von Komponenten, die die Anzahl der Steine ​​in 1 m3 Mauerwerk beeinflussen:

  • Dicke der Nähte;
  • die Art des verwendeten Ziegels (einzeln, anderthalb, doppelt).

Wie es auf den ersten Blick scheinen mag, ist die Dicke der Mörtelfugen so unbedeutend, dass dieser Faktor sicher ignoriert werden kann. Aber auch Kleinigkeiten sind in der Praxis von praktischer Bedeutung.

In Wirklichkeit eine bestimmte Menge von Ziegeln in1 m3 Mauerwerk ist etwa 0,3 Volumen der Lösung, die verwendet wird, um das Material zu verbinden. Vernachlässigt Nähte bei einer Kostenschätzung, Master ermöglichen einen der häufigsten Fehler in der Konstruktion.

Berechnung des Ziegelvolumens unter Berücksichtigung von Mörtelfugen

Würfel aus Ziegelstein
Bestimmen, wie viele Steine ​​in 1m3, ein besonderesEs ist notwendig, auf die Zementschicht zu achten. Bei Verwendung eines doppelten, anderthalb oder einzelnen Materials kann ein völlig anderes Volumen der Verbindungssubstanz erforderlich sein.

Um die Aufgabe etwas zu erleichtern,Es ist besser, sich auf die Übung zu verlassen und die genauen Berechnungen beiseite zu legen. Wiederholte Ausführung der gleichen Baumaßnahmen zeigt, wie viele Ziegel in 1m3 Mauerwerk unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Dicke der Fugen des Mörtels:

  • Single - ca. 394 Stück;
  • doppelt - 200 Stück;
  • anderthalb - 302 Stück.

Schwer genug um genau zu produzierenBerechnungen ist das Inkrafttreten eines anderen Faktor - die notwendige Dicke des Mauerwerks. Bei kleinen Arbeitslasten ist die Annahme kleiner Fehler unter Berücksichtigung der oben genannten Durchschnittswerte für einzelne Ziegelarten eher unbedeutend.

Wenn die Implementierung ein großangelegtes Projekt erfordert,Selbst ein kleiner Fehler kann kritisch werden. In diesem Fall ist es notwendig, sich darauf zu verlassen, wie viele Doppel-, eineinhalb- oder einzelne Ziegel benötigt werden, um ein Quadrat der Fläche zu füllen, vorausgesetzt, die angegebene gleichmäßige Dicke des Mauerwerks wird eingehalten.

Einen Brunnen anwenden,Schließen Sie die Möglichkeit aus, das Volumen zu berechnen und greifen Sie auf die Berechnung des Gebiets zurück. Gleichzeitig wird empfohlen, Material zu bestellen, das um ca. 5% über der erforderlichen Menge liegt, um bei unvorhergesehenen Umständen den Baubedarf decken zu können.

Lesen Sie mehr: