/ / Rundwagen für die eigene Hand: Herstellung und Montage

Rundwagen für die eigene Hand: Herstellung und Montage

Hausmeister für Ihre eigenen Händewird oft von beginnenden Meistern und Spezialisten gemacht. Dieses Element ist ein unverzichtbares Werkzeug im Workshop. Mit ihr ist es möglich, das Werkstück schnell und sicher zu schneiden, wodurch Rückkopplungen vermieden werden.

Empfehlungen für die Arbeit

Hausmeister für Ihre eigenen Hände

Wenn Sie den Wagen für ausführenkreisförmig mit ihren eigenen Händen, ist es notwendig, die Größe der Kufen zu wählen, sollten ihre Parameter gleich den Abmessungen des runden Tisches sein. Für Stützen, von denen eine hinter, die andere liegt - von vorne ist es notwendig, Holz mit geraden Fasern, wie eine Kirsche oder Ahorn zu verwenden.

Das Material sollte mäßig dicht sein. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Anschläge rechtwinklige Kanten haben und ihre Länge der Breite der Basis entsprechen sollte. Wenn der Kreisschlitten in der Hand gehalten wird, muss sichergestellt werden, dass die hinteren und vorderen Anschläge an der Stelle zunehmen, an der das Sägeblatt vorbeiläuft.

Eine Bandsäge wird um die Seiten der Haltestellen fürBequemlichkeit und Gewichtsreduktion. Um die Führungsschiene auszuführen, ist es notwendig, Hartholz zu verwenden, da es ausreichend dicht ist. Die Größe des Balkens sollte den Parametern der Nut in der kreisförmigen Tabelle entsprechen. In Anbetracht der Abmessungen des Sägeblattes wird es notwendig sein, eine Schutzabdeckung zu bilden, und nach dem Runden der nahen Ecke.

Empfehlungen des Assistenten für die Assembly

Kreiswagen für eigene Hände, Foto

Wenn der Wagen für rundHände, es ist wichtig zu beachten, dass das Schutzgehäuse nicht als Griff dienen sollte, sollte es nicht verwendet werden, wenn Sie den Schlitten bewegen. Für die Montage ist der hintere Anschlag an der Basis befestigt, und im unteren Teil ist es notwendig, Löcher für die Installation von Schrauben zu bohren.

In der Furche des kreisförmigen Tisches muss man feststellenFührungsschiene, die mit einer Leimschicht vorbehandelt ist. Die Basis sollte senkrecht zum Sägeblatt auf der Führungsschiene stehen und das Element in diesem Zustand belassen, bis es vollständig getrocknet ist. Der nächste Schritt besteht darin, ein paar Schrauben zu nehmen, um die Führungsschiene zu verstärken.

Fazit

Sie können einen kreisförmigen Wagen habenmit eigenen Händen, ein Foto von dem Sie in dem Artikel sehen können. Nach Abschluß aller oben beschriebenen Arbeiten ist es notwendig, die Basis zu drehen, so daß die Nuten auf dem kreisförmigen Tisch übereinstimmen. Bei Bedarf können Sie dann zusätzlich Schleifpapier oder einen Schaber verwenden, mit dessen Hilfe überschüssiges Holz beseitigt wird.

Lesen Sie mehr: