/ / Wann man Lilien verpflanzt

Wann man Lilien verpflanzt

Wenn die Pflanze verschiedene Sorten von Blumen anbaut,Sie fragen sich, wann es besser ist, Lilien zu verpflanzen und wie man es richtig macht. Obwohl diese Blumen für eine lange Zeit an einem Ort wachsen können, glauben Experten, dass sie alle drei oder vier Jahre im August oder September umgetopft werden müssen. Auch können Lilien im Frühjahr behandelt werden, wenn der Boden ausreichend warm ist. Eine Ausnahme ist nur Marchon, sie kann an einem Ort bis zu 15 Jahre alt werden.

Wann spät blühende Lilien zu verpflanzen

wann man Lilien verpflanzt

Lilie, die spät blüht, wird in transplantiertOktober, nachdem der Blütenstand verblasst ist und die unterirdischen Triebe Nährstoffreserven ansammeln. Graben Sie sie sorgfältig, sonst wird die Pflanze, wenn das Wurzelsystem beschädigt ist, lange krank sein. Auch gegrabene Zwiebeln können nach ordnungsgemäßer Verarbeitung den ganzen Winter über gelagert und erst im Frühjahr gepflanzt werden.

Wie man eine Lilie transplantiert

Vor dem Umpflanzen müssen Sie gute Lilien aussuchen,der Stamm gesund aussehen sollte, es getrimmt werden müssen, um einen Stumpf geblieben. Wenn es faul ist, zeigt es das Vorhandensein von Pilzinfektionen, so dass Sie sorgfältig müssen „schrauben“ es von den Lampen. Als nächstes gegraben Knollen, aus dem Boden schütteln, wenn nötig geteilt, manchmal kann es ein Messer. Sie werden dann sortiert, braunen Schuppen gereinigt. Um loszuwerden Pilzkrankheiten, werden sie 20 Minuten in einer Lösung aus einem Fungizid getränkt, die durch eine starke Lösung von Kaliumpermanganat ersetzt werden kann. Die Tiefe der Gruben für die Bepflanzung Lilienzwiebeln hängt von der Höhe. Es muss mehr als 3 mal sein, das heißt, wenn die Glühlampe Höhe 3,5 cm, es Pflanze in einer Tiefe von 10,5 cm erforderlich ist. Sie gepflanzt werden, so dass der Abstand zwischen ihnen nicht weniger als 15 cm. Wichtig ist nur zu wissen, nicht, wenn Transplantation Lilien, aber die Merkmale dieses Verfahrens.

wenn es besser ist, Lilien zu verpflanzen

Wähle einen Platz zum Pflanzen

Lilien wachsen sowohl an einem sonnigen Standort, als auch inSchatten, wo die Blütezeit länger dauert. Alles hängt davon ab, wann man Lilien verpflanzt. Die Hauptsache ist, auf den Platz dafür zu achten, pflanzen Sie keine Zwiebeln in den überfluteten Gebieten, tk. Diese Blumen tolerieren keine Stagnation der Feuchtigkeit. Wenn Sie Lilien gepflanzt haben, sortieren Sie sie nach Farbe und Sorte. Bepflanzt mit Vorhängen, in Blumengärten, werden sie majestätisch und schön aussehen. Und eine Lilie ist auf dem Hintergrund anderer Pflanzen verloren.

Boden zum Pflanzen

Pflanze die Lilie in fruchtbares Land wennBoden auf dem Tongrund, der Boden der Pflanzgruben ist mit Sand bestreut, um die Wasserdurchlässigkeit zu erhöhen. Dann werden die Gruben gemulcht, Torf oder Kompost wird verwendet. Dies verhindert, dass der Boden ausgewaschen und gefriert. Es muss daran erinnert werden, dass tubuläre Hybriden und königliche Lilien keinen Torf vertragen. Für ihre Anpflanzung wird Kalk mit dem Boden vermischt.

wie man eine Lilie verpflanzt

Wann im Frühjahr Lilien zu verpflanzen

Im Frühling werden Lilien in der Sonne gepflanzt,vorgefertigter spezieller Boden. Mischen Sie dazu ein Verhältnis von 1 zu 1 Rasen, Sand und faulen Blättern. Um die Zwiebeln den ganzen Winter über gut zu halten, müssen sie Ende Oktober ausgegraben werden. Die Wurzeln werden gut vom Boden abgeschüttelt und in eine Plastiktüte mit Schlitzen zusammen mit feuchtem Sägemehl gelegt. Empfohlene Lagertemperatur ist +5 ... +6 Grad.

Lesen Sie mehr: