/ Wie man Marmor aus Technologie macht: Technologie. Künstlicher Marmor aus Beton

Wie man Marmor aus Beton herstellt: Technologie. Künstlicher Marmor aus Beton

Kunstmarmor hat eine Härte,inhärent in Naturstein, ist leicht zu verarbeiten, was es ermöglicht, dem Produkt die gewünschte Form zu geben. Kunstmarmor ist warm, angenehm im Griff, hat eine hohe Verschleißfestigkeit. Der Hauptvorteil ist, dass seine Produktion zu Hause durchgeführt werden kann, es ist genug, um die Technologie der Herstellung eines hervorragenden Ersatzes für natürlichen Marmor aus Beton sorgfältig zu studieren.

Betonstein

Facing Stone ist natürlich undunnatürlich. Künstlich genannt ein Material aus Beton. Ihr Aussehen unterscheidet sich wenig von einem Naturstein. Die Technologie der Produktion kann unterschiedlich sein. In Abhängigkeit davon werden folgende Arten von Kunststein unterschieden:

  • Agglomerate.
  • Keramischer Granit.
  • Kunststein aus Beton.

Aus Beton Marmor

Dieser Artikel beschreibt die letztere Ansicht.

Mit künstlichem Marmor

Dieses Material wird am häufigsten verwendet fürAußenverkleidung von Gebäuden. Es wird als Alternative zu Keramikfliesen für Badezimmer, Fußböden, der Herstellung von Arbeitsplatten für Küchentische, Waschbecken und Waschbecken, Stufen, dekorativen Springbrunnen und Skulpturen, Bank-, Büro- und Bartheken, Kaminen und vielen anderen Gegenständen verwendet. Solches Material ist mit Kaminen geschmückt, die als eine Brutstätte des Komforts im Haus dienen, und in letzter Zeit - ein Zeichen von Wohlstand und Luxus. Künstlicher Betonmarmor, wo immer er aufgetragen wird, ist ein Zeichen für exquisiten Geschmack.

Kunststein. Was ist seine Popularität?

Dekorativer Beton, Kunstmarmor,farbiger Beton, Kunststein, dekorativer Marmor heißt das gleiche Material, die Grundlage der Produktion ist eine Zement-Sand-Mischung, die sich durch hohe Qualitäten auszeichnet. Produkte von ihm haben eine sehr künstlerische Erscheinung.

Künstlicher Marmor aus Beton

So, aus Beton Marmor, fand die breiteste Anwendung in der Herstellung von Bau- und Fassadenarbeiten.

Eigenschaften

Marmor ist ein besonderes Naturmaterial, das gibtGröße und Schönheit zu jeder Struktur. In letzter Zeit wird es oft im Inneren des Hauses verwendet. Aber Naturstein ist teuer, nicht jeder hat die Möglichkeit, ihn zu kaufen. Daher haben Experten eine Technologie zur Herstellung von Kunstmarmor aus Beton entwickelt, deren Aussehen und Qualität mit Naturstein identisch sind, was folgende Vorteile hat:

  • Endbearbeitungskacheln und dekorative Elemente aus Kunstmarmor werden für die Außen- und Innenausstattung von Räumen und Strukturen verwendet.
  • Dieser Stein brennt nicht, leitet keine Wärme und keinen elektrischen Strom. Daher wird es häufig als Ausrüstungsmaterial für Heizkörper, Öfen, Öfen usw. verwendet.
  • Es hat eine hohe Beständigkeit gegenüber Haushaltschemikalien, einschließlich Aceton, Benzin, Alkalien und Säuren. Dies ist auf die Struktur des Materials zurückzuführen und verleiht dem künstlichen Marmor Widerstand gegen Stöße.
  • Produkte von ihm faulen nicht, peelen nicht ab, widerstehen Verschmutzung, leicht sogar mit einfachem Wasser zu waschen.
  • Haltbarkeit
  • Solcher Marmor ist wasserdicht und sehr umweltfreundlich. Es setzt keine schädlichen Substanzen frei.
  • Kunstmarmor aus Beton ist mehrfach leichter als Natur. Bei der Arbeit muss die Oberfläche, auf der sie verlegt wird, nicht weiter verstärkt werden.

Marmor aus Beton mit eigenen Händen

  • Vielfalt des Aussehens. Sie können unglaubliche Fantasien in Stein machen und mit Farben experimentieren.
  • Technologisch. Dies bedeutet, dass es einfach und einfach ist, Marmor aus Beton zu bekommen.
  • Relativ niedrige Kosten.

Material

Um Marmor aus Beton mit eigenen Händen zu Hause zu machen, müssen Sie aufstocken:

  • Feinkörniger Sand.
  • Zement. Es ist besser, die Marke M500 zu verwenden.
  • Wasser.
  • Pigment. Zu diesem Zweck ist eine Ölfarbe geeignet.
  • Ein Weichmacher, der Beton hinzugefügt wird, um seine Eigenschaften zu verbessern.

Herstellung von Marmor aus Beton

  • Formen zum Gießen einer Lösung in ihnen. Es ist besser, spezielle polymere zu verwenden. Wenn sie nicht gekauft werden können, tun sie es auch. Formen können unabhängig hergestellt werden, indem Kunststoffplatten befestigt werden.
  • Polyethylenfolie.
  • Vibrationstabelle für die Verdichtung der Lösung. Dann wird das Material dichter sein. Aber wenn Sie vorhaben, einmal Marmor aus Beton zu machen, können Sie darauf verzichten. Die Mischung wird mit der Hand geschüttelt.

Arten von Betonmischung für die Herstellung von künstlichem Marmor

  • Zement mit Sand wird in gleichen Gewichtsanteilen gemischt. Eine solche Mischung wird bei den Nachkommen von Ziegeln und Schaumstoffblöcken verwendet.
  • Ein Teil des Zements wird mit zwei Teilen Sand (nach Gewicht) gemischt. Aus dieser Mischung werden Verblendziegel und dekorative Produkte hergestellt: Fensterbänke, Treppen, Baluster und vieles mehr.
  • Eine Mischung aus einem Teil Zement und drei Teilen Sand (nach Gewicht) wird für die Herstellung von Fliesen für Bürgersteige, Bordsteine, Sockelplatten verwendet.

Marmorherstellungstechnologie

Nach der Vorbereitung aller notwendigen MaterialienSie können sicher mit der Arbeit beginnen. Die Herstellung von Marmor aus Beton beginnt mit der Herstellung von Mörtel. Es sollte in einem Verhältnis von 1: 3 geknetet werden. Der beste Füllstoff sind kleine Kieselsteine. Obwohl Sie andere Zusatzstoffe verwenden können: Blähton, Keramikkrume, Bimsstein.

Marmor aus Betonherstellungstechnologie

Die Technologie von Marmor aus Beton umfasst die folgenden Maßnahmen:

  • Ein Farbstoff wird zu der fertigen Lösung hinzugefügt. Das Verfahren zum Rühren erfordert nicht viel Sorgfalt. Im Gegensatz dazu ähnelt die heterogene Mischung mit charakteristischen Scheidungen eher Marmor. Sie können ein Experiment durchführen und der Lösung Farbe in verschiedenen Farben hinzufügen. Diese Phase der Arbeit ist kreativ, es eröffnet grenzenlose Möglichkeiten, die eigene Phantasie zu manifestieren.
  • Nach dem Lackieren sollte die Lösung geschüttelt oder auf einen Rütteltisch gelegt werden, wenn Sie einen haben.
  • Dann wird die Lösung in Formen gegossen und mit einer Polyethylenfolie bedeckt. Um die Festigkeit des Materials zu erhöhen, sollte es verstärkt werden, wofür der Draht in die verschüttete Lösung gegossen wird.

Technologie Marmor aus Beton

  • Nach dem Beton aus Beton gewonnenes wird aushärten, es wird aus den Formen extrahiert und die Oberfläche wird mit einer Schleifscheibe mit Diamantscheiben geschliffen. Die Oberfläche wird glatt und ähnelt dem natürlichen Marmor.

Marmor aus Beton, von Hand gefertigt

  • Die Polyurethanform wird nach dem Sieben mit einem Teil trockenen Zement und zwei Teilen feinkörnigem Sand gefüllt.
  • Wir fügen kleine Kieselsteine, Marmorsplitter oder einen anderen Füllstoff hinzu. Alles gemischt.
  • Als nächstes nehmen Sie ein paar Farbstoffe und ein wenigzu der trockenen Mischung geben. So wird das hinzugefügte Pigment Ihnen erlauben, verschiedene Flecke, Streifen, Flecke, Punkte zu erhalten. Der Farbstoff sollte 1% des Gewichts der trockenen Zementmischung betragen.
  • Wasser zugeben: 0,2 Gewichtsteile der trockenen Mischung. Zuerst gießt es 80% des Volumens der Flüssigkeit und alles ist gemischt. Den Weichmacher mit einer Rate von 1% der Mischung zugeben, erneut umrühren. In einer halben Minute wird die Lösung plastisch und "schwimmt". Danach gießen Sie das restliche Wasser und mischen Sie. Die Formen mit einer Mischung aus Polyethylen bedecken und einfrieren lassen. Betonmarmor, dessen Produktionstechnik zu Hause getestet wurde, ist fertig.
  • </ ul </ p>
Lesen Sie mehr: