/ / Dekorieren für einen Garten mit Ihren eigenen Händen

Verzierungen für den Garten mit Ihren eigenen Händen

Schon bald wird der lang ersehnte Frühling kommen, und es wird möglich sein, langsam zum Landhaus zu ziehen. Und um Ihre Lieblingsecke noch attraktiver zu machen, ist es an der Zeit, sich um die Dekoration zu kümmern.

Ornamente für den Garten, aber auch für das LandInnenraum kann von zwei Arten sein. Am einfachsten ist es, fertige Produkte im Laden zu kaufen. Der Kauf wird sehr wenig Zeit in Anspruch nehmen, aber zuerst muss er Geld ausgeben. Und zweitens hat das gekaufte Ding keine Seele. Das Dekorieren eines Gartengrundstücks mit eigenen Statuen oder Dekorationen, das Dekorieren des Innenraums mit den eigenen Händen, geben dem Ort und dem Haus eine Animation, machen es einzigartig.

Dekorationen für den Garten

Zu diesem Zweck werden alle unnötigen Materialien, Schrott, Drähte, Rohre und andere unnötige Dinge passen.

Ornamente für den Garten können aus leeren gemacht werdenPlastik- oder Glasflaschen. Aus ihnen erhalten Sie herrliche Wege, Zäune, Lauben, Laternen, Blumenbeete. Es ist notwendig, ein wenig Phantasie zu zeigen, und eine Giraffe kann im Garten leben, dessen Körper aus einem überflüssigen Baumstamm (oder Brett) und dem Kopf - aus einem Kunststoff-Fünf-Liter-Kanister gemacht wird. Aus den farbigen Halbliterflaschen wird Kamille, aus den "anderthalb" - lustigen Hasen, Mumps, Enten gewonnen.

Ornamente für den Garten können aus alten gebaut werdenAutoreifen. Nachdem du ein paar Schnitte mit einem Messer gemacht und das alte Gummi richtig gefaltet hast, kannst du einen schönen Schwan erschaffen und mehrere Schlittschuhe miteinander kombinieren - ein schrecklicher Riese oder ein komisches, fremdartiges Biest.

Ausgezeichnete Blick gestapelt Blumenbeete, aus gesägten Zweigen. Solche Dekorationen für den Garten zu machen ist einfach. Das Grundstück unter dem Bett ist von einer Hecke aus Flaschen oder gesägten Zweigen umgeben.

Dekorieren Sie das Interieur mit Ihren eigenen Händen
In der Mitte steigt das Bodenniveau auf das gewünschte Niveau.Höhe, auch umzäunt. Sie können es also mehrmals wiederholen. Es ist wichtig, dass jede nachfolgende Ebene kleiner ist als die vorherige Ebene, so dass der Kegel auf der Unterseite ausfällt. Jede Stufe ist mit verschiedenen Pflanzen bepflanzt.

Wenn du versuchst, vergrabene Zweige in den Boden zu legen,wollen, können Dekorationen für den Garten von einem alten Fahrrad gemacht werden. Lehn es gegen einen Baum. Am Lenkrad und Kofferraum die Kästchen mit Blumen auslegen, die Taschen mit einem Vorhängeschloss an den Griffen hängen. Sie werden dekorative Pflanzen perfekt leben. Die Räder können durch Kletterpflanzen gepflanzt werden, und der Sitz soll den Gnom aus den gleichen Flaschen pflanzen. Die Dekoration für den Garten ist fertig.

Dekorationen für den Garten

Die Dekoration der Hütte unterscheidet sich immer von der EinrichtungStadtwohnung. Regale hier können aus gesägten Stämmen oder Ästen hergestellt werden, die Trennwände zwischen den Räumen weben aus den Reben des letzten Jahres. Dekoriere die Regale leerer Flaschen mit getöntem Sand, Steinen oder Bohnen, Puppen aus Seifenblasen, Flaschen, alten Kleidern.

Dressing
Aus den gleichen Kleidern, die mit Lumpen geschnitten sind, können Sie einen Schleier machen oder ein ganzes Bild erstellen.

Es wird wundervoll sein, wie ein Lampenschirm auszusehen, der durchbrochen ist und aus einer Plastikflasche geschnitzt ist, ein Plafond aus einem Weidenkorb.

Auf dem Land gibt es immer viele Blumen. Für Blumen ist einfach Töpfe zu machen. Wir brauchen eine dicke abgeholzt eine Verzweigung zu nehmen, wählen Sie sie aus dem Holz, und dann mit Lack behandelt, dass kein Wasser austreten.

Den Garten dekorieren und geben - fantastisch, kreativund eine angenehme Lektion. Es hilft, Ihre eigene Individualität zu zeigen, sich zu beruhigen, bringt ein Element der Verfeinerung in das Innere oder auf den Garten. Fantasiere und dein Garten wird zu einem echten Paradies.

Lesen Sie mehr: