/ / Kastaniensamen und ihre medizinischen Eigenschaften

Kastaniensamen und ihre medizinischen Eigenschaften

Das Heimatland des Baumes ist der südliche Teil des Balkansdie Halbinsel. Ab dem 16. Jahrhundert begann die Kastanie allmählich in andere Teile der Welt einzudringen. In Europa und Russland ist Rosskastanie nicht nur wegen ihrer Schönheit beliebt, sondern auch, weil sie dazu beiträgt, die Gesundheit der Menschen zu erhalten. Nach der Forschung kann eine Kastanie etwa 20 Tausend Kubikmeter Luft von schädlichen Verunreinigungen von Industrieunternehmen und Gasabgasen von Autos reinigen.

Zu diesem Zweck werden in vielen Städten Bäume gepflanztin Gärten, Parks, auf den Straßen von Gassen und Plätzen. Heute kann man eine Rosskastanie in verschiedenen Formen (pyramidenförmig, säulenförmig, kugelförmig etc.) und mit bunten Blättern sehen. Neben der Tatsache, dass der Baum ein ausgezeichneter Luftreiniger ist, dienen Kastaniensamen für lange Zeit als Futter für Tiere. Wenn man drei Kastanien als Amulett in der Tasche trägt, bleiben nach der landläufigen Meinung keine Krankheiten haften.

Rosskastanie ist eine Quelle der MedizinRohstoffe. Obwohl es für medizinische Zwecke lange Zeit benutzt wurde, wurde es erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts offiziell über heilende Eigenschaften erklärt. Als medizinischer Rohstoff verwendet: Rinde, Blüten und Rosskastaniensamen. Die Frucht der Kastanie ist in einer abgeflachten ovalen grünen Box mit Dornen, zum Zeitpunkt der Reifung öffnet sich die Kapsel und gibt sie frei. Rosskastaniensamen enthalten Saponin (Aescin), Lipide, Tannine, Flavonoide, Mikro- und Makroelemente.

Komponenten, die den Fötus ausmachenpositive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, zusätzlich haben sie entzündungshemmende und antiödematöse Wirkung. Die Kastanienfrüchte mit Thrombophlebitis, Durchblutungsstörungen und einer Reihe anderer Krankheiten haben sich als sehr gut erwiesen. In unserer Zeit werden Kastaniensamen zur Herstellung verschiedener Salben, Tabletten, Tropfen, Zäpfchen, Kapseln usw. verwendet.

Drogen auf der Grundlage von FrüchtenKastanie, werden erfolgreich zur Behandlung von Gefäßerkrankungen eingesetzt. Deutsche mit Kopfschmerzen und Rhinitis wenden Pulver aus einer Mischung aus Maiglöckchenblüten und Kastaniensamen an. Der Extrakt aus der Kastanienfrucht kann den Blutfluss stärken und den allgemeinen Tonus des Körpers erhöhen, verbessert die Mikrozirkulation und reduziert das Risiko von Stase. Ohne Zweifel sind die aus Kastanien gewonnenen Medikamente unbezahlbar.

Frische Kastaniensamen werden verwendet fürZubereitung von homöopathischen Präparaten. In der Volksmedizin werden Rosskastaniensamen lange und erfolgreich bei der Behandlung von Prostataadenomen, Uterusmyomen, Phlebitis und einer Reihe anderer schwerer Erkrankungen eingesetzt. Zur Verwendung in medizinischen Zwecken werden die Kastanienfrüchte von einer grünen Box gereinigt und bei einer Temperatur von nicht mehr als 60 Grad getrocknet. Die Dicke der Schicht während des Trocknens sollte 50 mm nicht überschreiten, der Prozess dauert bis zu 3 Tage.

Die Volksmethode der Behandlung von Prostataadenom mitder Kastaniensamen besteht darin, die braune Schale von den getrockneten Früchten zu entfernen und sie zu Pulver zu reiben. Dann dauert 20 gr. Pulver und gegossen 200 gr. Wodka, besteht für 30 Tage in einem kühlen, dunklen Ort. Fertige Infusion nehmen Sie 2 mal pro Tag für 20 Tropfen für einen Monat, machen Sie dann eine Pause von 10 Tagen und wiederholen Sie den Behandlungsverlauf.

Mit Fibrin der Gebärmutter werden geröstete Kastanien gemahlenin Pulver, einen Teelöffel kochendes Wasser (200 g) brühen. Trinken Sie 3 mal am Tag für 60-70 ml. Wenn Phlebitis 20 Gramm nimmt. ein Pulver aus brauner Schale von Kastaniensamen und Johanniskrautblüten, ein Rosskastanienpulver (30 Gramm) wird ihnen hinzugefügt, all das wird in 500 Gramm gegossen. Pflanzenöl und 200 Gramm werden hinzugefügt. Traubenwein. Es besteht für fünf Tage, dann wird es in einem Wasserbad verdampft und gefiltert. Aus der resultierenden Mischung werden Lotionen und Kompressen hergestellt.

Es ist wichtig. Kontraindiziert bei der Verwendung von Kastanien Obst für schlechte Blutgerinnung, Verstopfung und bestimmte Arten von Gastritis.

Lesen Sie mehr: