/ / Blackberry: Wachstum und Pflege

Blackberry: wachsen und pflegen

Die Pflanze ist schleichendHalbstrauch, der zur Gattung der immergrünen Heidekrautfamilie gehört. In früheren Publikationen kann es ein Luchs, Siksha, Bärentraube, schwarzes Gras, Lamm oder Blaubeere genannt werden. Praktisch alle Unterarten haben essbare Früchte, aber nur eine Art kann in vivo kultiviert werden - eine Brombeere. Betrachten wir diese Pflanze genauer.

Schwarzwasser-Shiksha (Beschreibung)

Der Stiel wächst um 20 cm undhat lange genug Triebe, die anderthalb Meter erreichen können, alles hängt von Klima und Boden ab. Jedes Individuum ist ein separater Busch und wächst sozusagen "spots". Eines der charakteristischen Merkmale des Wasserwerks ist eine Verzweigung, die leicht als zusätzliche Wurzeln bezeichnet werden kann. Der Hauptstamm hat eine dunkelbraune Farbe, aber die jungen Triebe sind mit kleinen Zotten bedeckt. Der Strauch liebt die Freiheit, deshalb wächst er im Laufe des Lebens, während ältere Triebe schließlich absterben, aber dank der neuen Zweige ist er fast unsichtbar.

Brombeere

Der Leiter der Nährstoffe ist der Pilz,welches wiederum direkt mit dem Rhizom verbunden ist. Die Blätter, deren Länge 2 bis 8 mm beträgt, haben eine elliptische Form und wachsen in einer bestimmten Reihenfolge. Äußerlich ähneln die Kadaver Kiefernnadeln, da die Form der Blätter auf der Rückseite eine leicht verdrehte Oberfläche hat. Die Lebenserwartung beträgt etwa fünf Jahre.

Blütenstand und Blüte

Der Blütenstand selbst ist nicht besonders attraktivunterscheiden, da sie nur drei Blütenblätter von rosa, lila oder blassrote Farbe haben. Rarität ist der Eierstock (sie haben nur die obere), die mehr als drei Blütenstände auf einem Zweig hat. Der Siksha (schwarze Himbeere) beginnt seine Blütezeit Ende Mai oder Anfang Juni, während er sich im europäischen Teil von Ende April bis Anfang Mai verschiebt.

Crawberry schwarz siksa

Die Brombeere hat die Farbe der Krähenflügel. Der Name steht wahrscheinlich in direktem Zusammenhang mit den wunderbaren Eigenschaften von Beeren, die eine schwache harntreibende Wirkung haben.

Blackberry-Anbau

In der Natur ist diese Pflanze ziemlichoft, vor allem in Gebieten von Torfmooren und einer Reihe von anderen Bereichen - Ivanovo, Tver und Smolensk. Es ist unwahrscheinlich, dass eine Shisha in Ihrem eigenen Garten wächst, da sie unter ähnlichen Bedingungen schlecht wächst und schließlich stirbt. Wenn es zu seiner Kultivierung notwendig ist, ist es notwendig, zusammen mit dem Rhizom und dem Pilz selbst eine vollständige kulturelle Form zu erwerben. Stark verzweigte Sträucher, die bis zu 50 cm hoch werden, tragen Beeren nicht an allen Zweigen, da sie zur Kategorie der zweihäusigen Pflanzen gehören.

Crawberry Black oder Krähenbeere oder Siksa
Übrigens, Beeren, die einen Durchmesser von erreichenZentimeter, geschmacklos, obwohl die meisten glauben, dass sie einen leicht sauren Geschmack haben. Solch eine Pflanze braucht viel Sonnenlicht und kann nicht ohne Pilze existieren, die eine direkte Quelle von Mineralelementen sind und an der Photosynthese beteiligt sind. Der Schwarze Wassergarten bevorzugt torfige oder sandige Böden, während der Boden lose und ohne starke Robben und Wasserstauung sein muss.

Die Pflanzung jedes Strauches sollte auf auftretenAbstand nicht weniger als einen halben Meter voneinander, aber die Tiefe sollte nicht mehr als 35 cm sein (der Hals selbst ist 4 cm). Vergessen Sie nicht das Entwässerungssystem, das aus Sand und Kies bestehen und mindestens 10 cm groß sein muss, während die Bodenmischung selbst aus gleichen Mengen Sand, Torf und Rasen bestehen sollte. Schwarzes Wasser (Shiksha) hat eine ziemlich interessante chemische Zusammensetzung, da es solche nützliche Substanzen und Mikroelemente enthält:

  • Vitamin C;

  • ätherische Öle;

  • Flavonoide;

  • Triterpensaponine;

  • Carotin;

  • Anthocyanine;

  • Mangan;

  • Benzoesäure und Essigsäure;

  • verschiedene Tannine.

Pflege der Pflanze

Bei zusätzlicher Düngung jedoch die PflanzeBedürfnisse, aber es sollte nicht mehr als einmal pro Saison durchgeführt werden. Junge Triebe werden mit Torf gemulcht, wobei die Schicht nicht mehr als 7 cm betragen darf und im Winter keinen zusätzlichen Schutz benötigt. Der Schnitt sollte ausschließlich in Form von Trockenschnitt erfolgen. Jäten sollte regelmäßig und nur in den ersten Jahren ihres Lebens erfolgen.

siksha schwarzes sibirisches Wildschwein

Keimende Unkräuter werden von der Pflanze unterdrücktnach mehreren Jahren unabhängigen Lebens. Wenn sich die Pflanze in einem trockenen Klima befindet, sollten häufige Wassergaben durchgeführt werden, und nur mit stehendem Wasser, das nicht fließt.

Reproduktion

Die Anlage vervielfacht sich durch separate Schichten,Stecklinge oder Samen. Sie können versuchen, wilde Büsche zu pflanzen, die in einem nahe gelegenen Wald gefunden wurden, aber auf diese Weise, obwohl es ganz einfach ist, ist es in vielen Fällen unwirksam bleibt. Viele eifrige Gärtner Zweige falsch beschnitten, und dann beginnt die Pflanze zu wachsen, aber wird nicht mehr in ein paar Jahren existieren. Der beste Weg, gräbt Wurzelsystem und seine umgebende Grundebene, dann durch sofortige Bepflanzung folgen. Nicht über die Sanitär Beschneidung vergessen, als schwarzer crowberry deutlich wachsen kann, wodurch den Rest der Kultur zu ruinieren.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Zusätzlich zu den oben genannten nützlichen Elementen,Beeren enthalten die für den Menschen notwendigen Mineralien und Säuren, die es dem Körper ermöglichen, normal zu funktionieren. Die Pflückung von Beeren kann Ende Juli beginnen und bis zum Frühlingsanfang dauern. Sammeln Sie Früchte am Morgen in Körben oder sauberen und trockenen Eimern. Die Beeren, die den Winter überstanden haben, sind ebenfalls nützlich, da sie ihre Eigenschaften bei niedrigen Temperaturen nicht verlieren. Es wird empfohlen, frische Früchte in verschlossenen Gläsern in einem kühlen Raum zu lagern.

crawberry schwarz siksa Beschreibung

Später im Herbst werden nur die Beeren gesammelt,die für das Einfrieren bestimmt sind, das in der Masse produziert wird. Die Beeren fühlen sich in Cellophantüten gut an, die auch bequem im Gefrierfach aufbewahrt werden. Traditionelle Medizin verwendet nicht nur Beeren, sondern auch Laub, junge Triebe. Rohstoffe müssen während der Blütezeit der Pflanze geschnitten werden. Das Trocknen ist sehr gewöhnlich. Somit werden die Zweige zu einer Schicht auf einem trockenen und sauberen Tuch hinzugefügt, wonach sie manchmal gemischt werden.

Anwendungen

Beruhigen Sie das Nervensystem wird klein helfendie Menge des Saftes, der aus den Beeren der Wassermelonen gemacht ist, daneben ist fähig, die heftigen Kopfschmerzen zu heilen und dabei den Metabolismus außerordentlich zu verbessern. Einige schreiben ihm wunderbare Eigenschaften zu: Sie sagen, dass siksa bei der Behandlung einer solchen Krankheit wie Skorbut hilft. Beeren werden anstelle von starken Diuretika verwendet. Infusionen aus Brombeerkadavern können bei Durchfall und anderen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes helfen. Die Brühe ist wirksam für verschiedene Augenerkrankungen. Alkoholische Infusion kann bei Lähmungen und Epilepsie helfen. Und die Blätter werden als Arzneimittel zur Stärkung der Haarwurzeln verwendet.

Brombeere wächst

Hinzufügen einer kleinen Menge Kräuter zum Teeerlaubt, die Arbeit der Nieren zu normalisieren. Um Wunden zu heilen, halten Sie einen Zweig der Wasserpflanzen in warmem Wasser, dann befestigen Sie für mehrere Stunden an der Wunde. In diesem Fall wirkt sich die Pflanze positiv auf das menschliche ZNS aus. Ein schwarzes Pferd oder eine Krähe oder ein Siksha hat keine Kontraindikationen. Eine Ausnahme kann nur persönliche Intoleranz einzelner im Saft dieser Pflanze enthaltener Elemente sein. Es wird nicht empfohlen, Beeren für zukünftige und stillende Mütter zu verwenden. Vor dem Gebrauch ist es nicht überflüssig, sich von einem Spezialisten beraten zu lassen.

Lesen Sie mehr: