/ / Rose Gloria Day: Die beliebteste Blume in der Geschichte

Rose Gloria Day: Die beliebteste Blume in der Geschichte

Rose Gloria Day, dessen Beschreibung vorgestellt wirdunten, wurde von einem Züchter aus Frankreich am Ende des Zweiten Weltkriegs gezüchtet und ist in der ganzen Welt am weitesten verbreitet und berühmt. In verschiedenen Ländern gibt es Varianten des Namens dieser Blume. Zusammen mit diesem Namen, der am häufigsten verwendet wird, erhielt sie im Auftrag der Mutter einen in jungem Alter verstorbenen Züchter. Die Sorte Rose Gloria Day ist so resistent gegen aggressive Faktoren, dass er sofort nach Erscheinen einen neuen Qualitätsriegel für die "Königin der Blumen" aufstellte. Blütenstände zeichnen sich durch ihre unglaubliche Schönheit in allen Stadien ihrer Entwicklung aus - sowohl in Form von Knospen, die noch nicht enthüllt wurden, als auch in Form einer vollständig geöffneten Blüte. Zusammen mit diesem sollte bemerkt werden, dass die Pflanze ziemlich variabel ist. Da es leicht gelb ist, kann es so viel brennen wie ein cremiges Rosa. In Wirklichkeit hängt alles von den Wachstumsbedingungen und den Poren des Jahres ab.

Rose gloria dei Beschreibung

Rose Gloria Day hat auch einen veränderlichen Geruch. Zu einer Zeit mag es scheinen, dass die Blume überhaupt nicht riecht, und in einem anderen - es ist ziemlich echt, einen süßen, fruchtigen, starken Duft zu hören. Was auch immer es war, die Sorte hat einen hohen Busch mit großen dunkelgrünen Blättern und starken Blütenblättern, sowie eine hohe Resistenz gegen alle Arten von Krankheiten. Es ist nicht verwunderlich, dass in der ganzen Weltgeschichte diese besondere Rose am populärsten wurde, weil sie Aufmerksamkeit erregen kann, selbst wenn sie nicht aufblüht.

Während des Zweiten Weltkriegs, vor der BeschlagnahmeFrankreich von Faschisten, die Rose von Gloria Day wurde in Form von Ausschnitten auf diplomatischem Weg in das US-Territorium transportiert. In der Zukunft wurde die Pflanze in amerikanischen Baumschulen intensiv vermehrt. Hier hieß es "Frieden". 1945 wurde die Blume in das bereits befreite Frankreich zurückgebracht. Seitdem wurde die Sorte während verschiedener Treffen unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen für die Dekoration von Tischen verwendet.

Rose der Herrlichkeit

Ungeachtet der Wetterbedingungen und der Art des KlimasDie Rose von Gloria Day zeichnet sich immer durch ein angenehmes Aroma und üppige Blüte aus. Es sollte beachtet werden, dass bei sehr heißen Bedingungen die gelbe Farbe ausbrennen kann und die Kante heller wird. Branch-Pflanzensträucher übertreffen die Parameter herkömmlicher Tee-Hybrid-Rosen. Der Durchmesser der Knospe der Vertreter der Sorte in der vollständig geöffneten Form kann im Bereich von 14 bis 19 Zentimetern liegen. Einzelne Büsche können unter bestimmten Bedingungen eine Höhe von 200 Zentimetern erreichen. Dies ist meistens mit einer kürzeren Wachstumsperiode verbunden.

Vielfalt der Rosenpracht

Rose Gloria Day ist in der Regel Blume gewachsenArrays und verwendet, um Blumenbeete, Grenzen und andere Orte zu schmücken. Die Pflanzensprossen bilden können, die schließlich eine Tendenz, Wurzel zu nehmen haben und keimen. Es stimmt, dass das Warten sehr lange dauert. Diese Rose Farbe kann intensiver in Erscheinung gemacht werden, wenn während der organischen Dünger Knospung es zu befruchten. Einer der wenigen Nachteile der Blume ist eine Tendenz betrachtet einen schwarzen Fleck zu bilden.

Trotz allem hat die Marke dank ihrer Eigenschaften immer wieder alle Arten von Blumenausstellungen und Wettbewerben gewonnen.

Lesen Sie mehr: