/ / Das beste Antikalkmittel für Waschmaschinen: eine Übersicht, Anwendungsfeatures und Feedback

Das beste Antikalkmittel für Waschmaschinen: Übersicht, Anwendungsfeatures und Feedback

Über Abschaum haben wir alles gehört, ebenso wie über die Tatsache, dass mites muss unbedingt bekämpft werden. Das ist nicht jeder weiß, wie es ist, wie es gebildet wird und welche Maßnahmen es gibt, abgesehen von der Verwendung von beworbenen Mitteln. Wir schlagen vor, herauszufinden, was für ein Feind dies ist, was es gibt, um Waschmaschinen zu skalieren (Sie werden über einige von ihnen in dem Artikel lesen).

Abschaum - was ist das?

Mittel zum Schutz der Waschmaschine vor Ablagerungen

Abschaum ist eine harte Einlage, dieentstehen an Orten der Verdampfung oder Erwärmung von Wasser mit dem Gehalt an Salzen. Dies sind die Wände von Rohren von Dampfkesseln, Dampfüberhitzern, Verdampfern, Heizelementen (Röhrenelektroheizungen) eines Kessels, Waschmaschinen und Geschirrspülern und so weiter.

Das Auftreten von Schuppen provoziert Salze (z. B.Kalzium und Magnesium), verschiedene Verunreinigungen und kleine Partikel (Rost). Je mehr diese Substanzen im Wasser sind, desto schwieriger ist es. Dementsprechend ist das Risiko von Inkrustationen höher. Schließlich zersetzen sich die Salze beim Erhitzen in zwei Elemente: Kohlendioxid und einen Niederschlag. Letzteres löst sich nicht in Wasser auf, sondern lagert sich an den Wänden ab. Im Laufe der Zeit sammelt es und Abschaum Formen.

Abschaum und Waschmaschinen

Antikalkmittel für Waschmaschinen

Selbst wenn sich der Schaum nur auf einer dünnen Schicht angesammelt hat,das ist schon genug, um ein Hindernis für das Erhitzen des Wassers zu schaffen. Das heißt, dieser Prozess benötigt mehr Zeit und entsprechend steigen die Energiekosten. Aber das ist nicht das Hauptproblem.

In Waschmaschinen sammelt sich Kalk auf dem TENund verkürzt seine Lebensdauer. Mehr reichert sich bei der hohen Temperatur der Wäsche an. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nur in kaltem Wasser waschen müssen. Befolgen Sie einfach die Empfehlungen der Hersteller von Waschmaschinen und Mastern, wenn Sie nicht für häufige Reparaturen bezahlen wollen.

Wie geht man mit Abschaum um?

Mittel zum Reinigen von Waschmaschinen von Maßstab

Viele Leute denken, dass wenn sie verwendenStoff ist geschrieben "Maßstab für Waschmaschinen", dann schützt es automatisch das Haushaltsgerät vor diesem Problem. Aber das ist nicht so. Um die Maschine vor Schäden zu schützen, sollten folgende Empfehlungen beachtet werden:

  • zu reinigen mit speziellen Mitteln zur Reinigung von Waschmaschinen von Maßstab;
  • Verwenden Sie Haushaltsreiniger;
  • mechanische Reinigung durchführen;
  • vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Von vielen Besitzern von Waschmaschinen wird bemerkt, dass einfache Manipulationen das Leben ihrer elektrischen Assistenten verlängern.

Spezielle Entkalkungsmittel

Entkalkungsmittel in Waschmaschinen

Jetzt gibt es zu viele spezielleMittel zum Entzundern. Einige sind zu aggressiv und können Dinge verschlimmern, manche sind im Gegenteil zu sparsam und werden nur eine Verschwendung von Geld sein, manche passen einfach nicht zu der Art von Maschine. Wir machen auf eine kleine Liste von empfohlenen Tools aufmerksam:

  • "Magische Kraft" (Magische Kraft). Deutscher Anti-Scale-Agent für Waschmaschinen, mit dem Sie auch den ältesten Überfall reinigen können. Verkauft in Mengen von 250 ml.
  • "Topper 3004" (Topperr 3004). Auch ein Heilmittel aus Deutschland. Es wird besonders für den Einsatz in Waschmaschinen der Marken Miele und Bosch empfohlen. Das Volumen beträgt 250 ml.
  • "Luxus Professional" (Luxus Professional). Haushaltsmittel zum Reinigen von Waschmaschinen von der Waage. Viele Leute mögen es für die Tatsache, dass nach dem Gebrauch es ein angenehmes Zitrusaroma bleibt. Das Volumen beträgt 500 ml.
  • "Bork K8P" (Bork K8P). Koreanisches Produkt, das in Pulverform hergestellt wird. Vor Gebrauch wird das Produkt in Wasser verdünnt und dann in die Maschine gegossen. Die Verpackung ist viermal ausgelegt.
  • "Spitzenhaus". Ein deutsches Haushaltswerkzeug zum Reinigen von Waschmaschinen und anderen Haushaltsgeräten. Das Volumen beträgt 500 ml.
  • "Antinakipin ist universell." Haushaltsmittel zum Reinigen von Haushaltsgeräten und Geschirr. Produziert in Beuteln von 100 Gramm. Es muss nicht mit Wasser verdünnt werden, es wird als Pulver verwendet.

Die Verbraucher reagieren positiv auf heimische Fonds wie auch auf das koreanische "Bork" und das deutsche "Top House".

Also, Leute, die häusliches "Antinakipin" und "Luxus" verwendeten, bemerken:

  • Sie sind gut in der Aufgabe und sind preiswert.
  • Es genügt, sie einmal im Jahr zu verwenden, damit die Maschine ohne Fehler funktioniert.
  • Diese Werkzeuge sind multifunktional und eignen sich nicht nur für die Reinigung der Waschmaschine, sondern auch für andere Geräte und sogar für Utensilien. Gleichzeitig sind teure Produkte eine Funktion.

Entkalkungsmittel für den Haushalt

Mittel zum Reinigen von Waschmaschinen von Maßstab

Viele Leute mögen es, zu Hause Rezepte zu verwenden. Das beliebteste Entkalkungsmittel für Waschmaschinen ist Zitronensäure.

Seine Vorteile:

  • niedriger Preis;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • hohes Ergebnis;
  • zusätzliche Desinfektion und Beseitigung von unangenehmen Gerüchen in der Trommel der Waschmaschine;
  • Es dauert ein wenig.

Minus nur eins: Zitronensäure ist ein starkes Mittel, deshalb wird empfohlen, es nicht öfter als einmal im Jahr zu verwenden.

Methode der Anwendung:

  1. Nimm die nötige Menge Zitronensäure. Für eine Waschmaschine, ausgelegt für ein Volumen von 4-5 kg, genug 200 Gramm.
  2. Überprüfen Sie die Trommel auf vergessene Gegenstände.
  3. Füllen Sie die Zitronensäure in das Fach des Behälters für das Reinigungsmittel.
  4. Starten Sie das längste Waschprogramm, das anderthalb bis zwei Stunden dauert, und stellen Sie die Wassertemperatur auf 80-95 Grad ein (je höher, desto besser).
  5. Schalten Sie die Maschine ein.
  6. Sie können auch eine zusätzliche Spülung ausführen.
  7. Warten Sie bis zum Ende des Waschvorgangs und öffnen Sie anschließend die Tür und das Fach, damit die Maschine innen trocknen kann.

Diese einfache Waage für Waschmaschinen ermöglicht Ihnen, das Haushaltsgerät vor Reparaturen zu schützen, und Sie - vor dem Geldausgeben.

Mechanische Entkalkungsmethode

Entkalkungsmittel für Waschmaschinen Bewertungen

Diese Methode ermöglicht es, die Skalierung um 100% zu entfernen. Aber es beinhaltet die Analyse der Waschmaschine. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das machen, ist es besser, es nicht mechanisch zu benutzen.

Um die Waschmaschine auf diese Weise zu reinigen, benötigen Sie:

  1. Entfernen Sie die Rückseite des Geräts.
  2. Hol die Heizung.
  3. Reinigen Sie das Teil ohne Gewalt anzuwenden. Sie können zuerst TEN in einer Chemikalie oder der gleichen Zitronensäure einweichen und dann den Abschaum mit einem Schwamm reinigen.
  4. Trocknen Sie das Teil und legen Sie es an Ort und Stelle.

Die Vorteile eines mechanischen Verfahrens liegt darin, dass auf diese Weise durchgeführt Inspektion des Inneren Maschine werden können und sehen, ob alles in Ordnung ist.

Pulver, die Antikalkmittel für Waschmaschinen enthalten

Entkalkungsmittel für Waschmaschinen

"Stark hilft bei der Skalierung", "verhindertdas Auftreten von Schuppen "," entfernt Schuppen und unangenehme Gerüche "- viele ähnliche Kommentare sind über die meisten modernen Pulver zu hören, von denen spezielle Antikalkmittel beansprucht werden. Aber ist es wirklich so?

Entkalkungsmittel in Waschmaschinenund um das Wasser zu mildern - das sind verschiedene Dinge. Letzteres wird zu den Pulvern hinzugefügt. Daher können sie das Wasser nur weniger steif machen. Aber das hilft nicht, den bereits angesammelten Abschaum zu bewältigen. Deshalb, ob Sie zusätzliche beworbene Substanzen (zum Beispiel "Calgon") oder Pulver, die sie enthalten, verwenden - es liegt an Ihnen.

Vergessen Sie auch nicht, dass zusätzlich zu den FondsEinige Pulver enthalten schädliche und gefährliche Substanzen (z. B. 15-30% Phosphate, optische Aufheller, 5-15% anionische Tenside usw.). Sie verschlechtern nicht nur das Gewebe der Dinge, können allergische Reaktionen hervorrufen, sondern auch die Waschmaschine beschädigen.

So schützen Sie die Waschmaschine vor Schäden: vorbeugende Maßnahmen

Mittel zum Reinigen von Waschmaschinen von Maßstab

Das Auftreten von festen Ablagerungen überhaupt nicht zulassen,Leider wird es nicht funktionieren, da es keine Möglichkeit gibt, die Waschmaschine vor Schäden zu schützen. Aber den Ausfall dieses Haushaltsgerätes zu verhindern, ist durchaus realistisch.

  1. Wenn Sie sehr hartes Wasser haben, verwenden Sie Waschpulver mit Weichmachern. Dies wird den Umfang der Skalierung verringern.
  2. Führen Sie die Reinigung der Waschmaschine von der Waage, mit speziellen oder Hausmitteln oder einer mechanischen Methode, alle sechs Monate oder ein Jahr (je nach Reinigungsart und Art der Substanz).

Bleiben Sie bei diesen einfachen Tipps und IhremWaschmaschine für eine lange Zeit werden Sie dienen. Aber übertreiben Sie nicht die Methoden des Schutz vor Kalk: Die Kosten für spezielle Produkte und Pulver sollten nicht über dem Preis von Haushaltsgeräten liegen.

Lesen Sie mehr: