/ / Fliesenkleber - ein zuverlässiges Werkzeug zum Verlegen von Fliesen

Fliesenkleber - ein zuverlässiges Werkzeug zum Verlegen von Fliesen

Fliesenkleber, der derzeit auf dem Baustoffmarkt vertreten ist, wird in der Regel sowohl im Aussehen als auch in der Anwendung unterschieden. Lassen Sie uns darüber ausführlicher sprechen.

Fliesenkleber
Fliesenkleber wird normalerweise in Form von trocken verkauftEine Mischung in Packungen zu 5, 10 oder 25 Kilogramm. Die Zusammensetzung muss mit Wasser verdünnt werden, um eine Lösung der gewünschten Konsistenz zu erhalten. Fertigfliesenmörtel sind nicht so gebräuchlich, weil sie viel teurer sind, und auch wegen einer sehr begrenzten und ziemlich kurzen Haltbarkeit nach dem Zerlegen. Aber mit ein wenig Arbeit sind sie viel bequemer zu benutzen. Zu den Vorzügen der vorgefertigten Lösungen kann gesagt werden, dass sie durch Fabrikbedingungen hergestellt werden. Erfahrene Handwerker bevorzugen jedoch Fliesenkleber aus Trockenmischungen. Dies ist viel billiger, was für große Arbeitsmengen sehr wichtig und auch ökonomischer im Prozess der Verwendung ist, da normalerweise nur die Menge an Klebstoff, die sofort verwendet wird, verdünnt wird.

Verbrauch von Fliesenkleber
Fliesenkleber im Anwendungsbereich kann seinuniversell und spezialisiert. Die zweite Option ist für die Verlegung von Fliesen geeignet, bei denen eine besondere Wasserbeständigkeit erforderlich ist, z. B. in einem Poolbecken, aber auch in einem Badezimmer oder einer Dusche. Es gibt Mischungen, die elastischer sind, für Räume, in denen eine gewisse Beweglichkeit des Untergrundes erforderlich ist. Hitzebeständige Trockenmischungen sind eine andere Art von Spezialkleber. Nach der Aushärtung ist dieser Klebstoff in der Lage, ausreichend hohen Temperaturen standzuhalten, ohne Schaden zu nehmen. Daher wird er häufig zur Verkleidung von Kaminen und Öfen eingesetzt.

Klebeplättchen plus
Der Verbrauch von Fliesenkleber ist in etwa gleichalle Fälle, aber es wird mehr durch den Grad der Bereitschaft der Stiftung beeinflusst. Wenn es signifikante Unebenheiten gibt, dann wird natürlich viel mehr Zusammensetzung übrig bleiben. Bei der Selbstverdünnung des Klebers müssen die festgelegten Normen streng eingehalten werden: Die Lösung sollte nicht zu flüssig, aber nicht zu dickflüssig sein. Für das Kneten ist es richtig, einen speziellen Bohrer zu verwenden, sonst ist es schwierig, die gewünschte Konsistenz zu erreichen. In den Kunststoffbehälter gießen die erforderliche Menge Wasser, schalten Sie den "Mixer", und dann nach und nach Gießen Fliesenkleber, kneten alles bis zu einer einheitlichen Masse.

Die Zusammensetzung sollte gleichmäßig auf aufgetragen werdenOberflächendicke, mit einer Zahnkelle ausrichten und dabei fast senkrecht zur Oberfläche halten. Machen Sie nicht zu groß ein Anwendungsgebiet, bis Sie genug Erfahrung haben. Es lohnt sich, daran zu denken, dass der Kleber an der Wand viel schneller gefriert als im Behälter, da die poröse Oberfläche der Wand und der Fliesen sofort das gesamte Wasser aus dem Behälter zieht. An der Wand gefriert die Lösung für 10 Minuten oder noch schneller. Tonziegel "Plus" hat ausgezeichnete Eigenschaften, die es Ihnen ermöglichen, die Fliese schnell und effizient zu verlegen. Alle Oberflächen nach der nächsten Arbeitsstufe sollten mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch abgewischt werden.

Lesen Sie mehr: