/ / Laurel: Sorge zu Hause. Lorbeeranbau zu Hause. Lorbeer - Foto

Laurel: Sorge zu Hause. Lorbeeranbau zu Hause. Lorbeer - Foto

Laurel ist eine Pflanze, die allen bekannt ist. In unserer Zeit ist es schwer sich ein Gericht vorzustellen, das ohne Lorbeerblätter gekocht wird und dem Essen einen spezifischen Geschmack und Aroma verleiht. Schon im alten Rom kultivierte ein Hauslorbeer. Die Pflege einer schlichten Pflanze ist einfach, dazu kommt sie auf Loggien und Balkonen nicht gut zur Geltung.

Lorbeer-Hauspflege

Hauptmerkmale

Lavr - Zimmerpflanze, Pflege für die unterzwingen Sie sogar zu Anfängerzüchtern. Unter natürlichen Wachstumsbedingungen kann dieser Baum eine Höhe von 18 Metern erreichen. Übrigens, in der Nähe von Sotschi finden Sie Exemplare, die 15 Meter hoch sind.

Trotz der Tatsache, dass der Lorbeer keine besondere Pflege erfordert,Es ist immer noch wünschenswert, die günstigsten Bedingungen für die Pflanze zu schaffen. Die Raumkultur zieht es vor, an einem sonnigen Ort zu sein, aber sie wird gut im Schatten wachsen. Auch eine Pflanze wie ein Lorbeer hat keine Angst vor Zugluft und Trockenheit. Die Pflege zu Hause sollte so erfolgen, dass er aufgrund von Wassermangel keinen Stress erfährt oder umgekehrt nicht unter Staunässe leidet. Lorbeer ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, kann geschnitten werden und gibt verschiedene Formen. Viele Gärtner schaffen es, große Bäume zu züchten, die einen zarten, ineinander verwobenen Stamm haben.

Lauret Houseplant Pflege

Sorten des Zimmers Lorbeer

Diese Pflanze hat nur zwei Arten:

  • Lorbeer Edel;
  • Lorbeer von Kanarienvogel.

Im Gegensatz zu seinem Landsmann hat die kanarische Art große, breite Blätter, die an den Rändern leicht faltig sind. Aber sein Duft ist etwas schwächer als der eines edlen Gefährten.

Mehrere Arten von Edelbäumen sind bekanntLorbeer. Zimmerpflanzen, für die die Pflege sehr einfach ist, sind bei den Floristen sehr gefragt. Die wichtigste botanische Spezies hat drei Sorten: schmalblättrige, goldene und faltige. Alle unterscheiden sich nur in Form und Farbe der Blätter.

Heileigenschaften

Zusätzlich zu der Tatsache, dass es duftend ist, allen bekanntGewürz hat Lorbeer eine Reihe von heilenden Eigenschaften. Dies gilt nicht nur für die Blätter, sondern auch für die Frucht. Sie enthalten duftende ätherische Öle und Tannine. Die Inhalation von Dämpfen aus Infusionen, die aus Pflanzenbestandteilen hergestellt werden, hilft somit, Krebs zu bekämpfen.

Auch Experten sagen, dass Lorbeer, für den die häusliche Pflege richtig durchgeführt wird, die Entwicklung einer Krankheit wie der koronaren Herzkrankheit verhindern kann.

Lorbeerpflanzenpflege

Merkmale der Pflege

Trotz der besonderen Anstrengung während der KultivierungDer Lorbeer kommt nicht auf, es muss noch gepflegt werden. Sonst kann auch eine so unprätentiöse Pflanze sterben. Mit einer Masse von nützlichen Vorteilen kann es sehr schön und dekorativ aussehen, aber das erfordert Sorgfalt. Laurel edel sehr gern die Krone beschneiden, die Blätter sprühen. Dunkelgrüne, duftende Blätter sollten ständig von Staub, der sich auf ihnen sammelt, abgewischt werden.

Temperatur

Für ein gutes Wachstum für jede Pflanzees ist wünschenswert, solche Bedingungen zu schaffen, an die es in seinen heimischen Plätzen gewöhnt ist. Dies gilt für eine Blume wie den Lorbeer des Zimmers. Pflege im Winter ist in erster Linie die optimale Lufttemperatur (nicht über 18 Grad). Und im Januar empfehlen Experten im Allgemeinen, es auf 10 Grad zu senken. Daher sollte die Anlage in einer Heizperiode, insbesondere in Wohnungen mit Zentralheizung, von Wärmequellen ferngehalten werden.

Reproduktion

zu Hause Laurel Pflege

Eine solche Pflanze wie ein Lorbeer, Hauspflegewas richtig ausgeführt wird, wird durch Stecklinge leicht genug wiedergegeben. Es kann aus Samen gezüchtet werden, aber die Prozesse und radikalen Stecklinge haben sehr lange Bestand.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Pflanze aus Samen zu züchten, dannÜberprüfen Sie das Ablaufdatum des Saatguts. Achten Sie auf besondere Erde und beachten Sie, dass für die Gewinnung guter Sämlinge mehrere andere Bedingungen notwendig sind.

Für mehr Effizienz erfahrene BlumenzüchterEs wird empfohlen, das Material für die Aussaat mehrere Stunden in warmem Wasser zu tränken. Legen Sie keine Samen tief in den Boden, es ist ratsam, sie mit einer Erdschicht zu bestreuen und mit einem Film zu bedecken.

Wenn Sie Lorbeer-Stecklinge züchten, schneiden Sie sie abfolgt aus den Sprossen in diesem Jahr, die noch nicht vollständig verholzt haben. Die Vorbereitung der zukünftigen Setzlinge wird im Frühling - im März oder April durchgeführt. Kurz geschnittene Sprossen werden in angefeuchteten Boden gepflanzt. Es ist wünschenswert, die meisten Blätter zu entfernen, zwei oder drei zu lassen, was besser zu verkürzen ist. Die Länge des Pflanzmaterials sollte 6-8 cm betragen, für eine bessere und schnellere Bewurzelung ist es wünschenswert, sehr nassen Sand zu verwenden. Zum Bewurzeln brauchen junge Setzlinge etwa einen Monat.

Transplantation

Die Transplantation sollte nicht häufig durchgeführt werden. Wählen Sie keinen kleinen Baum für eine große Kapazität. Die Pflanze fühlt sich am besten in einem kleinen Topf an. Wenn er sich verkrampft, sollte die neue Kapazität 4 cm mehr betragen. Die Transplantation sollte durch Umladen eines irdenen Komas durchgeführt werden, wobei der notwendige Boden in einen neuen Topf gegossen wird. Nach der Landung müssen Lorbeeren bewässert werden. Die Transplantation kann im Frühling und Sommer durchgeführt werden.

Pflege von Lorbeer Edel

Zusätzliche Düngung

Alle Pflanzen brauchen periodischFütterung, sogar Lorbeer. Pflege zu Hause erfordert nicht oft einen Baum zu füttern, es ist genug, um dies zweimal im Monat zu tun, während der aktiven Wachstumszeit, das heißt von Juni bis September. Für den pflegenden Gebrauch Nitrat, Kaliumsalz, flüssiges Superphosphat. Alle Düngemittel werden in Wasser gezüchtet.

Beleuchtung

Um Dekorativität und Schönheit zu erhaltenLaub des Lorbeers, ist es wünschenswert, es auf eine helle, warme, gut beleuchtete Seite zu setzen. Trotz der Tatsache, dass sich die Blume normalerweise im Schatten fühlt, kann sich ihre Farbe leicht verändern, die Blätter werden nicht mehr so ​​lebhaft gefärbt sein, und der Baum selbst kann sich ausstrecken und das Laub kann gedämpft werden.

In dem Raum ist es sehr schwer zu erreichenblühende Pflanzen wie Lorbeer. Die Pflege zu Hause, die den natürlichen Faktoren angepasst ist, kann dem Baum helfen zu blühen. Stimmt, seine Blumen sind nicht zu schön. Im Grunde sind dies kleine Blütenstände von gelben Blüten, die ein angenehmes Aroma haben.

Hilfreiche Ratschläge

Laurel ist eine Pflanze, deren Pflege Freude bereitetSelbst Kinder, denn im Grunde genommen ist dies die richtige Bewässerung und Lage. Wenn Sie nicht wissen, wie man einen dekorativen Baum richtig wässert, dann tun Sie dies, wenn die oberste Schicht des Bodens leicht trocknet. Füllen Sie die Blume nicht, denn selbst der schlichte Lorbeer aus dem Wasserreichtum kann Wurzeln schlagen.

Bevor Sie landen oder umpflanzen, vergessen Sie nicht, dies zu tunEntwässerung. Versuchen Sie, den einjährigen Lorbeer nicht zu ersetzen. Das einzige, was dieser Baum nicht besonders mag, sind häufige Transplantationen, seine Wurzeln sind sehr empfindlich.

Lorbeer Zimmerpflege

Wenn Sie die Blume mit Stecklingen anpflanzen, dannSchneiden Sie, versuchen Sie nicht, den Prozess vom großen Baum bis zum Ende zu schneiden, versuchen Sie es vorsichtig zu reißen. Der resultierende "Absatz" wird zu einer schnelleren Entwicklung des Wurzelsystems eines jungen Sämlings beitragen.

Feuchtigkeit nicht vergessen und die Pflanze besprühenbei heißem Wetter jeden Tag. Versuchen Sie dies in den Abendstunden zu tun, denn wenn die Sonnenstrahlen auf die Blätter fallen, werden sie zu sehr starken Linsen, die starke Verbrennungen auf den Blättern hinterlassen können, die nicht nur zu einem hässlichen Aussehen, sondern auch zu ihrem Tod führen.

Füttere die Pflanze nicht im Winter in Ruhe,Andernfalls kann sich der Lorbeer in der natürlichen Zeit für aktives Wachstum nicht normal entwickeln, da er keine Zeit hat, Kraft zu gewinnen. Es ist auch wünschenswert, die Bewässerung im Winter zu reduzieren.

Lesen Sie mehr: