/ / Pruner für die Impfung von Bäumen wie wählen?

Baumschere für die Impfung von Bäumen wie wählen?

Jeder Gärtner, auch ein Anfänger, hat sein eigenesein Arsenal von Werkzeugen, unter denen zuletzt Baumschere für die Pfropfung von Bäumen und anderen Werkzeugen und Geräten erschien. Mit ihr helfen Sie, unnötige Triebe und Zweige zu entfernen, dekorative Sträucher zu formen, das Wachstum von Pflanzen zu stimulieren und die Ernährung von Geweben zu stärken. Zusätzlich zu den für alle Baumscheren üblichen, haben die Hersteller eine neue Art veröffentlicht - eine Gartenschere für die Pfropfung von Bäumen. Mal sehen, was es ist und wofür es nützlich sein kann.

Welche Art von Gartenscheren gibt es?

Astschere
Dank des technischen Fortschritts haben wir eine MasseGeräte, die verschiedene Funktionen ausführen. Gartenscheren sind keine Ausnahme. Jetzt haben diese Gartenscheren nicht so eine beängstigende Erscheinung und sind ziemlich sicher für ihren Besitzer. Sie sind technologisch, bequem und sicher. Moderne Werkzeuge können unterteilt werden in: eine Gartenschere zum Beschneiden von Bäumen, zum Pfropfen usw. Sie kommen in den folgenden Arten:

  • Gartenschere ist eine Schere. Es wird bei der Arbeit mit jungen Pflanzen verwendet. Die optimale Dicke des Sprosses überschreitet nicht 20 mm.
  • Gartenschere mit Amboss. Wird verwendet, um trockene Zweige zu beschneiden. Ihre Dicke überschreitet 30 mm nicht.
  • Strauchschere. Zum Schneiden trockener Büsche.
  • Gartenschere mit Stufenmechanismus. Mit seiner Hilfe abgeschnitten sowohl trockene Äste, als auch junge Triebe. Sein Vorteil liegt darin, dass er mit dicken Ästen arbeiten kann.
  • Bypass Gartenschere. Dient zum Schneiden dünner und zart wachsender Triebe.
  • Gartenschere zum Pfropfen von Bäumen.

Auf letzteres werden wir näher eingehen.

Was ist ein Impfstoff-Pruner und wofür ist es?

Pfropfenschere
Gärtner schaffen es, von 90 bis 100% durchzuführenmit Rebschere für Verpflanzung der Bäume, deren Preis von der viele erfolgreiche Impfung zur Verfügung steht. Die Wirkung dieses Werkzeugs liegt darin, dass den Spross und Wurzelstock der Astschere Klingen mit speziellen Schnitte zu machen. Als Ergebnis Züchter sind ideal Schnitte, die die hohe Kompatibilität der Unterlags und Spross beitragen. Sie sind miteinander verbunden und sicher miteinander verbunden. Damit wird die Impfung von Bäumen zur einfachsten Beschäftigung. Die Qualität der Impfung hängt jetzt nur noch von der Qualität der geimpften Pflanzen ab.

In der Regel liefern Hersteller einen GartenschereBeimpfen von Bäumen mit drei Arten von Düsen: U-förmig, Omega und eine V-förmige Düse. Jeder von ihnen wird verwendet, um einen bestimmten Baumtyp zu impfen. Ein solches Tool ist dauerhaft und hat gute Leistungsindikatoren. Eine solche Gartenschere ist für 2-3 Tausend Scheiben ausgelegt.

Wie wähle ich eine Gartenschere?

Astschere zum Beschneiden von Bäumen Preis
Wenn Sie ein Qualitätswerkzeug kaufen möchten, achten Sie bei der Auswahl auf Folgendes:

  • Der wichtigste Faktor in einem secateur ist die Schärfe der Klingen. Andernfalls wird das Arbeiten mit dem Werkzeug unpraktisch. Er wird den Zweig nicht abschneiden, sondern ihn zerfetzen und zerreißen.
  • Die Klinge sollte im Griff sehr eng sein.
  • Die Stifte sollten auch bequem sein. Es ist besser, wenn die Griffe gummiert sind, dann rutscht das Werkzeug während der Operation nicht aus den Händen und verletzt Sie nicht.
  • Achten Sie auf den Abstand zwischen der Klinge und dem Griff. Je kleiner es ist und je weiter die Klingen sind, desto besser ist der Schnitt der Pflanze.

Vorteile von Inoculum-Gartenscheren

Gartenschere zum Beschneiden von Bäumen zum Pfropfen
Der Pfropfenschneider mit Impfungsergebnis ist nichterfordert spezielle Fähigkeiten. Damit kann sogar ein Anfänger einen Baum einpflanzen. Mit seiner Verwendung wird der Baum in wenigen Minuten gepfropft, was gut für die Pflanze selbst und für den Gärtner ist. Diese Bequemlichkeit und Leichtigkeit des Prozesses ermöglicht es Ihnen, viel mehr Impfungen durchzuführen, und deshalb wird die Auswahl des Gartens bedeutend zunehmen, und die Erfahrung wird zunehmen.

Nachteile der Verwendung der Impfschere

Der Transplantationsschneider wird nur fürschießt mit der gleichen Breite erlaubt, nur ein paar Millimeter Unterschied. Ansonsten müssen Sie immer noch ein Messer benutzen. Auch wenn gleiche Dicke schießt, aber sie sind mehr als 12 mm, oder weniger als 4, auch die Impfung nicht gelingt, da dies die Einschränkung der Rebschere ist Breite entkommen. Bei einer Omega-förmigen Düse beträgt dieser Abfluss noch weniger 7-12 mm. Wenn Sie hochwertige Impfung Rebschere kaufen, kann der Preis übertrieben erscheinen.

Verlängern Sie die Lebensdauer des Instruments

Inokulumpreis
Also, für Qualität und dauerhafte ArbeitGartenschere vernachlässigen nicht die Empfehlungen für seine Betriebs- und Lagerbedingungen. Andernfalls wird der Zustand des Werkzeugs beeinträchtigt.

Die Astschere zum Pfropfen von Bäumen benötigt diesdie gleiche Pflege wie jedes andere Gartenwerkzeug. Nach dem Gebrauch reinigen Sie die Klingen von den Resten der Vegetation, die am Cutoff haften. Entfernen Sie die Klingen von Schmutz, Staub und Saft von Bäumen und Sträuchern. Waschen Sie die Gartenschere nicht im Wasser oder lassen Sie sie im Regen stehen.

Federmechanismus, Klingen und Befestigungsklemmekann sehr schnell rosten. Dies gilt für billige Modelle. Teure oder professionelle Werkzeuge können ohne Bedenken unter fließendem Wasser gespült werden und alle während der Arbeit angesammelten Rückstände loswerden. Nach einem solchen Vorgang die Klinge vorsichtig mit einem trockenen Lappen abwischen und die Feder am besten mit einem adstringierenden Material oder Öl einölen. Gehe durch einen ölgetränkten Lappen über alle Metallteile. Dieser Vorgang wird nach jedem Gebrauch der Gartenschere empfohlen.

Schärfen Sie die Klingen selbst

Astschere für Impfungen
Im Laufe der Zeit kann die Gartenschere stumpf werden. Um ihren Zustand in richtiger Form zu erhalten, müssen sie von Zeit zu Zeit unterminiert werden. Dieser Vorgang wird in dem Fall ausgeführt, in dem es sich beim Schneiden der Äste bemerkbar macht, dass die Messer nur halb in den Ast beißen und nicht schneiden.

Um die Klingen zur scharfen Kante zurückzuführen,es ist nicht genug, nur eine Bar zu arbeiten. Es lohnt sich, die richtigen Bewegungen und Richtungen zu wählen. Um das Schleifen zu erleichtern, ist es besser, die Klingen zu entfernen. Wenn dies nicht möglich ist, ist es notwendig, die Gartenschere fest in einer bestimmten Position zu befestigen, dafür können Sie den Schraubstock verwenden. Danach werden die Klingen in einer Richtung wie Schärfmesser geführt. Diese Aktion wird wiederholt, bis die Messer scharf genug sind, dann werden sie wieder auf das Werkzeug gesetzt.

Was haben wir?

So kann die Astschere zum Pfropfen von Bäumen zugeschrieben werdenzu einem sehr nützlichen und notwendigen Werkzeug. Im Landhaus wird er bestimmt einen Platz finden. Besonders dieses Werkzeug wird von eingefleischten Gärtnern geschätzt. Wenn Sie jedoch eine ganze Reihe von Impfungen ausgeben, und in den Bedingungen Ihres Gartens hat das Werkzeug mehr Minus als Plus - es lohnt sich darüber nachzudenken, wie Bäume ohne spezielle Werkzeuge gepflanzt werden können.

Lesen Sie mehr: