/ / Möchten Sie lernen, wie man zu Hause einen Bogen macht?

Willst du lernen, wie man einen Bogen zu Hause macht?

Seit der Antike gelten Männer als Verdiener, undFrauen sind die Hüter des Herds. Und obwohl die moderne Welt unsere Vorstellungen über die Möglichkeiten des starken und fairen Geschlechts weitgehend verändert hat, spielen primitive Instinkte immer noch eine wichtige Rolle in der modernen Gesellschaft.

Deshalb ziehen Waffen weiterhin anMänner unabhängig davon, ob es ein Schuss ist, oder nutzt die Macht der Hände einer Person. Wenn Sie es nicht im Geschäft kaufen möchten, kann die Waffe mit Ihren Händen erstellt werden. Wie man sich zu Hause verbeugt, wird in diesem Artikel diskutiert.

Wählen Sie das Material für Zwiebeln

Die am besten geeignete Baumart fürDie Zwiebelproduktion gilt als Ahorn-, Hasel-, Wacholder-, Weiden-, Eschen-, Eichen-, Ahorn-, Birken- oder Fichtenwurzel. Außerdem haben die mittelalterlichen englischen Krieger es einmal aus der Eibe geschafft, wie viele Legenden darüber erzählen.

Um eine Zwiebel im Haus zu machenBedingungen war erfolgreich, es ist notwendig zu wissen, dass es Baum Zweige verwendet, und nicht auf der Maschine Baumstamm verarbeitet. Es sind Äste von 3-4 cm Dicke, die alle notwendigen Qualitäten und Fasertypen aufweisen, was sich in Zukunft positiv auf die Flexibilität Ihres Produktes auswirken wird.

Es ist am besten, Knüppel für Zwiebeln im Winter zu wählen. Es ist wünschenswert, Äste zu fällen, wenn es auf der Straße 10-15 Grad Frost gibt.

Zwiebel machen

Wenn du nicht einfach auf das Ziel schießen willstIhr Hof, und Sie wollen lernen, wie man einen Bogen zu Hause macht, so dass es wirklich eine lange Reichweite des Pfeils Flug hatte, lohnt es sich, auf eine einfache englische Version zu wohnen.

Um dies zu tun, benötigen Sie zwei Zweige, diewird die Grundlage für die beiden Schultern des Bogens, sowie die Vorbereitung für den Griff. Es sollte beachtet werden, dass normalerweise die Gesamthöhe des Bogens die Reichweite Ihrer Arme erreicht, also sollte die Länge der Schultern ungefähr einen Meter betragen.

Entfernen Sie nicht die Rinde von den Rohlingen. Streichen Sie die Enden einfach ein oder bedecken Sie sie mit einer drei Millimeter dicken Wachsschicht und lassen Sie sie in einem Raum mit normaler Raumtemperatur im Schwebezustand.

Das Trocknen kann lange dauern. Verschiedene Quellen empfehlen dies von drei Monaten bis zu einem Jahr. Aber die optimale Zeit wird vor dem Sommer sein. In diesem Stadium verstehst du schon, wie man einen Bogen macht - zu Hause wird es Zeit brauchen. Sei also geduldig wie unsere Vorfahren.

Wenn das Holz vollständig trocken ist,entferne die Rinde davon. Jetzt ist es Zeit, die Zwiebel einzusammeln und ihr die nötige Form zu geben. Dazu nehmen Sie ein Brett dieses Durchmessers, so dass es der Dicke der Schultern entspricht, und befestigen Sie die Schultern mit irgendwelchen Befestigungselementen - vom Draht und den Klammern bis zum üblichen Seil.

Jetzt müssen wir verstehen, wie man eine Zwiebel machtBedingungen zu Hause, so dass es die notwendige Flexibilität und Kraft hat. Gegenwärtig gibt es eine Möglichkeit, Holz schnell zu verarbeiten, anstatt es in verschiedene Flüssigkeiten oder Fett einzutauchen. Wir werden dafür Dampf verwenden.

Nach dem Dampfen erwirbt die Zwiebel das NotwendigePlastizität, und um ihm die notwendige Form zu geben, ist ziemlich einfach. Danach sollte es in eine spezielle Form gebracht werden, die hilft, die notwendige Biegung beizubehalten. Hier muss er für ein paar Tage bleiben, bis er schließlich austrocknet.

Jetzt haben wir nicht nur verstanden, wie man Zwiebeln machtzu Hause, aber auch gelernt, wie es geht. Es bleibt nur übrig, kleine Rillen für die Sehne zu schneiden und zu ziehen. Um den äußeren Teil der Zwiebel war haltbarer, kann es mit heißem Wachs auf eine Tiefe von nicht mehr als 2-3 mm imprägniert werden. Andernfalls kann die Zwiebel ihre Elastizität verlieren.

Damit du deine benutzen kannstlange Zeit ist es ratsam, nur für die Schießzeit eine Sehne zu tragen. Darüber hinaus sollte es in einem Raum mit kleinen Temperaturschwankungen gelagert werden - innerhalb von 15 bis 25 Grad Celsius.

Lesen Sie mehr: