/ / Tafeltraubensorte "Transfiguration". Beschreibung und Merkmale des Anbaus

Tabelle Art der Trauben "Transfiguration". Beschreibung und Merkmale des Anbaus

Variety "Transfiguration" ist frühe TraubentraubenReifung. Es wurde als Ergebnis der Kreuzung von zwei Kulturen - "Talisman" und "Kischmish" Sorten "strahlend" erhalten. Die Traubensorte "Transfiguration" unterscheidet sich von anderen Sorten durch hohe, stabile Erträge, Resistenz gegen Pilzkrankheiten, niedrige Temperaturen, Unprätentiosität beim Anpflanzen und Absetzen. Aber das attraktivste Merkmal ist der köstliche Geschmack von fleischigen, großen Beeren mit einem saftigen Fruchtfleisch. Vielzahl von Trauben "Transfiguration" ist ideal für den Anbau auf kleinen Sommerhäusern und riesigen Plantagen.

Sortenbeschreibung

Der Busch dieser Rebsorte hat eine große StärkeWachstum, hat viele gut reifende Triebe, und seine Stecklinge schlagen schnell Wurzeln. Die Früchte sind groß, können bis zu 18 Gramm wiegen und haben eine ovale, längliche Form, bis zu 50 mm lang. Ein pinkfarbener Farbton verleiht jeder Beere ein unglaublich appetitliches Aussehen.

Vielzahl der Traubenumwandlung

Die Traube überrascht durch ihre Größe und wiegt bis zu einem halben Kilogramm. Vielzahl von Trauben "Transfiguration" ist gut transportiert und hat einen hohen kommerziellen Wert.

Wie wählt man Setzlinge?

Um in Zukunft hoch und stabil zu werdenErtrag, müssen Sie starke, gesunde Sämlinge pflanzen. Was ist zu beachten, damit die Rebsorte "Transfiguration" Sie nicht enttäuscht? Zuallererst sollten die Sämlinge nicht eingefroren oder getrocknet werden. Wenn die Pflanze gesund ist, sollte die Wurzel weiß und der Querschnitt grün sein.

Landung

Die beste Zeit zum Pflanzen ist der Frühling. Vielfalt der Trauben "Transfiguration", deren Beschreibung in dem Artikel vorgestellt wird, liebt gut erwärmte Erde. Daher besteht keine Notwendigkeit, sich zu beeilen. Während die Erde Wärme gewinnt, graben Sie Löcher von solcher Tiefe, dass sie zur Wurzel passen, aber der radikale Hals bleibt auf der Erdoberfläche. Vor dem Pflanzen sollte der Traubenstrauch gut mit warmem Wasser getränkt und dann mit einem Film abgedeckt werden, so dass die Wurzel feucht bleibt.

Beschreibung der Beschreibung der Traubensorte

Der Boden des Pflanzlochs ist organisch ausgelegtDüngemittel, die mit einer kleinen Erdschicht bedeckt sind, so dass beim Pflanzen keine Verbrennungen an Wurzeln entstehen, deren Spitzen leicht geschnitten werden sollten. Nachdem der Sämling gepflanzt wurde, sollte der Brunnen gut bewässert und mit Polyethylen belegt werden. Dies wird dazu beitragen, die Wärme für das Wachstum des Keimlings zu halten.

Wie kümmert es dich?

Vielzahl von Trauben "Transfiguration", deren Beschreibungkann die endgültige Wahl zu seinen Gunsten beeinflussen, braucht ein jährliches Beschneiden. Es ist besser, die Form des Gebläses zu gestalten, indem man einen Fruchtwein mit 6-8 Augen und 25-35 Triebe mit je einem Blütenstand zurücklässt. Diese Normalisierung der Ernte hängt mit der großen Größe und dem großen Gewicht der Trauben zusammen. Für die Winterkälte brauchen die Trauben Schutz. Um diesen Prozess zu erleichtern, wird eine Rebe von ¾ Länge gekürzt. Der Schnitt wird im Herbst durchgeführt.

Lesen Sie mehr: