/ / Das beste Mittel, um Waschmaschinen von Schmutz, Schimmel und Gerüchen zu reinigen

Das beste Mittel, um Waschmaschinen von Schmutz, Schimmel und Gerüchen zu reinigen

Waschmaschine, wie jeder andere HaushaltTechnik, braucht Pflege. Feuchtigkeit, verschiedene Mittel zum Waschen, schmutzige Kleidung provozieren die Entwicklung von Schimmel, Kalkablagerungen, Schmutz und unangenehmen Gerüchen in der Trommel, in der Maschine und auf ihrer Oberfläche. Um mit all diesen Arten von Verunreinigungen fertig zu werden, müssen Sie ein gutes Heilmittel finden.

Warum das Auto putzen und von was?

Zu hartes Leitungswasser, verwendenminderwertige Pulver mit einem hohen Gehalt an Schadstoffen, unsachgemäßer Betrieb der Maschine kann sogar ein gutes und teures Gerät in einen beklagenswerten Zustand bringen. Aber selbst wenn Sie alles richtig machen - das Wasser mit speziellen Mitteln weich machen, organische Pulver verwenden und die Programme immer mit Bedacht wählen, sollte die Maschine regelmäßig gereinigt werden.

Es geht um Wasser, Wasserqualität und großeAnzahl der schwer zugänglichen Stellen im Auto. Alle seine inneren Teile, Schläuche, Trommel, Gummibänder sind ein Nährboden für Schimmel und muffigen Geruch, besonders wenn Sie die Tür immer geschlossen halten.

Mittel zum Reinigen von Waschmaschinen

Wenn Sie einen speziellen Reiniger zum Reinigen verwendenWaschmaschine von Schmutz, Schimmel und Maßstab mindestens einmal im Monat, dies wird die Lebensdauer der Maschine zu verlängern und es wird keine pathogenen Mikroorganismen auf die Dinge gerade gewaschen.

Trockenmittel-Prävention

In der Regel in allen russischen Städten aus dem WasserhahnWasser fließt, nicht nur zum Trinken geeignet, sondern auch für Waschmaschinen. Das heißt, es ist sauber, ohne pathogene Mikroorganismen, aber die Anwesenheit von Chlor, Kalk und verschiedenen Verunreinigungen ergibt ein Sediment auf der Trommel und den inneren Teilen, was zum Bruch führen kann. Um dies zu verhindern, können Sie für jede Wäsche spezielle Wasserenthärter verwenden. Denken Sie daran, dass sie die vorhandene Plaque nicht reinigen, sondern nur das Erscheinen einer neuen verhindern. Die berühmteste Option - "Calgon", aber in der Kette Fix-Preis können Sie ein billigeres Analog unter dem Markennamen Refine kaufen. Auch in jeder Wirtschaftsabteilung werden Sie den heimischen "Antinakipin" treffen.

Entzundern

Aber zur Reinigung von der schon vorhandenen Abschaumsuchespezielle Haushaltschemikalien. Wählen Sie die Arten, die in die Pulverkammer geladen werden. Die Reinigungsmittel für Waschmaschinen, die direkt in die Trommel gegossen werden, können beim Waschen auf die Kleidung gelangen und eine allergische Reaktion hervorrufen, da nur säurebasierte Lösungen Plaque aufnehmen. Wenn Sie zusätzlich mit Wäsche beladen wollen, erwarten Sie keinen besonderen Effekt - das Produkt wird auch das Wasser weich machen.

Reiniger für Waschmaschinentrommel

Beliebte Kämpfer mit Abschaum sind Essig,Schwefelsäure und Salzsäure, sie sind billig und werden gut mit dem Problem umgehen, aber sie korrodieren Gummi, die so viel in der Waschmaschine ist. Mit häufigen Gebrauch von Volksmedizin wird die Maschine bald unbrauchbar werden.

Daher ist es besser, im Laden gute Mittel für die Reinigung von Waschmaschinen von der Größe zu kaufen, zum Beispiel ein Budget "Doctor Teng" oder ein leistungsfähiges effektives Tool "Bagy Avnit".

Formenreinigung

Die schwarze Beschichtung in der Maschine ist Schimmel. Es erscheint dort, wo es feucht, warm und selten belüftet ist, zum Beispiel in alten Badezimmern. Selbstverständlich werden alle Formenanforderungen von einer Waschmaschine erfüllt. Es stellt sich heraus, dass der Pilz im Inneren einfach ist, und um ihn loszuwerden, müssen Sie sich anstrengen.

Reiniger zum Reinigen von Waschmaschinen von Schimmelpilzen

Sie können einen Volksreiniger verwendenTrommelwaschmaschine - Zitronensäure (leere Wäsche mit Säure anstelle von Pulver bei 90 Grad laufen lassen). Dann mit einer Lösung von Vitriol, waschen Sie den Kaugummi und Essigschale für Pulver. Wenn sich die Form nicht tief in die Maschine ausbreiten konnte, werden diese Methoden helfen. Andernfalls müssen Sie den Assistenten aufrufen und alle Details bereinigen.

Im Angebot ist auch eine große Auswahl an Spezialchemikalien. So ist das beliebte Mittel, um Waschmaschinen von Schimmel zu reinigen, koreanisches "Se-Plas" oder japanisches Gel Kaneyo.

Wenn die Schimmelpilz entfernt wurde, weiterhin auf die Technik achten, damit der Pilz nicht wieder erscheint:

  • Bewegen Sie die Maschine in einen trockeneren Raum, zum Beispiel in die Küche.
  • Entlüften Sie die Trommel, indem Sie die Tür öffnen.
  • Weniger häufig verwenden Sie Gel und flüssige Pulver - manchmal hinterlassen sie Schleim, was ein ideales Medium für die Pilzentwicklung ist.

Reinigung von Teilen

Also, wie man die Trommel und das Fach für das Pulver säubert,wir haben es bereits herausgefunden, aber es ist wichtig, Verunreinigungen von den inneren Teilen der Maschine zu entfernen. Es ist unter der Bedingung der Trommel, dass man verstehen kann, ob es Zeit ist, das Innere zu untersuchen, wenn die Trommel Pflege braucht, dann tief im Inneren gibt es Probleme. Was Sie tun können:

  • Wischen Sie die Gummimanschette vorsichtig ab, unter den Gummibändern befindet sich immer Feuchtigkeit.
  • Rufen Sie den Meister an, um die innere Oberfläche des Behälters und des Heizelements zu reinigen - dies kann nur durch Demontage der Maschine erfolgen.
  • Reinigen Sie den Abflussfilter, sprechen wir genauer darüber.

Sie werden überrascht sein, aber viele Maschinen erfordernReinigung dieses Filters nach jedem Waschen - genau das ist in der Bedienungsanleitung des Geräts angegeben. Aber sehr wenige Leute machen es überhaupt oder zumindest einige regelmäßig. Und gleichzeitig sammelt es den ganzen Schmutz und großen Müll von Kleidung, die nicht zusammen mit schmutzigem Wasser in die Kanalisation gelangt ist.

Mittel zum Reinigen von Waschmaschinen von automatischen Geräten

Suchen Sie nach dem Filter unter der Frontplatte. Manchmal wird es einfach von Hand verdreht, manchmal muss die Halteschraube gelöst werden. Nachdem Sie den Filter herausgenommen haben, leeren Sie ihn, waschen Sie ihn mit einer Seifenlösung oder einer Vitriollösung.

Wie entfernt man einen unangenehmen Geruch?

Wenn Sie den Drumcomputer mit gereinigt habenMittel für das Reinigen von Waschmaschinen, hat den Filter und die Puderschale gewaschen, aber der unangenehme muffige Geruch ist noch geblieben oder erscheint wieder, es ist notwendig, es loszuwerden.

Waschmittel zum Reinigen von Waschmaschinen

Die Ursache für einen unangenehmen Geruch im Auto (unter der Bedingung der allgemeinen Sauberkeit und Abwesenheit von Schimmel) kann sein:

  • Nicht vollständig ausgewaschener Filter, kann mit etwas Kleinem stecken bleiben.
  • Schlecht gewaschener Kaugummi - unter ihnen befinden sich abgelegene Ecken, wo der Pilz noch verbleiben kann.
  • Ein verstopfter Abflussschlauch oder verdorbenes Heizelement - sie müssen ausgetauscht oder gereinigt werden, rufen Sie den Master an.
  • Der banale Grund ist die lange Lagerung von nasser Schmutzwäsche in der Trommel.

Um unangenehmen Geruch zu beseitigen, LuftTrommel oder reinigen Sie es mit Zitronensäure oder einem speziellen Reinigungsmittel für Waschmaschinen. Der Conditioner für Leinen ist ein Hilfsmittel, um Waschmaschinen vom Geruch zu reinigen, vorausgesetzt, dass es nicht sehr stark ist. Füllen Sie das Klimagerät in das entsprechende Fach und starten Sie die leere Wäsche.

Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie es mit einem Sanitärreiniger - es wird helfen, alle Schläuche und interne Verstopfungen zu beseitigen.

Desinfektion

Zusätzlich zum Reinigen der Maschine von der HauptsichtbarVerschmutzung, viele sind wichtig und Desinfektion, das heißt, die Zerstörung aller Mikroben auf der Oberfläche der Trommel und anderen Teilen der Einheit. Manchmal ist es erforderlich, um Dinge eines kleinen Kindes zu waschen, Mütter haben Angst, dass Keime von Erwachsenen Kleidung die empfindliche Haut des Babys beschädigen können. Es gibt auch Fälle, in denen man etwas sehr schmutziges waschen muss, wonach das Auto desinfiziert werden soll.

Ideal für diesen Zweck sind geeignete spezielle Mittel zur Reinigung von Waschmaschinen "Doctor Teng antibakteriell" oder Korean Desinfektionsmittel SANDOKKAEBI.

Wenn das Waschmittelfach benötigtDesinfektion kann mit verdünnter Domestos in Wasser getränkt werden, dann mit einem Schwamm oder einer Bürste abwischen und mit klarem Wasser abspülen. Viele desinfizieren und das ganze Auto "Domestos" oder Weiße, aber das ist zu aggressive Chemie, die die Details verderben kann.

 Reiniger zum Reinigen der Waschmaschine vor Schmutz

Für die schwersten Fälle, verwenden,zum Beispiel "Multidez-Teflex" - dieses Werkzeug tötet selbst Bakterien und Viren (Tuberkulose, Hepatitis und Poliomyelitis), während es für Menschen und Maschinen nicht gefährlich ist.

3 in 1 zum Reinigen der Waschmaschine

Wenn du nicht eins lösen musst, sondern nur dreiProbleme mit Ihrer Waschmaschine, das heißt, sauber und Schimmel, und Abschaum und Schmutz, dann suchen Sie im Geschäft für Universal-Tools 3 in 1. Sie sind in der Regel nicht oft verwendet, aber die Wirkung dauert für eine lange Zeit.

Zum Beispiel, eine spezielle Droge Dr. Beckmann zum Reinigen von Waschmaschinen. Es wird nur zweimal pro Jahr verwendet und eine Flasche ist für nur 2 Anwendungen ausgelegt. Es wird in die Pulverkammer eingefüllt und die Maschine startet im angegebenen Waschmodus. Dies ermöglicht Ihnen, alle Innenseiten zu reinigen, Sie müssen nur das Fach und die Tür mit einem Tuch abwischen, das mit einem Tropfen Reinigungsmittel befeuchtet ist, um die Waschmaschinen zu reinigen. Bewertungen sagen, dass es mit all den unangenehmen Problemen fertig wird, während es weder den Gummi noch die Teile im Auto verletzt.

Außenreinigung

Und schließlich können wir nicht ein paar Worte darüber sagendie Außenseite der Maschine reinigen, denn nur so scheint es, dass es nicht verschmutzt. Es lassen kann Spuren von Wasser, Pulver, wenn die Maschine in der Küche ist, kann die Fassade verunreinigt sein, wie bei jeder anderen Technologie. Oft genug sauber die Maschine mit einem Tuch, das mit Wasser getränkt wischen, um den Schmutz zu reinigen Tuch Geschirrspülmittel fallen.

3 in 1 zum Reinigen der Waschmaschine

Wenn Sie eine Maschine mit einer vertikalen Last haben, dannum ein Fenster von Sauberkeit zu geben, sprühen Sie darauf ein Mittel zum Reinigen des Glases und wischen Sie mit einem Lappen, oder wenn aus Wasser sichtbar, verwenden Sie einen Reiniger für Bäder und Sanitärkeramik - es entfernt Kalkablagerungen.

Lesen Sie mehr: