/ Wie wächst Pomelo? Wo wächst Pomelo? Wie man Pomelo zu Hause anbaut

Wie wächst Pampelmuse? Wo wächst Pomelo? Wie man Pomelo zu Hause anbaut

Vor nicht allzu langer Zeit in den Regalen unserer Geschäfte undSupermärkte erschienen eine exotische Frucht namens Pomelo. Dieser Riese ist ein Verwandter einer Mandarine, einer Zitrone und einer Orange, vertraut von der Kindheit. Es hat einen angenehmen Geschmack, ein sanftes erfrischendes Aroma und eine originelle Erscheinung. Viele Fans dieser Frucht interessieren sich für das Wachstum von Pomelo und ob es in einem Topf angebaut werden kann, wie es mit anderen Zitrusfrüchten getan wird. Versuchen wir, das herauszufinden.

Eine kleine unterhaltsame Geschichte

Über Früchte mit dicker Haut und süßem Fleischwusste schon im alten China. Aber nur wenige Menschen konnten seinen Geschmack genießen, sondern nur der Herrscher, seine Familie und der höchste Adel. Vom himmlischen Reich verbreitete sich die Pflanze in ganz Asien und fiel dann nach Europa. Aber in der Alten Welt hat es nicht Wurzeln geschlagen, was nicht von den Westindischen Inseln gesagt werden kann, wo Pomelo immense Popularität genoss. Heute können exotische Plantagen in Thailand, Japan, China, Sri Lanka gesehen werden.

Wie wachsende Pampelmuse

Also, wo der Pomel wächst, bestimmt. Jetzt werden wir die Pflanze als Ganzes beschreiben. Beliebte Früchte, die beeindruckende Größen erreichen können, wachsen auf immergrünen Bäumen. Es ist erwähnenswert, dass ihre Höhe fünfzehn Meter erreichen kann, zusätzlich trägt der Baum jedes Jahr Früchte. Innerhalb von fünf bis sieben Monaten reifen auf starken Zweigen Früchte von runder oder birnenförmiger Form. Meistens gibt es eine Pomelo mit einem Gewicht von 1-2 kg, aber es kann bis zu 10 kg wachsen (wenn natürlich gegeben). Ein erwachsener Fötus kann eine hellgrüne oder gelbe Farbe und eine dicke Rinde haben. Das Fruchtfleisch besteht aus gelben, orangen oder rötlichen Fasern, die in einen harten, nicht essbaren Film eingebettet sind.

Wert für Gourmet

Neben dem ausgezeichneten Geschmack hat Pomelo eine MengeVorteile. Seine reiche Zusammensetzung ist wertvoll für den menschlichen Körper. Unabhängig davon, wo die Pomelo in Ihrem Geschäft wächst, ist es ein Lagerhaus für Vitamine und Mineralstoffe. Kalium, Natrium, Phosphor, Kalzium, Eisen, Magnesium - dies ist keine vollständige Liste der nützlichen Elemente der Frucht. Und es enthält eine große Anzahl von Proteinen, nützliche Kohlenhydrate, trockene Nährstoffe, Fette und Ballaststoffe, die sich positiv auf den Gesundheitszustand auswirken. Ätherische Öle unterdrücken Viren und tragen auch zur Bekämpfung von Depressionen bei. Mit einem Wort, ein Fan dieses Riesen wird sich gesund und energievoll fühlen. Und die Frucht ist sehr nützlich für werdende Mütter während der Schwangerschaft.

wo Pomelo wächst

Wer sollte nicht so exotisch essen?

Wo und wie wächst Pampelmuse? Eine solche Frage kann von einer Person kommen, die im Laden eine Frucht von enormer Größe sah. Er lernt die positiven Eigenschaften der Frucht kennen und möchte sie sofort ausprobieren. Aber du musst vorsichtig sein. Wie die meisten Zitrusfrüchte kann Pomelo Allergien auslösen. Es kann Diabetikern nur nach Rücksprache mit einem Arzt und Bestimmung der täglichen Aufnahmemenge verabreicht werden. Der ganze Rest kann den Geschmack dieses schönen Geschenks der Natur sicher genießen.

Wie wachsende Pampelmuse

Auf der Hut vor Gesundheit und Harmonie

Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft von Pomelo istLipolytisches Enzym, das in großen Mengen enthalten ist. Diese Substanz spaltet abgestoßenes Fett und fördert den Gewichtsverlust. Es verhindert auch die Anhäufung neuer Vorräte und hilft ihnen selbst, Gewicht zu reduzieren. Deshalb sollten alle Menschen, die ihrer Figur nicht gleichgültig sind, lernen, wie man Pomelo anbaut, und versuchen, es selbst zu wachsen.

Obst kann mit Mono-Diäten eingenommen werdenDauer von nicht mehr als drei Tagen, während der Tage der Entladung. Sein glykämischer Index beträgt 30 Einheiten und eignet sich daher ideal für den Verzehr von Montignac. Kaloriengehalt des Fötus beträgt nur 28-37 Kilokalorien pro 100 g (je süßer, desto höher ist es). Er hat auch frische Säfte von Pomelo.

Pomelo als das Foto wächst

Wie wachsende Pampelmuse: Stadien

Die Leute wollen wachsen, sie wollen wachsenein Wunderbaum zu Hause. Welche Bedingungen muss er schaffen, um sich bald selbst mit einer duftenden und süßen Frucht zu erfreuen? Pomelo zuhause wachsen ganz leicht, mit minimalem Aufwand und maximaler Liebe. Dies ist eine sehr schöne Pflanze, die jedes Interieur schmücken wird.

Also, um mit im Geschäft zu beginnen, kaufen wir reif undsüße Frucht. Köstliches Fleisch mit Appetit wird gegessen, aber wir retten die Knochen. Wir legen sie in eine Untertasse, bedecken sie mit einem feuchten Tuch oder Watte und lassen sie zwei oder drei Tage in der Sonne liegen. Dann werden die Samen in einen vorbereiteten Topf gepflanzt und in einen gut beleuchteten und warmen Ort gebracht.

Pomelo Frucht wächst

Sämlinge sollten innerhalb von drei Monaten erscheinennachdem du Pomelo (Frucht) gepflanzt hast. Wie ein Baum wächst, ist es sehr interessant zu beobachten. Die Pflanze wirkt stark, stark und gesund. Zuerst sehen wir einen kleinen Smaragdspross (oder Sprossen, wenn Sie ein paar Knochen gepflanzt haben), dann werden die Blätter verlängert, der Stamm wird geformt. Der Baum braucht eine jährliche Transplantation, Beschneiden, Luftfeuchtigkeit auf dem Niveau von 56-58%. Obstpflanze wird nicht bald. Irgendwo für zehn bis fünfzehn Jahre ist es notwendig, auf das Erscheinen der ersten weißen Blume, und darauf eine reife Frucht zu warten.

Kochtopf und Boden

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie man eine Pomelo anpflanztwächst. Das Foto eines gutaussehenden Mannes, der zu Hause aufgewachsen ist, sollte Sie zu solch einem Akt inspirieren. Aber es gibt auch einige Nuancen bezüglich der Vorbereitung des Bodens für ihn und den Topf selbst.

Pomelo zu Hause

Der Topf kann aus jedem Material bestehen: Kunststoff, Ton, Holz. Voraussetzung ist jedoch das Vorhandensein einer Entwässerungsbohrung am Boden. Am Boden des Gefäßes sollte die Scherbe platziert und mit einer Drainage-Schicht aus Blähton oder Sand (nicht mehr als 3 Zentimeter) gefüllt werden. Sie können auch eine Schicht trockenen Mist machen, die als natürliches Make-up für Pomelo dienen wird. Als nächstes legen wir das Bodensubstrat und senken sanft die Pflanze. Der Wurzelhals des Baumes sollte bündig mit der Oberkante des Gefäßes sein.

Für die Pflanzentransplantation wird ein neuer Topf auf diese Weise vorbereitetauf die gleiche Weise. Aber das Gefäß selbst, besonders wenn es vorher nicht benutzt wurde, sollte mehrere Stunden in warmem Wasser gehalten werden. Waschen Sie den alten Behälter gründlich mit fließendem Wasser. Eine wichtige Nuance: Beim Umladen sollte ein neues Schiff um etwa vier bis sechs Zentimeter größer sein als das alte.

Lesen Sie mehr: