/ / Holzpergola - die ideale Lösung für eine Datscha oder ein Landhaus

Holzlaube - die perfekte Lösung für eine Datscha oder ein Landhaus

Es ist schwer sich eine Berghütte oder eine Berghütte vorzustellenHäuser ohne Pavillon. Diese alte Struktur kann verschiedene Formen haben, aus verschiedenen Materialien: Metall, Holz, Kunststoff, Ziegel usw. Und doch ist der Holzpavillon mit einer solchen Vielfalt an Baumaterialien immer noch sehr beliebt. Es ist gut, weil es perfekt in jedes Interieur passt und vor der Kulisse eines gemauerten Herrenhauses und eines bescheidenen Holzhauses gut aussieht.

Holzpergola
Holzlauben für Cottages - das ist ein großartiger Ortfür eine Pause in einer heißen Sommersaison und an einem regnerischen Herbsttag. Viele Sommerbewohner bauen eine Laube mit ihren eigenen Händen. Und es macht ihnen große Freude. Es ist so toll, deinen Traum zu verwirklichen. Holzpavillon hat viele Vorteile gegenüber Strukturen aus anderen Materialien:

- ökologische Verträglichkeit;

- gute Kompatibilität mit jeder Landschaft;

- schönes Aussehen;

- Langzeitbetrieb.

Wir empfehlen, dass Sie eine interessante Option in Betracht ziehen - ein Holzpavillon mit einem Grill. Der Zweck dieses Entwurfs ist schließlich Ruhe, und deshalb wird das Gebäude zum Kochen von Schaschlik immer willkommen sein.

Nicht selten wird ein hölzerner Pavillon zum Ruheplatz für Erwachsene und Kinder. Hier können Sie einen ausgezeichneten "Raum" organisieren, in dem Kinder zeichnen, formen und Brettspiele spielen können.

Holzpergolen für Ferienhäuser

Der Holzpavillon sieht gut aus, wenn er mit Webereien verbunden ist. Auch geeignet für seine Dekoration und Innenblumen in Töpfen.

Heute werden wir versuchen, herauszufinden, wie man einen Holzpavillon mit unseren eigenen Händen herstellt, welches Modell man wählen kann.

Solche Designs, abhängig von ihren Funktionen,kann stationär und tragbar sein. Modelle des ersten Typs sind in offene, halbgeschlossene und geschlossene unterteilt. Das Material für den Bau der Laube kann Kiefer, Fichte, Birke, Zeder oder Lärche sein. Vor dem direkten Baubeginn sollte das Holz gut getrocknet, mit Antiseptika und Präparaten behandelt werden, die es vor Parasiten und schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

Oft fragen sich Urlauber, wo denn weiterGrundstück, um ein Sommerhaus zu arrangieren. Der Hauptwert seines Platzes ist nicht, aber es ist besser, wenn es an der Stelle sein wird, von der sich ein schöner Blick auf den Garten oder die Umgebung öffnet. Es ist gut, wenn es in der Nähe einen schönen Blumengarten, einen Springbrunnen oder eine Alpenrutsche gibt. Die Welle muss so platziert werden, dass erhöhte Geräusche (Straße, Umspannwerk) möglichst weit entfernt sind.

wie man einen Holzpavillon macht
Bei der Wahl der Größe der Struktur,Standortparameter - je kleiner die freie Fläche um das Haus, desto eleganter und leichter sollte die Gartenlaube sein. Ein massives und schweres Gebäude wird in diesem Fall lächerlich aussehen.

Es gibt eine wichtige Designregel - das DachDie Laube muss mit dem Dach des Hauses kombiniert werden. Es ist besser, wenn es aus demselben Material besteht. Polycarbonat mit einer Dicke von bis zu 10 mm hat sich bewährt. Es ist besser, Farboptionen zu wählen, die die Sonnenstrahlen nicht passieren.

Im Pavillon der Datscha wird es gut sein, die ganze Familie oder eine laute Gesellschaft von Freunden zu versammeln, Neuigkeiten auszutauschen und zu entspannen.

Lesen Sie mehr: