/ / Wie man ein Gewächshaus mit deinen Händen baut

Wie man ein Gewächshaus mit deinen Händen errichtet

Um eine stabile Ernte von Tomaten Gurken und wachsenPfeffer auf dem offenen Boden ist nicht immer erhalten, und so viele Gärtner ordnen in ihren Bereichen von Gewächshäusern. Darüber hinaus bietet diese einfache, aber sehr nützliche Struktur eine ausgezeichnete Gelegenheit, eine frühe Ernte von Gemüse zu erhalten und die Dauer des Gemüseanbaus zu verlängern. Es gibt verschiedene Gewächshäuser im Angebot, aber wenn keine von ihnen die Größe eines bestimmten Standortes erreicht, bleibt nichts übrig - wie man ein Gewächshaus mit eigenen Händen baut.

Viele Gärtner bauen selbst Gewächshäuserweil solche Gewächshäuser viel billiger sind. Wenn Sie nicht wissen, wie man ein Gewächshaus mit eigenen Händen baut, kann unser Rat Ihnen helfen, dieses Problem zu verstehen. Ein grundlegendes Gewächshaus wird gebaut, um eine große Anzahl von Gurken, Tomaten und anderen Feldfrüchten zu produzieren, und um erfolgreich Sämlinge oder Rettich und frühes Grünzeug anzubauen, ist ein kleines Gewächshaus geeignet.

Gewächshäuser und Gewächshäuser mit eigenen Händen bauen abverschiedene Materialien. Das einfachste, preiswerteste und umweltfreundlichste Material sind Holzblöcke 50x50. Ein solches Gewächshaus kann starken Regenfällen standhalten und kann 10-15 Jahre stehen. Um den Rahmen abzudecken, ist es besser, einen modernen Film zu verwenden, der mit den kleinsten Blasen "aufgeblasen" ist und daher die besten Wärmeschutzeigenschaften besitzt. Um die Wärmeübertragung in vier bis fünf Mal zu reduzieren ermöglicht trockene Luft, hermetisch zwischen den Schichten versiegelt. Der Preis eines solchen mehrschichtigen Luftblasenfilms hängt von der Dichte ab und liegt im Bereich von 8 bis 40 Rubel pro Quadratmeter.

Wie man ein Gewächshaus mit eigenen Händen baut, damit eslänger serviert? Sie können Heimbetten und Gewächshäuser mit Ihren eigenen Händen aus Polycarbonat machen, das eine gute Lichtleitfähigkeit hat und perfekt vor ultravioletter Strahlung schützt, aber es ist zwei- oder dreimal teurer als Glas. Das Polycarbonat-Gewächshaus hält länger als das Holz, und auf Wärmedämmung nähert es sich den Gewächshäusern mit Doppelverglasung. Für ein solches Gewächshaus benötigen Sie ein Skelett aus verzinktem Eisen, Teile, die Sie in einer Baumarkt kaufen können.

Mit den Baumaterialien entschieden,Sie können mit dem Bau eines Gewächshauses beginnen. Aber bevor Sie ein Gewächshaus mit eigenen Händen bauen, müssen Sie seinen Standort bestimmen. Es ist am besten, ein Gewächshaus auf einem Hügel zu haben, weil es dort immer wärmer ist und Schnee dort schmilzt. Und wenn sich Ihr Standort im Flachland befindet, müssen Sie für die Beete zusätzlich eine Erdschicht auftragen.
Bevor Sie ein Gewächshaus mit Ihren eigenen Händen bauen, müssen Sie den Bereich ausrichten und das Seil und die Stifte verwenden, um die Markierungen zu erstellen.

Das Bandfundament wird um den Umfang gegossenGewächshäuser. Sie können auf ein Fundament verzichten, dann müssen Sie die seitlichen und mittleren Racks bis zu einer Tiefe von 50 Zentimetern eingraben. Aus dem vorgewählten Material wird ein Rahmen konstruiert, in dem ein Türrahmen und eine Tür an der Nordseite montiert werden müssen.

Für die Belüftung, mehrereFenster, die im oberen Teil besser liegen, weil die Pflanzen keine Zugluft mögen. Sie sind geöffnet, wenn die Sonne zu heiß ist. In kleinen Gewächshäusern ist die Belüftung nicht installiert. Außerhalb ist der Rahmen mit Abdeckmaterial bedeckt. Innerhalb der Gewächshäuser der Bretter bilden zwei oder drei Kästen von rechteckiger Form, in die organischen Dünger und eine Schicht von Schwarzerde legen.

Die Anzahl der Boxen hängt von der Breite des Gewächshauses ab,was nicht schon zwei oder zweieinhalb Meter sein sollte. Die Höhe des Gewächshauses hängt vom Wachstum des Gärtners ab - es ist bequemer, darin zu arbeiten, obwohl es niedriger ausgeführt werden kann. Die Länge der gesamten Struktur hängt nur vom Wunsch und der Fähigkeit des Gärtners ab.

Wenn Sie nicht nur wissen, wie man ein Gewächshaus bautHände, aber auch, um es zu bauen, dann können Sie immer Ernte von Gartenernten garantieren. Wenn das Gewächshaus noch geheizt wird, stehen Gurken, Tomaten und frische grüne Zwiebeln das ganze Jahr über auf dem Tisch!

Lesen Sie mehr: