/ / Kampfmolen: eine Beschreibung der wichtigsten Methoden

Kampf Moles: eine Beschreibung der wichtigsten Methoden

Mole leben unterirdisch und essen hauptsächlichWirbellose, zum Beispiel Regenwürmer. Trotz der Belüftung des Bodens und anderer Vorteile, die diese interessanten Tiere mit sich bringen können, können sie ernste Schäden an Beeten, Blumenbeeten und Rasen verursachen, da sie normalerweise schwer beschädigt werden. Daher ist die Bekämpfung von Muttermalen eine wichtige Aufgabe für jeden Gärtner und Gärtner.

Maulwurf Kontrolle
Es gibt viele Möglichkeiten, um diese lästigen Tiere zu beseitigen. Sie können in mehrere Gruppen eingeteilt werden: physikalische, chemische und mechanische.

Der letztere Typ umfasst verschiedene Fallen undFallen. Es sollte angemerkt werden, dass von ihnen nicht wirklich viel Nutzen ausgeht. Verschiedene Handwerker versuchen, diese Mechanismen zu verbessern, und es ist ihnen immer noch nicht gelungen, eine wirksame Option zu finden. Selbst wenn diese Fallen korrekt platziert sind, können sie nicht alle Personen fangen. Bei unsachgemäßer Installation sind sie im Allgemeinen nutzlos. Außerdem sind Maulwürfe nicht so dumm, in solch eine auffällige Falle zu fallen. Sie können es einfach begraben oder herumlaufen. Sie müssen also nach zusätzlichen Methoden suchen.

kämpfende Maulwürfe im Garten
Die Bekämpfung der Maulwürfe erfolgt mit Wasser. Das heißt, der Gärtner findet die Bewegungen und gießt sie mit viel Flüssigkeit. Es ist wichtig, den Haupttunnel zu finden, der zum Nest des Tieres führt. Diese Methode ist jedoch nicht immer effektiv. Tatsache ist, dass das Bewegungsnetz dieses Tieres ziemlich groß ist.

Die Bekämpfung von Maulwürfen ist ein ziemlich schwieriger Prozess. Ein effektiver Weg besteht darin, ein feines Metallgitter um den Umfang der Baustelle zu graben. Die Tiefe sollte 0,5 Meter betragen. Diese Methode stellt sicher, dass keine Tiere mehr in Ihr Territorium eindringen, und im Garten können Sie bereits mit anderen Geräten kämpfen.

Der Kampf gegen Maulwürfe kann gemacht werden undchemische Präparate. Sie können einfach Gift in alle Bewegungen stecken, die Sie finden. Der Maulwurf wird jedoch kein verdächtiges Essen essen und ihn einfach vergraben. Außerdem ernähren sich diese Tiere von Lebewesen, die mit Chemikalien nicht so leicht zu befüllen sind. Was Gasbomben betrifft, müssen sie in das Loch eines Maulwurfs geworfen werden. Dort setzen sie Giftgas frei, und die Tiere sterben. Sie sind jedoch nicht immer effektiv. Tatsache ist, dass Sie nur gefoltert werden, um nach dem Hauptloch zu suchen. Verwenden Sie diese Methode ist nur möglich, wenn das Netzwerk von Tunneln nicht sehr groß ist.

kämpfende Maulwürfe im Garten
Der Kampf gegen Maulwürfe im Garten kannmit Hilfe von Kräutern mit einem starken Geruch gemacht. Sie sind unangenehm für den Geruch des Tieres, und es versucht, aus dem Ort der Gewürze zu entkommen. Als "Repeller" können Sie sogar Minze verwenden.

Der Kampf gegen Maulwürfe im Garten ist eine wichtige Aufgabe,für die es notwendig ist, eine effektive Methode zu wählen. Zum Beispiel können Sie Ultraschallgeräte verwenden, die heute als die effektivsten gelten. Da Maulwürfe blind sind und sie ein sehr gut entwickeltes Gehör haben, versuchen sie, dem Klang zu entkommen, der das präsentierte Gerät erzeugt. Seine Besonderheit ist, dass eine Person es nicht hören kann.

Lesen Sie mehr: